„Promi Big Brother“ Danni Büchner und Dschungelkönigin ziehen ein

Daniela Büchner posiert am 14. Mai 2021 mit einem Getränk bei einer Veranstaltung. Die Witwe von Jens Büchner (†49) wird ebenfalls bei „Promi Big Brother“ 2021 dabei sein, wie der Sender Sat.1 am 6. August bestätigte.

Reality-Star Danni Büchner (hier am 14. Mai) wird ebenfalls bei „Promi Big Brother“ 2021 dabei sein, wie Sat.1 nun bestätigte. EXPRESS hatte über Danni Büchners Teilnahme bereits berichtet.

„Promi Big Brother“ auf Sat.1 geht ab dem 6. August 2021 wieder los. Wer sind die Kandidaten? Neben Mallorca-Sängerin Melanie Müller und Ex-„Bachelorette”-Kandidat Rafi Rachek ist auch ein TV-Urgestein dabei.

Köln. Sat.1 schickt Prominente in der 9. Staffel von „Promi Big Brother” auf eine „All-inclusive“-Reise. Doch statt an einen Traumstand geht es für die Kandidaten auf eine Traum-Station in Köln-Ossendorf. Das Motto in diesem Jahr: „Weltall“. Der „Container“ soll einer futuristischen Raumstation ähneln und ab Freitag (6. August) zur neuen Heimat für die Kandidaten werden. 

„Promi Big Brother“ 2021: Wer sind die Kandidaten?

Für den Sender die perfekte Kulisse für abgehobene Prominente. Bleibt nur die Frage, wer von den Fans direkt auf den Mond geschossen wird und zwischen wem es zum „Krieg der (Promi-)Sternchen“ kommt. 

Moderator Jochen Schropp (42): „Das Weltall von ‚Promi Big Brother‘ stelle ich mir bunt und hoffentlich auch ein bisschen schräg vor, wie wir es von ‚Big Brother‘ gewohnt sind. Schließlich wissen wir ja nicht, welch' wunderbaren Planeten ‚Big Brother‘ für die Promis ausgesucht hat. Außerdem bin ich natürlich auf die Bewohner und Bewohnerinnen gespannt. Wer übernimmt welche Rolle, wer überrascht, und wer mutiert zum fiesen Alien?“

Am Dienstagmorgen (3. August) hatte Sat.1 die ersten Bewohner offiziell bekannt gegeben, inzwischen kamen immer mehr dazu. Diese Damen und Herren werden ab dem 6. August bei „Promi Big Brother“ fremde Welten bevölkern:

„Promi Big Brother“ 2021: Danni Bücher ist mit dabei

Was EXPRESS bereits wusste, von Sat.1 aber erst am Freitagmorgen (6. August) offiziell bestätigt wurde, ist die „Promi Big Brother“-Teilnahme von Danni Büchner (43).

Die Witwe des 2018 verstorbenen Kult-Auswanderers Jens Büchner (†49) war 2020 im „Dschungelcamp“ und wurde als Mallorca-Auswanderin in der VOX-Show „Goodbye Deutschland” bekannt.

„Promi Big Brother“ 2021: Wird sich Marie Lang wird durchboxen?

Frische Luft ins Reality-Geschäft bringt Kickboxerin Marie Lang (34). Die Ex-Weltmeisterin und Modedesignerin hat ein bisschen TV-Erfahrung, sie machte schon bei „Catch! Der große SAT.1 Fang-Freitag“ mit.

Ehrgeizig und zielstrebig ist Marie lang: 2021 verlor sie ihren Kickbox-Weltmeistertitel und tut nun alles dafür, um ihn wieder zu bekommen.

„Promi Big Brother“ 2021: Serviert Mimi Gwozdz Pikantes über „Bachelor“ Niko Griesert?

Bei „Promi Big Brother“ 2021 ist auch Mimi Gwozdz (26) dabei. Die 26-Jährige schaffte es bei der vergangenen „Bachelor“-Staffel ins Finale und bekam dort auch die letzte Rose von Niko Griesert (30). Sein Herz gehörte ihr aber nicht: Nach mehrmaligem Hin- und Her entschied sich der Rosenverteiler gar nicht Kavalier-Like dann doch für die eigentlich verschmähte „Bachelor“-Finalistin Michèle De Roos (27).

Von Mimi erhoffen sich Trash-Fans schon, dass sie bei „Promi Big Brother“ über den „Bachelor“ und die seltsame Dreicks-Entwicklung auspackt. 

Auch andere Kandidaten von „Promi Big Brother“ haben bereits Reality-TV-Erfahrung.

Dschungelkönigin Melanie Müller bei „Promi Big Brother“ 2021

Melanie Müller (33) tingelte schon durch (fast) jede Trash-Show. „Promi Big Brother“ füllt ihre Bingo-Karte endgültig. Bekannt geworden ist Müller mit ihrer Teilnahme bei „Der Bachelor”. 2013 kämpfte sie noch um das Herz von Rosenkavalier Jan Kralitschka.

Den „Bachelor” bekam zwar eine andere, dafür durfte sich Melanie anschließend bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus” über die Krone freuen und wurde 2014 zur „Dschungelkönigin” ernannt.

„Promi Big Brother“ 2021 mit Uwe Abel aus „Bauer sucht Frau“

Uwe Abel (54) kennt man aus „Bauer sucht Frau“ und dem „Sommerhaus der Stars“ 2018, wo er gemeinsam mit seiner Frau Iris auftrat und sich den Sieg sicherte. Seit acht Jahren ist Uwe mit seiner Iris verheiratet, den Gang zu „Promi Big Brother“ 2021 muss er allerdings alleine antreten. 

Die ersten Promis sind im Weltall von ,,Promi Big Brother" gelandet: Hier der frühere „Bauer sucht Frau“-Protagonist Uwe Abel.

Uwe Abel mischt bei „Promi Big Brother“ 2021 mit. 

„Promi Big Brother“ 2021: Rafi Rachek aus „Bachelorette“ dabei

Auch Rafi Rachek (31) aus „Die Bachelorette“ packt sein Köfferchen in anderen Sphären aus.

Gerade wieder frisch mit On-Off-Lover Sam Dylan liiert, dürfte ihm die Trennung von selbigem eher schwer fallen.

„Ex on the Beach“-Eric trifft „Promi Big Brother“ 2021

Sportlich dürfte Eric Sinderman (33) das Treiben bei „Promi Big Brother“ 2021 sehen: Der Kandidat von „Ex on the Beach“ war Handballer beim Soester TV.

Eric Sindermann gründete das Modelabel „Dr. Sindsen“, mit dem er seit 2017 bekannt ist. Der 33-Jährige arbeitete bereits mit dem gerade frisch umgestylten Modeschöpfer Harald Glööckler zusammen.

Sieht er den „Promi Big Brother“-Sieg? Medium Daniel Kreibich ist dabei

Ein eher polarisierender Stern am illustren Prominentenhimmel von „Promi Big Brother“ 2021 ist Daniel Kreibich (38).

Wahrsager Daniel Kreibich zieht bei „Promi Big Brother“ 2021 ein.

Daniel Kreibich: Der Wahrsager und Life-Coach wird bei „Promi Big Brother“ 2021 polarisieren.

Der TV-Hellseher aus Regensburg verspricht, im Reigen der Prominenten ordentlich „polarisieren“ zu wollen. Und wer weiß, vielleicht hat der 38-Jährige schon den Sieger von „Promi Big Brother“ 2021 gesehen...

Lotto-Legende Heike Maurer bei „Promi Big Brother“ 2021

Ebenfalls den Koffer gepackt und bereit zum Abheben bei „Promi Big Brother“ 2021 ist die frühere Lotto-Fee Heike Maurer. Die 69-Jährige ist ausgebildete Gymnastiklehrerin und moderierte von 2003 bis 2013 die Sendung „Lotto am Mittwoch“ im ZDF.

Lotto-Fee Heike Maurer posiert am 25. April 2012 im Sendezentrum des ZDF in Mainz mit der 30. Lottokugel.Das Mittwochslotto feierte sein 30-jähriges Bestehen im ZDF.

Heike Maurer posiert am 25. April 2012 anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Mittwochslotto im ZDF. Die heute 69-Jährige wird bei „Promi Big Brother“ 2021 mitmischen.

Bei „Promi Big Brother“ 2021 hofft Heike Maurer nach eigenen Angaben auf Grenzerfahrungen in unterschiedlichsten Situationen. Erfahrung mit Reality-TV hat sie bislang nicht.

„Promi Big Brother“: Hoffentlich kein „Zonk“ für Jörg Draeger

Neben Heike Maurer zieht ein weiteres TV-Urgestein in die Weltall-Welt von „Promi Big Brother“ 2021: Jörg Draeger (75) nämlich. Der moderierte von 1992 bis 1996 die Spielshow „Geh aufs Ganze“ bei Sat.1 und verteilte den legendären „Zonk“.

Jörg Draeger Entertainer, bei der Verleihung der Goldenen Sonne 2019 während der Sonnenklar.TV-Gala im Wunderland Kalkar.

Jörg Draeger (hier bei einer Moderation 2019) wird auch bei „Promi Big Brother“ 2021 mitmachen.

Er nehme nicht des Geldes wegen teil, hatte Draeger im Vorfeld erklärt. In seinem Sat.1-Interview sagte er: „Wir haben nie über unsere Verhältnisse gelebt, die Gage hat bei meiner Entscheidung wirklich überhaupt keine Rolle gespielt. Mir geht es um die Herausforderung.“

Spielerfrau Ina Aogo bei „Promi Big Brother“ 2021

Für die nötige Portion Sexiness der Show soll Spielerfrau Ina Aogo (32) sorgen. Sie ist die Frau von Ex-Nationalspieler Dennis Aogo und sorgt mit heißen Instagram-Fotos immer wieder für Schnappatmung bei ihre Fans.

Außerdem ist die 32-Jährige bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen.

„Promi Big Brother“ 2021 mit Reality-Darsteller Danny Liedtke

Mit ins bunte Treiben wirft sich bei „Promi Big Brother“ 2021 auch Danny Liedtke (31). Der Schauspieler aus „Köln 50667“ und „Leben.Lieben.Leipzig“ ist seit rund zehn Jahren Single. 

Er wollte mal Gesundheitsassistent werden, doch Danny Liedtke leidet an Hämatophobie, panischer Angst vor Blut. Deshalb wurde es auch mit einer angestrebten Metzgerlehre nichts. Hoffen wir in Dannys Sinne mal, dass sich bei „Promi Big Brother“ 2021 niemand bis auf Blut bekämpfen wird!

Wer noch bei der skurrilen Berühmtheitsrunde mitmischt, wollte der Sender Sat.1 kurz vor Beginn der ersten Folge am Freitag, 6. August, um 20.15 Uhr, bekannt geben. (sku/smo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.