Neuer Bayer-Schock Nach Wirtz und Frimpong: Nächster Star fällt bei Leverkusen wochenlang aus

Leverkusens Timothy Fosu-Mensah mit schmerzverzerrtem Gesicht.

Leverkusens Timothy Fosu-Mensah hat Schmerzen als er am 17. März 2022 gegen Atalanta Bergamo das Feld verlassen muss.

Nächster Schock für Bayer Leverkusen im Saisonfinale. Nach Florian Wirtz und Jeremie Frimpong fällt ein weiterer Star lange aus.

Das ist bitter: Bayer Leverkusen muss den nächsten Verletzungsschock verdauen. Nach Florian Wirtz (18, Kreuzbandriss im Derby gegen den 1. FC Köln) und Jeremie Frimpong (21, Syndsmose-Riss im Sprunggelenk, auch im Derby) fällt nun auch Timothy Fosu-Mensah (24) lange aus. Das gab der Verein am Samstag (19. März 2022) bekannt.

Der niederländische Rechtsverteidiger zog sich während des Europa-League-Achtelfinalspiels gegen Atalanta Bergamo (0:1) am Donnerstagabend (17. März) nach Klubangaben eine Sehnenverletzung im rechten hinteren Oberschenkel zu.

Wie lange der 24-Jährige ausfällt, ist vom Verlauf der Rehabilitation abhängig. Der Klub schreibt, dass es wochenlang dauern kann. Fosu-Mensah hat in der aktuellen Saison nur acht Pflichtspiele (auch verletzungsbedingt für die Werkself bestritten.

Alles zum Thema Fußball-Bundesliga
  • Bundesliga live Modeste in der Start-Formation? BVB-Entscheidung beim SC Freiburg ist gefallen
  • „Da war Tony nicht existent“  FC-Coach genervt: Baumgart mit klarer Forderung in Modeste-Debatte 
  • Talk-Gäste im Überblick Ex-FC-Boss beim „Doppelpass“ – Bundesliga-Torjäger im „Sportstudio“
  • „Fällt mir nicht leicht“ Das ist Baumgarts FC-Kader für Leipzig – Hübers ist zurück
  • Nach Modeste-Abgang beim FC Baumgarts Sturm-Plan für Leipzig – der Stand bei Tigges & Andersson
  • Bundesliga live BVB & Bayern am Wochenende gefordert – hier sehen Sie die Spiele heute und Sonntag
  • Conference League FC-Gegner im Porträt: Ex-Köln-Profi war hier zu Jahresbeginn noch Trainer
  • 1. FC Köln gegen RB Leipzig Trainer Steffen Baumgart spricht über Auswärtsspiel beim Pokalsieger
  • Trotz Bayer-Vergangenheit Warum Toni Kroos dem 1. FC Köln in der Bundesliga die Daumen drückt
  • Liga-Auftakt, Stadien, TV-Übertragung Alle Infos zum Start der Frauen-Bundesliga 2022/23

Für Bayer war es eine Woche zum Vergessen: Drei Niederlagen, drei schwere Verletzungen und dazu das Aus in der Europa League! „Die Enttäuschung ist bei allen spürbar, trotzdem versuchen wir gemeinsam nach vorne zu schauen. Wir haben eine Fahrradtour gemacht, um den Kopf freizubekommen. Es gilt zusammenzustehen“, sagte Trainer Gerardo Seoane (43) am Freitag (18. März).

Bayer Leverkusen beim VfL Wolfsburg unter Druck

Ausgerechnet im Saisonfinale erlebt Bayer die schwersten Tage der Saison. Ob so die Qualifikation für die Champions League erreicht werden kann? Am Sonntag steht Bayer in der Liga im Duell der Werksklubs beim VfL Wolfsburg unter Druck (17.30 Uhr, DAZN).

Da fehlt neben den drei Langzeitverletzten Wirtz, Frimpong und Fosu-Mensah auch Patrik Schick (26, Wadenprobleme). Der ist mit 20 Toren nach wie vor zweitbester Stürmer der Liga, seine Tore fehlen Bayer derzeit. „Bei Torchancen braucht es Ruhe und Entschlossenheit. Positiv ist, dass wir Chancen kreieren, an der Effektivität müssen wir arbeiten“, weiß Seoane.

Jonathan Tah findet es schwer mit all den Verletzten: „Als Mannschaft denken wir an sie und fühlen mit ihnen. Wir müssen unseren Fokus beibehalten und das sehr schnell abschütteln.“ (ubo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.