Deadline Day live Ex-FC-Verteidiger nach Spanien – Zwei Bundesliga-Kracher kurz vor Vollzug

Giovanni Zarrella Geplatzter Traum: Moderator hatte eigentlich eine andere Karriere im Sinn

Musiker Giovanni Zarrella steht bei der TV-Spendengala „Ein Herz für Kinder“ auf der Bühne.

Musiker Giovanni Zarrella steht bei der TV-Spendengala „Ein Herz für Kinder“ auf der Bühne.

Das ZDF-Publikum darf sich am Wochenende wieder auf die „Giovanni Zarrella Show“ freuen. Dass Zarrella mal eine Karriere als Musiker und Moderator einschlägt, war allerdings nicht immer in Stein gemeißelt: Eigentlich hatte Zarrella nämlich andere berufliche Pläne.

Giovanni Zarrella (43) ist allseits als brillanter Musiker und Ehemann von Model Jana Ina (45) bekannt. Dass er in der „Giovanni Zarrella Show“ seit September 2021 sogar seine eigene Musik-Sendung im ZDF hat, ist die Krönung seiner bisherigen Laufbahn in der deutschen Unterhaltungsbranche.

Doch Zarrellas Werdegang hätte auch ganz anders aussehen können! Denn: Der Halb-Italiener hatte einst keine Musiker-, sondern eine Sportler-Karriere im Sinn – und er war nicht weit davon entfernt, sein Ziel zu erreichen.

Giovanni Zarrella stand vor Profi-Karriere als Fußballer

Anfang der 1990er-Jahre, als Giovanni Zarella im Teenager-Alter war, lebte der in Deutschland Aufgewachsene mit seiner Familie in Italien. Besonders das Fußballspielen machte dem jungen Zarrella Freude. Bei einem internationalen Fußballturnier weckte der junge Linksfuß Zarella sogar Begehrlichkeiten bei den anwesenden Scouts und wurde von der AS Rom zu einem Probetraining eingeladen.

Alles zum Thema Musik

Bei der AS Rom verliehen ihm seine Mitspieler schnell den Spitznamen Il Tedesco (Deutsch: Der Deutsche), weil er für das stand, was die Italiener als typisch deutsch empfanden: Beispielsweise Disziplin und Fleiß. Zwei Jahre sollte Zarrella bei den Junioren des italienischen Spitzenvereins spielen. Ihm schwebte die ganz große Fußballkarriere vor.

Als die Familie wieder nach Deutschland zog, wurde Giovanni Zarella in die Jugendmannschaft des Bundesligisten VfB Stuttgart integriert. Dort schaffte er den endgültigen Durchbruch aber nicht und wechselte zur zweiten Mannschaft des SSV Reutlingen in die Verbandsliga.

Giovanni Zarrella spielt noch immer gerne Fußball

Für die ganz große Karriere hat es bei Giovanni Zarrella letztlich also nicht gereicht. Er fokussierte sich vermehrt auf seine zweite Leidenschaft, der Musik. Anfang der 2000er wurde Zarella Teil der Band „Bro'Sis“, die aus Castingshow „Popstars“ hervorging.

In seiner Freizeit tritt Giovanni Zarrella jedoch auch heute noch gerne gegen den Ball. Entweder bei Benefizspielen für den guten Zweck oder gemeinsam mit seinem Sohn im heimischen Garten.

Am Samstagabend (12. Februar 2022) steht Giovanni Zarrella dann aber wieder bei seiner eigenen ZDF-Show auf der Bühne und begrüßt ab 20.15 Uhr unter anderem Vicky Leandros (69), Matthias Reim (64), Howard Carpendale (76) und Wincent Weiss (29). (jm)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.