Neuzugang Ab August ist er das neue Gesicht bei „Köln 50667“

Timo_Schüßler_Neuzugang_Köln_50667

Nanu wer versteckt sich denn hier? Timo Schüßler ist der Neuzugang bei Köln 50667.

Köln – Flaute im Sommertief? Nicht bei „Köln 50667“. Ab August bekommt die Serie nämlich einen Neuzugang.

Timo Schüßler zieht extra nach Köln

Timo Schüßler (19) aus Kirn in Rheinland-Pfalz wird die Rolle des Liam Schötler übernehmen. Für die Rolle verließ er seine Heimat und wohnt sogar schon in Köln.

„Schon mehrmals durfte ich verschiedene Charaktere für die Produktion von ‚filmpool‘ belegen“, sagt er gegenüber dem „Wochenspiegel“. „Mit großer Freude darf ich heute meine Teilnahme am Cast des Filmpool-Flagschiffs bekannt geben“, freut er sich.

Alles zum Thema Facebook

Köln 50667-Liebling Danny Liedtke alias Kevin Buchow war in der letzten Zeit ziemlich ausgebrannt. Das steckte dahinter (hier mehr erfahren).

Bekommt Timo Schüßler bei „Köln 50667“ Rolle des Bösewichts?

Was den Schauspieler genau erwartet und welche Charaktereigenschaften er haben wird, ist noch nicht bekannt. Gegenüber der „Rhein-Zeitung“ verriet er im April jedoch, dass er schon oft den Bösewicht spielen musste.

„Komischerweise bin ich immer der Böse. In jeder Sendung. Entweder habe ich Mitschüler gemobbt, mich mit Menschen gestritten oder Dramen verursacht. In einer Folge war ich sogar der Messerdealer in meiner Schule. Ich wurde von der Polizei immer wieder abgeführt“, so Schüßler.

Ob ihn bei „Köln 50667“ auch die Schurken-Rolle zugeteilt wird? Spätestens im August wird es sich zeigen. Timo hat Erfahrung was Serien angeht. Er war schon bei „Auf Streife“und beim „Augenzeugenreport“zu sehen.

Übrigens hat er auch schon einmal bei „Köln 50667“ mitgespielt. Jetzt beginnt er dort fest und bekommt eine eigene Rolle.

(lrat)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.