+++ AKTUELLE WARNUNG +++ Achtung, Rückruf Deutsche Biermarke warnt: Vermeintlich alkoholfreies Produkt enthält Alkohol

+++ AKTUELLE WARNUNG +++ Achtung, Rückruf Deutsche Biermarke warnt: Vermeintlich alkoholfreies Produkt enthält Alkohol

Public ViewingKölns EM-Partys am Tanzbrunnen und Heumarkt – die schönsten Jubel-Bilder

Bei den Public Viewings im Kölner Tanzbrunnen und am Heumarkt verfolgen tausende Menschen das EM-Auftaktspiel der DFB-Elf gegen Schottland. Hier die Bilder von vor Ort.

Das erste EM-Spiel Deutschland gegen Schottland am Freitagabend (14. Juni 2024) in München – es ist auch der Aufgalopp für die Public-Viewing-Angebote in Köln.

EXPRESS.de ist am Kölner Tanzbrunnen und am Heumarkt und zeigt euch oben in der Galerie die besten Fotos! Was man sofort sieht: Das EM-Fieber in Köln ist groß, auch wenn die deutsche Mannschaft, zumindest in der Vorrunde, nicht in der Stadt zu Gast ist.

EM in Köln: Stadt richtet Bitte an Fans auf dem Heumarkt

Am Heumarkt gibt es das einzige offizielle Fanfest in Köln, bei dem alle Spiele an allen Turniertagen übertragen werden. Rund 7500 Fans finden hier Platz, um gemeinsam an einem weiteren „Sommermärchen“ zu basteln.

Alles zum Thema Tanzbrunnen

Allerdings gab es schon mehr als eine Stunde vor Anpfiff eine schlechte Nachricht für viele, die das Deutschland-Spiel auf den Großbildschirmen am Heumarkt verfolgen wollte: Das Public Viewing ist voll – keine neuen Zuschauerinnen und Zuschauer werden mehr hineingelassen.

EM-Auftakt auch in Köln

Public Viewing in Köln: Die besten Bilder

1/17

Die Sperrung wurde bereits am Übergang zwischen Alter Markt und Heumarkt umgesetzt. Zwar hatten Menschen, ähnlich wie an Karneval, die Gelegenheit, das Areal zu verlassen – es kommt keiner mehr rein.

Die Fans der Schotten waren frühzeitig da – behalfen sich in der Wartezeit mit zwei kleinen Dingen.

Die Stadt Köln veröffentlichte gegen 20 Uhr auch noch einen Aufruf auf Instagram: „Bitte nicht mehr ansteuern.“ Dazu heißt es: „Bitte sucht euch alternative Locations, um das Spiel zu schauen!“