Trauer um Schauspiel-Star Von „Trotzkopf“ bis „Tatort“ – Klaus Barner ist tot

FC-Winter-Abgang Ex-Kölner wird bei Spitzenspiel zum Unglücksraben

Sava Cestic im Spiel gegen NK Osijek

Sava Cestic (am Ball) unterlief im Spitzenspiel zwischen HNK Rijeka und NK Osijek (13. Februar 2022) ein spielentscheidendes Missgeschick.

Sava Cestic war die tragische Figur im Spitzenspiel der kroatischen Liga zwischen HNK Rijeka und NK Osijek. Dem Ex-Verteidiger des 1. FC Köln unterlief ein spielentscheidendes Missgeschick.

Bitterer Abend für Ex-FC-Kicker Sava Cestic (20). Der Verteidiger, der den 1. FC Köln im Winter Richtung Kroatien verließ, war die tragische Figur im Spitzenspiel zwischen seinem neuen Klub HNK Rijeka und NK Osijek.

Denn Cestic „entschied“ die Partie mit einem Eigentor kurz vor Schluss. Nach einer flachen Hereingabe von links hielt der ehemalige Abwehrmann des 1. FC Köln (elf Spiele in der Fußball-Bundesliga) seinen Fuß hin und beförderte die Kugel ins eigene Tor.

Rijeka verlor das Spiel mit 0:1 und musste den Erzrivalen in der Tabelle vorbeiziehen lassen. HNK rutschte nach der Niederlage auf Platz vier ab, hat nun schon sechs Punkte Rückstand auf Tabellenführer Dinamo Zagreb.

Alles zum Thema Fußball Transfers
  • Von Salzburg nach Leipzig RB-Verschiebe-Taktik bei Transfers: auch FC-Profi war schon dabei
  • Klub versinkt im Chaos Böser Erpressungs-Vorwurf – greift Barça jetzt zu allen Mitteln?
  • BVB sucht Haller-Ersatz Modeste als Favorit aus der Liga: Dortmund nimmt Kontakt zu Beratern auf
  • Top 10 im Überblick Die teuersten Fußball-Transfers aller Zeiten
  • „Größte Transferperiode aller Zeiten“ Droht ein Wechsel-Wahnsinn in der Bundesliga?
  • Kommentar zur harten RB-Kritik Wegen Laimer: Mintzlaffs Attacke auf den FC Bayern ist scheinheilig
  • FC hat seine Wunschkandidaten Köln-Coach Baumgart kassierte nur einen einzigen Transfer-Korb
  • Transfer-News Lukaku zurück zu Inter – Rekord-Abgang in Bochum: „Nie dagewesene Dimensionen“
  • „Nicht unbedingt der Zielmarkt“ FC-Boss Kessler mit klarer Ansage zu Sommer-Transfers
  • Kommentar FC Bayern patzt nicht nur auf dem Transfermarkt: Gleitet Bossen alles aus den Händen?

Sava Cestic mit durchwachsenem Kroatien-Start

Cestic hat damit einen durchwachsenen Start an der Adriaküste hingelegt. In seinen bisherigen drei Spielen für seinen neuen Klub gab es bereits zwei Niederlagen (ein Sieg). Die Kritik am Neuzugang aus Köln wächst. Denn für Cestic setzte Trainer Goran Tomic zuletzt Kapitän Hrvoje Smolcic (21) auf die Bank.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Der etatmäßige Abwehrchef ist seit Bekanntwerden seines Wechsels zu Eintracht Frankfurt im kommenden Sommer außen vor. Da mit „Ersatzmann“ Cestic aber nicht die nötige Stabilität eingekehrt ist, werden die Fan-Rufe nach Smolcic bereits lauter.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.