Geständnis am Lagerfeuer Das denkt Sarah Joelle heute über ihre Zeit mit Pocher

Sarah Joelle Geständnis

Offenherzig ist Sarah Joelle nicht nur bei ihrer Kleiderwahl.

Kein Tag im Dschungelcamp ohne intime Geständnisse!

Nach der Drillings-Offenbarung von Mallorca-Jens und der Drogen-Beichte von Florian Wess war es diesmal Sarah Joelle, die ihr Seelenleben offenlegte.

Als sie am Spätabend mit ihrem Dschungelcamp-Kollegen Florian zusammensitzt, kommt die Sprache schnell auf ihre Vergangenheit.

Alles zum Thema Sarah Knappik
  • Dschungel-Show eskaliert Kandidatin flieht aus dem Studio, Legat mit Tränen in den Augen – „Krieg' ich Hass“
  • Sarah Knappiks Corona-Albtraum Reality-Star geht durch die Hölle – auch ihr Baby infiziert
  • Schon im siebten Monat Sarah Knappig ist schwanger – Geheimnis um Vater des Kindes
  • Einige Stars stürzten böse ab Was machen die früheren Dschungelcamp-Kandidaten heute?
  • „Wenn es funkt, dann funkt es“ Ex-Dschungel-Zicke Helena Fürst über neuen Partner
  • Kennen Sie die noch? RTL gräbt 10 Trash-Promis für Sommer-Show ab August aus
  • Flirten verlernt? Claudia Norberg sorgt in RTL-Kuppelshow für peinlichen Moment
  • In RTL-Datingshow Sarah Knappik stellt ihrem Date Frage – dann ist für sie alles klar
  • „Volle Kanne“-Moderator Ingo Nommsen „Wie Atze Schröder mein Leben veränderte“
  • „Beste Show der Welt” Promi-Zoff bei Joko und Klaas – Ego-Kandidat gibt Comeback

Ihre Familie ist nicht stolz

Sarah zu ihrem Broterwerb: „Bei mir zu Hause gibt es nur wenige Freunde, die sagen: 'Das ist cool, was du machst'.“

Florian hakt sofort nach – schließlich gibt es ein Thema, mit dem man die 27-Jährige in der Zeit vor dem Dschungel-Abenteuer vor allem in Verbindung gebracht hat: „Wie war das denn damals mit dem Pocher?“

Sarah Joelle blickt zurück. „Am Anfang, wo die Gerüchte aufkamen, habe ich mich einen Monat nicht dazu geäußert.“

„Hätte die Fresse halten sollen“

Ganz unkommentiert konnte sie die ganze Sache aber offenbar nicht lassen. Im Nachhinein ein Fehler, wie sie gesteht. „Ich hätte die Fresse halten sollen.“

Moralisch kann sie sich keinen Vorwurf machen („Ich war damals nicht in einer festen Beziehung“), dennoch bezieht sie sich wohl vor allem auf Pocher, als sie ihre Vergangenheit mit den Worten Revue passieren lässt: „Ich sage mal so, es gibt einige Dinge, die ich heute nicht mehr machen würde.“

Einsicht ist wohl der erste Schritt zur Besserung...

Sie können vom Dschungel nicht genug bekommen? Dann finden Sie hier weitere Geschichten

Diese Dinge braucht jeder echte Dschungel-Fan!

Welcher Dschungelcamp-Kandidat sind Sie? Machen Sie hier den Persönlichkeitstest!

Küblböck, Naddel, Schwanz & Sarah Dingens – was wurde eigentlich aus den früheren Dschungel-Kandidaten? Wir verraten es hier!

Es kann nur einen geben: Wer wird Dschungelkönig 2017? Hier abstimmen!

Wer kann im Dschungel bestehen? König Menderes macht den Kandidaten-Check!

(mah)

Das könnte Sie auch interessieren:

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.