Kruger-Nationalpark Schock-Tat: Deutscher Tourist bei Überfall in Auto erschossen

Laura Wontorra TV-Koch bringt Moderatorin mit Vibrator-Frage ins Schwitzen

Laura Wontorra moderiert das Grill den Henssler Sommerspecial 2022

Laura Wontorra moderiert die Show „Grill den Henssler“ bei VOX und kommt dabei auch mal selbst ins Schwitzen. 

Eigentlich soll Laura Wontorra bei „Grill den Henssler“ ja den Gästen ein paar Geheimnisse entlocken – diesmal geriet sie aber selbst ins Verhör. Und das zu einem pikanten Thema. 

Hier geht es ganz schön heiß her! Und das nicht nur am Grill, sondern auch in Sachen Gesprächsthemen.

Kein Wunder also, dass Moderatorin Laura Wontorra in der zweiten Folge des „Grill den Henssler Sommer-Specials“ (Sonntag, 7. August, um 20.15 Uhr bei VOX und auf Abruf bei RTL+) ordentlich ins Schwitzen kam. 

„Grill den Henssler“: Die Gäste beim Sommer-Special am 7. August

Als Gegner von TV-Koch Steffen Hessler traten diesmal Comedian Paul Panzer, Schauspieler Uwe Ochsenknecht sowie Podcasterin und Autorin Evelyn Weigert an. 

Alles zum Thema Steffen Henssler

Letztere trieb der Moderatorin gemeinsam mit Steffen Henssler die Schamesröte ins Gesicht. 

Und das machte die Autorin übrigens mit großer Freude. „Ich wollte ein paar Tabus brechen, für die sich Frauen vielleicht schämen oder die ihnen peinlich sind“, sagte sie nämlich über ihren Bestseller „Peace, Bitches!“ Darin geht es letztlich aber auch darum, sich selbst zu lieben und nicht allen anderen gefallen zu wollen. 

Gefallen sollte der „Grill den Henssler“-Jury im besten Falle aber ihre Vorspeise „Jakobsmuschel und Riesengarnele mit Gurkenkaltschale“. Während des Zubereitens plauderte sie dann im Gespräch mit Laura Wontorra gewohnt offen drauflos. 

Grill den Henssler Sommerspecial 2022 V.l.: Steffen Henssler, Evelyn Weigert, Paul Panzer und Uwe Ochsenknecht.

Treten beim „Grill den Henssler Sommerspecial“ gegeneinander an: Steffen Henssler, Evelyn Weigert, Paul Panzer und Uwe Ochsenknecht (v.l.)

„Ein Reisevibrator ist kleiner, der nimmt im Gepäck nicht viel Platz weg“, leistet sie quasi Aufklärungsarbeit. Uwe Ochsenknecht kennt sich offenbar aus und wirft ein: „Den benutzt du halt im Zug oder in der Straßenbahn.“ 

Laura Wontorra: TV-Koch bringt Moderatorin mit Vibrator-Frage ins Schwitzen

Ihn kann Weigert damit also nicht aus der Reserve locken – dafür Laura Wontorra. Die gesteht: „Eigentlich bin ich ja eine coole Socke, aber bei solchen Themen werde ich manchmal doch rot.“

Steffen Henssler, bis dahin aufmerksamer Zuhörer, nimmt das prompt als Vorlage, noch einen draufzusetzen und bringt Wontorra mit einer Vibrator-Frage gehörig ins Schwitzen.

„Echt? Hast du denn einen Reisevibrator?“, bohrt er grinsend nach. Da versteckt sich Wontorra lieber hinter ihren Moderationskarten und meint: „Meine Eltern gucken hier zu!“

Ihr Glück, dass Weigert den Fokus schnell auf eine neue Geschäftsidee lenkt, ehe Henssler weiter nachbohren kann. 

Die Autorin: „Das wäre doch eine super Idee! Ein Reisevibrator à la ‚Hensslers schnelle Nummer‘!“ Der TV-Koch stimmt trocken zu: „Demnächst bei mir im Shop! Coole Idee.“

Am Ende hatte Henssler drei Gänge und zwei Küchen-Zwischenspiele gewonnen und siegte erdrutschartig 97:82. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.