Flughafen Köln/Bonn Diese Neuerung an den Schaltern soll Gästen jetzt das Reisen erleichtern

Menschen warten am Check-in am Flughafen Köln/Bonn.

Am Flughafen Köln/Bonn, hier ein Symbolfoto aus dem Juli 2021, werden die Check-in-Schalter (im Hintergrund) umbenannt.

Der Flughafen Köln/Bonn will seinen Fluggästen das Reisen erleichtern – mit einer kleinen Idee, die große Wirkung entfalten soll.

Die Orientierung am Flughafen kann schwierig sein. Wenn dann auch noch „Ungeübte” (also Menschen, die selten fliegen) auf einen großen Airport wie den in Köln/Bonn treffen, ist Unsicherheit und Stress oft kaum zu vermeiden.

Wie der Flughafen Köln/Bonn am Freitag (25. März) mitteilte, will der Airport nun mit einer kleinen Maßnahme etwas in diese Richtung bewirken. „Um die Orientierung in den Terminals zu vereinfachen, haben die Check-in-Schalter am Flughafen Köln/Bonn eine neue Nummerierung erhalten“, heißt es vom Airport.

Flughafen Köln/Bonn: Kleine Aktion, große Wirkung für Reisende?

Das Prinzip ist einfach erklärt: Ein dreistelliger Zahlencode ersetzt die bisherigen Buchstaben-Zahlen-Kombinationen. Die Check-in-Schalter in Terminal 1 beginnen mit einer 1 oder 2, die in Terminal 2 mit einer 3 oder 4.

Alles zum Thema Flughafen Köln/Bonn
  • „Niemand bewirbt sich“ Nach Chaos-Tagen am Flughafen Köln/Bonn: Verantwortliche äußern sich
  • Flughafen Köln/Bonn Chaotische Zustände: Fluggäste harren in Mega-Schlange aus
  • Kölner Zoll Unfassbarer Fund – Jacke und Handyhüllen aus Pythonleder
  • Unwetter in Köln und NRW Blitz trifft Arbeiter auf Rheinschiff – Tornado-Warnung für Freitag
  • Flüge verschoben, Fluggäste sauer XXL-Schlange am Flughafen Köln/Bonn: Kritik nach Chaos im Terminal
  • Flughafen Köln/Bonn Oster-Bilanz: Airport-Boss mit deutlichen Worten an Belegschaft
  • Flughafen Köln/Bonn Airline feiert Comeback – Flüge in beliebte Urlaubsregion
  • Flughafen Köln/Bonn Auf dem Weg in die Türkei: Polizei überprüft Mann (38) und landet Volltreffer
  • Flughafen Köln/Bonn Chaos durch Umleitung: Fluggäste am Ende mit den Nerven
  • Ferienstart in NRW ADAC bestätigt viel Verkehr auf Straßen und Flughäfen

Wie der Airport erklärt, wurde auch die Benennung der Ankünfte vereinfacht. Die Ankunft in Terminal 1 heißt nun Ankunft 1, die in Terminal 2 heißen Ankunft 2 und 3 (früher Ost und West).

Keine Veränderungen hat es bei den Bezeichnungen der Gates im Sicherheitsbereich und der Ausgabebänder bei der Ankunft gegeben.

Flughafen Köln/Bonn will Reisenden mit einfacher Nummerierung helfen

„Die neue Nummerierung trägt dazu bei, dass Fluggäste ihren Weg durch die Terminals gewohnt schnell und unkompliziert finden. Wir haben großen Wert darauf gelegt, dass es auch für Reisende, die nicht oft fliegen oder für die Deutsch nicht Muttersprache ist, intuitiv verständlich ist“, erklärt der neue Flughafen-Boss Thilo Schmid.

Und ab wann gilt die neue Nummerierung? Ab dem 28. März werden in den zwei Wochen vor den Osterferien in den Terminals, im Außenbereich, am Fernbusbahnhof und im Flughafenbahnhof über 700 Schilder erneuert.

Damit das neue System in allen Bereichen reibungslos startet, sind zudem auch Lage- und Notfallpläne sowie die Homepage angepasst worden, die IT-Systeme erhielten ein Update. (tw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.