Irrer Ablageort Unfassbar, wo ein Kunde sein DHL-Paket findet

Ein DHL-Mitarbeiter trägt ein Paket unter seinem Arm. Foto vom 15. Dezember 2021.

Ein DHL-Kunde fand sein Paket an einem bizarren Ort vor. (Symbolbild)

Wo der Paketdienst nun ein Paket ablegte, dürfte für den DHL-Kunden wenig erfreulich gewesen sein. Seinen Unmut äußerte er jetzt auf der Facebook-Seite des Unternehmens.

Ärgerlich ist es sowohl für den Kunden als auch für den Paketzusteller, wenn gerade niemand zu Hause ist. Normalerweise landet das Paket dann beim Nachbarn, in einer Packstation – oder an einem Ablageort, den der Kunde zuvor festgelegt hat.

Wo der Paketdienst nun ein Paket ablegte, dürfte für einen DHL-Kunden wenig erfreulich gewesen sein. Mit gutem Grund: Der Paketbote legte das Paket nämlich auf das Vordach, wie der verärgerte Kunde berichtete.

DHL-Zusteller legte das Paket auf das Vordach des Kunden

Dazu postete er ein Bild vom Benachrichtigungszettel, auf dem kaum leserlich steht: „Sie haben ein Paket“. Abgebildet ist außerdem ein langer Pfeil und der Hinweis: „Nach oben“. Da sollte das Paket schließlich auch liegen: auf dem Vordach.

Alles zum Thema DHL

Der Kunde schrieb daraufhin auf Facebook: „Auch das ist DHL... So was liegt im Briefkasten. Das Paket lag auf dem Vordach.“

Auf diese Beschwerde reagierte DHL wie folgt: „Hat es sich hier um einen aktuellen Vorfall gehandelt, nehmen wir dazu natürlich eine Beschwerde auf und bitten den Zusteller zukünftig um mehr Sorgfalt bei der Zustellung. Melde Dich dazu bitte mit der Sendungsnummer in unserem Facebook-Chat.“ Wir wünschen viel Erfolg! (ls)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.