+++ EILMELDUNG +++ Trauer um ARD-Star Klaus Otto Nagorsnik überraschend gestorben – „das Publikum hat ihn geliebt“

+++ EILMELDUNG +++ Trauer um ARD-Star Klaus Otto Nagorsnik überraschend gestorben – „das Publikum hat ihn geliebt“

Schock bei MelaniaDonald Trump tief erschüttert: „Dies ist eine sehr traurige Nacht für die ganze Familie“

Melania Trump (hier Mitte Dezember 2023) trauert um ihre Mutter.

Melania Trump (hier Mitte Dezember 2023) trauert um ihre Mutter. 

Die Trumps stecken eigentlich mitten im Wahlkampf für die US-Präsidentschaftswahl in diesem Jahr, da platzt eine schreckliche Todesnachricht dazwischen. Donald Trump zeigt sich tief erschüttert.

von Martin Gätke (mg)

Es ist ein schwerer Verlust für Melania Trump, die Ehefrau des ehemaligen US-Präsidenten, der aktuell um eine weitere Präsidentschaft kämpft.

Melania Trumps Mutter Amalija Knavs ist im Alter von 78 Jahren verstorben. Sowohl Melania als auch ihr Mann machen in den sozialen Medien klar, wie groß der Verlust für sie ist.

Große Trauer bei Melania und Donald Trump: „War eine starke Frau“

Die Trauer bei der früheren First Lady muss riesig sein. Beim Kurznachrichtendienst X (vormals Twitter) erklärte Trumps Ehefrau, dass ihre Mutter gestorben ist. „Mit tiefer Traurigkeit gebe ich das Ableben meiner geliebten Mutter Amalija bekannt“, schrieb sie.

Alles zum Thema Donald Trump

Und weiter: „Amalija Knavs war eine starke Frau, die sich stets mit Anmut, Wärme und Würde präsentierte. Sie war immer für ihren Ehemann, ihre Töchtern, ihre Enkel und ihren Schwiegersohn da. Wir werden sie über alle Maßen vermissen und ihr Vermächtnis weiterhin ehren und lieben.“

Hier den Tweet ansehen:

Woran Amalija Knavs starb, ist der Nachricht nicht zu entnehmen. Ein Wahlkampfberater des ehemaligen Präsidenten Donald Trump bestätigte gegenüber CNN den Tod von Knavs. In den US-Medien wurde darüber spekuliert, dass Melania Trumps Mutter zuletzt krank gewesen sei. Melania Trump habe das alljährliche Weihnachtsfoto ihrer Familie ausfallen lassen, um an Knavs' Seite im Krankenhaus zu sein, heißt es.

Donald Trump: Auch der Ex-Präsident trauert

Knavs stammte aus Slowenien, dem ehemals kommunistischen Jugoslawien, war Textilarbeiterin. Sie und ihr Mann Viktor wohnten zuletzt in den Vereinigten Staaten, wurden häufig in Washington gesehen, nachdem ihr Schwiegersohn 2017 Präsident wurde.

Amalija Knavs, Melania Trumps Mutter, ist tot. Hier ist sie im Juni 2017 auf einem Flughafen in Maryland zu sehen.

Amalija Knavs, Melania Trumps Mutter, ist tot. Hier ist sie im Juni 2017 auf einem Flughafen in Maryland zu sehen.

Das Rentnerehepaar pflegte während Trumps Amtszeit regelmäßigen Kontakt zur Familie, reiste auch mit zu Trumps Resort Mar-a-Lago in Florida. Seit 2016 besaßen sie ein Haus in Sevnica, dem Heimatort von Melania, einer ruhigen Kleinstadt im Südosten Sloweniens.

Auch Donald Trump gedachte seiner Schwiegermutter in einer Erklärung auf seiner Social-Media-Plattform Truth Social sowie bei Instagram: „Dies ist eine sehr traurige Nacht für die gesamte Trump-Familie!“, schrieb er dort. „Melanias großartige und wunderbare Mutter, Amalija, ist gerade an einen wunderschönen Ort im Himmel gegangen. Sie war eine unglaubliche Frau und wir werden sie sehr vermissen!“