+++ EILMELDUNG +++ Dichter Rauch, beißender Gestank Brand im Fahrerlager in Barcelona – Krankenwagen im Einsatz

+++ EILMELDUNG +++ Dichter Rauch, beißender Gestank Brand im Fahrerlager in Barcelona – Krankenwagen im Einsatz

BH-Blitzer & Co.Die Modesünden von First Lady Melania Trump

Melania Trump Flamencokleid

Melania Trump mit ihrem Flamencokleid.

Washington – Melania Trump steht als First Lady der USA ebenso im Fokus wie ihr Ehemann Donald, der als Präsident der Vereinigten Staaten die Geschicke leitet.

Eines haben die beiden gemeinsam: Während Donald Trump mit seinen markanten Sätzen für Aufmerksamkeit sorgt, ist Melania ebenfalls für die eine oder andere Schlagzeile gut – mit ihren Kleidern ist sie ein Hingucker und Diskussionsthema.

Vor allem in den vergangenen Wochen fiel die First Lady immer wieder mit einigen extravaganten Kleidungsstücken auf. Wir haben einen kleinen Überblick erstellt über die Modesünden der Melania Trump.

Alles zum Thema Melania Trump

Am Mittwoch empfing der US-Präsident im Weißen Haus seinen kanadischen Amtskollegen Justin Trudeau. Beim Gruppenfoto stach wieder einmal Melania heraus. Mit ihrem Hosenanzug.

Trumps und Trudeaus

Beim Besuch des kanadischen Präsidentenpaares Trudeau, hatte Melania Trump einen Cord-Hosenanzug an.

Es ist nicht so lange her, da gab es wieder Diskussionen um das Outfit der First Lady. Was war passiert? In den USA ist es ein gut gepflegter Brauch. Zwischen dem 15. September und dem 15. Oktober wird der „National Hispanic Heritage Month“ zelebriert. Die Amerikaner würdigen so den Einfluss der lateinamerikanischen Kultur.

32968C00E76729F2

Melania Trump verzückte mit ihrem BH die US-Presse.

Das erklärt auch, warum Melania Trump bei einem Auftritt mit einem Flamenco-Rock auftrat. Untenrum konnte sich das zwar sehen lassen, aber je weiter der Blick nach oben wanderte, desto schlimmer wurde es. Denn über dem Kleid trug die 47 Jahre alte Trump einen weißen Pullover, der auch wirklich gut zu sehen war – besser gesagt der BH-Abdruck.

Melania Trump Tweedkleid

Bei dem Gedenken an die Opfer von Las Vegas trug Melania Trump ein Tweed-Kleid.

Als Amerika um die Opfer von Las Vegas trauerte, ging Melania Trump mit einem ärmellosen Tweedkleid von Stardesigner Alexander McQueen in die Öffentlichkeit. Für viele Beobachter war dieses Kleid zu schlicht.

Auch bei der Stippvisite  im vom Hurrikan gebeutelten Puerto Rico, bekam die First Lady ihr Fett weg. Sie flog in Washinton in Stilettos und Rollkragenpulli von Victoria Beckham los und tauschte vor Ort ihr Outfit. Der weiße Dress kam im Hurrikan-Gebiet nicht sonderlich gut an.

Vor einigen Monaten sorgte sie für einen Sturm der Entrüstung. Als Tropensturm „Harvey“ weite Teile von Florida zerstörte, tauchten die Trumps in Corpus Christie auf, um sich ein Bild der Lage zu machen. (wir berichteten) 

Melania Trump Turnschuhe USA

Ohne High Heels: Melania Trump folgte ihrem Donald ins Katastrophengebiet. 

Melania Trump High Heels

Tres chic! Melanias Schuhwerk sorgte in den USA für erbitterte Diskussionen. 

Melanias Schuhwahl sorgte jedoch für Aufsehen: Im Netz hagelte ein Shitstorm auf Trumps Ehefrau danieder. Schließlich wählte das Ex-Model schicke High Heels statt fester Stiefel. Auf Twitter hagelte es Spott. Eines ist klar: Nicht immer tut sich die First Lady mit ihren Kleidern einen Gefallen. Aber damit steht sie ihrem Mann Donald ja in nichts nach. Ihre Kleider sind seine Twitter-Kommentare.

(mja)