Promi-Damen ziehen blank Twitter-Nutzer überraschen mit ihren Reaktionen

1749117

„Showtime of my Life“: O.v.l.: Nicole Staudinger, Ulla Kock am Brink, Elena Carrière und Stefanie Hertel U.v.l.: Nadine Angerer, Lili Paul-Roncalli, Mirja du Mont und Mimi Fiedler.

Köln – Twitter ist längst kein soziales Medium mehr, Beleidigungen und Shitstorms sind an der Tagesordnung. Doch am Montagabend (1. Februar) überraschte die Twitter-Gemeinde − und zwar mal mit nicht mit Hass, sondern mit viel Zuspruch und teils sehr rührenden Reaktionen zur ersten Sendung des Vox-Zweiteilers „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“.

  • Erstausstrahlung von „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“
  • In Vox-Sendung ziehen sich Promis aus
  • Twitter-Nutzer überraschen mit ihren positiven Reaktionen

Nicht nur in der Show flossen viele Tränen. Auch die Zuschauer zeigten sich sehr berührt von der Umsetzung des sehr schwierigen Themas und dem Mut der Stars.

Alles zum Thema Twitter
  • Champions League Anstoß nach Fan-Eklat verschoben: Unfassbare Szenen am Stadion – Ex-FC-Profi flüchtet
  • Hollywood-Legende ist tot „Goodfellas“-Star gestorben – Robert De Niro reagiert erschüttert
  • „TV total“ Fans sind irritiert von Sebastian Pufpaff: „Fand ich komisch“
  • Amoklauf an US-Grundschule Politiker trauert um Opfer und sorgt für Entsetzen: „Du bist das Problem!“
  • „Völlig unangebracht“ Relegations-Stichelei: Werder Bremen sorgt mit HSV-Tweet für Ärger
  • Hermes Irrer Hinweis – Paketdienst reagiert: „Darf nicht passieren“
  • „Unfassbar peinlich“ Furiose Frankfurt-Feier – aber einer blamiert sich so richtig
  • Ausraster bei Platzsturm Eklat um Weltmeister – Patrick Vieira tritt Everton-Fan
  • Elon Musk Vor Flugbegleiterin entblößt? Tesla-Chef äußert sich zu schweren Anschuldigungen
  • Relegation Vor Schicksals-Duell: Hertha mit klarer Warnung an HSV-Fans – „Zutritt ins Stadion verweigern“

Das Ziel der Show: gemeinsam Leben retten und auf die Krebsvorsorge aufmerksam machen. Dafür ließen am Montagabend acht prominente Frauen vor laufender Kamera die Hüllen fallen:

  • Lili Paul-Roncalli
  • Elena Carrière
  • Mimi Fiedler
  • Mirja du Mont
  • Nadine Angerer
  • Nicole Staudinger
  • Stefanie Hertel
  • Ulla Kock am Brink

„Showtime of my Life“: Beim Thema Krebs fließen viele Tränen

„Ist es okay, für eine gute Sache nackte Haut zu zeigen?“, wollte ein Twitter-Nutzer gleich zu Show-Beginn wissen. Doch die Promi-Damen zogen auch emotional blank: „So Intimes preiszugeben, ist mir sehr schwer gefallen“, erzählte etwa Ulla Kock am Brink, die ihren Vater und ihren Schwager an den Krebs verlor.

Jede der Frauen hatte eine emotionale Geschichte zu erzählen. Und während der Dreharbeiten war Teilnehmerin Nadine Angerer (42) plötzlich selbst vom Thema Krebs betroffen.

Die dramatischen Offenbarungen der betroffenen Promi-Damen ließen auch die Zuschauer alles andere als kalt. Und es zeigte einmal mehr: Krebs betrifft uns alle.

„Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“: Zuschauer feiern Vox-Sendung

Lesen Sie hier einen Auszug der Twitter-Kommentare:

  • Warum ich das anschaue? #starsgegenkrebs. Weil meine Oma an Brustkrebs gestorben ist. Meine Mutter, meine Schwester und meine Tante schon Brustkrebs hatten. Somit ist Risiko recht hoch, dass es mich auch erwischt. Ich gehe regelmäßig zur Vorsorge. Die Angst hab ich trotzdem.
  • Bewundernswert, was die Frauen bereit sind zu tun, um auf Krebsvorsorge aufmerksam zu machen. Ich könnte das nicht.
  • Ist mal was anderes und ich finde es bis jetzt angenehm. Es muss nicht immer reißerisch sein.
  • Nur mal kurz wollte ich reinschauen in #showtimeofmylife. Jetzt bin ich total berührt. Starke schöne Frauen. Wichtiges Anliegen.
  • Noch nie war Blankziehen sinnvoller und emotionaler.
  • Ich habe jetzt schon Gänsehaut und bin unfassbar berührt.
  • Man weint, man lacht und erfährt, wie wichtig (und gar nicht schlimm) der Gang zur Krebsvorsorge ist.
  • Schon jetzt eine der besten Sendungen des Jahres!
  • Tolle Idee zur Primetime auf dieses Thema aufmerksam zu machen, dass doch deutlich mehr Menschen betrifft als man denkt
  • Ist eh normal, dass ich fast schon seit der ersten Minute heule, oder? ODER?

„Showtime of my Life“ am Dienstag mit acht Promi-Männern

1754823

Männertruppe bei „Showtime of my Life“: v.l.: Bastian Bielendorfer, Philipp Boy, Ulrich Roth, Faisal Kawusi, Jimi Blue Ochsenknecht, Thorsten Nindel, Jochen Schropp und Marco Russ.

Am Dienstagabend (2. Februar) beweisen dann acht Promi-Männer Mut: Bastian Bielendorfer, Faisal Kawusi, Jimi Blue Ochsenknecht, Jochen Schropp, Marco Russ, Philipp Boy, Thorsten Nindel und Uli Roth machen auf die Vorsorge von Prostata- und Hodenkrebs aufmerksam und strippen ebenfalls für den Guten Zweck. Zu sehen gibt es das Ganze ab 20.15 Uhr wieder auf Vox. (sp)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.