Schon im siebten Monat Sarah Knappig ist schwanger – Geheimnis um Vater des Kindes

Neuer Inhalt

Sarah Knappig (34) erwartet ein Baby. Unser Foto zeigt sie im Oktober 2020 am Strand. 

Berlin  – Die frühere RTL-Dschungelcamp-Kandidatin Sarah Knappik erwartet nach eigenen Angaben ein Kind.

„Ja, ich bin im siebten Monat schwanger!“, sagte die 34-jährige Reality-TV-Darstellerin der „Bild“.

„Einer meiner schlimmsten Gelüste sind Schokoküsse! Ich will gar nicht wissen, wie viele Pakete ich davon schon gegessen habe“, erzählte sie.

Sarah Knappig (34) ist schwanger

„Ich habe unter starker Übelkeit gelitten. Gerade in den ersten sechs Monaten musste ich mich ständig übergeben. Vor allem Gerüche haben dies ausgelöst“, erzählte Knappik.

Auf die Frage der „Bild“, wer der Vater sei, sagte Knappik: „Es ist auf jeden Fall nicht Darth Vader. Aber Scherz beiseite, mein Partner möchte nicht an die Öffentlichkeit. Wir kennen uns schon länger, irgendwann hat es Klick gemacht.“

Alles zum Thema Sarah Knappik
  • Dschungel-Show eskaliert Kandidatin flieht aus dem Studio, Legat mit Tränen in den Augen – „Krieg' ich Hass“
  • Sarah Knappiks Corona-Albtraum Reality-Star geht durch die Hölle – auch ihr Baby infiziert
  • Schon im siebten Monat Sarah Knappig ist schwanger – Geheimnis um Vater des Kindes
  • Einige Stars stürzten böse ab Was machen die früheren Dschungelcamp-Kandidaten heute?
  • „Wenn es funkt, dann funkt es“ Ex-Dschungel-Zicke Helena Fürst über neuen Partner
  • Kennen Sie die noch? RTL gräbt 10 Trash-Promis für Sommer-Show ab August aus
  • Flirten verlernt? Claudia Norberg sorgt in RTL-Kuppelshow für peinlichen Moment
  • In RTL-Datingshow Sarah Knappik stellt ihrem Date Frage – dann ist für sie alles klar
  • „Volle Kanne“-Moderator Ingo Nommsen „Wie Atze Schröder mein Leben veränderte“
  • „Beste Show der Welt” Promi-Zoff bei Joko und Klaas – Ego-Kandidat gibt Comeback

Sarah Knappik hatte im Jahr 2008 bei Heidi Klums Castingshow „Germany's next Topmodel“ (ProSieben) mitgemacht. 2011 sorgte sie für Schlagzeilen, als sie nach einem Streit mit anderen Kandidaten freiwillig das RTL-Dschungelcamp „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ verließ. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.