Kurioser Verkehrsunfall Fahrerloser Linienbus kracht in Wohnhaus – zahlreiche Verletzte

Südtstädter bedienen sich bei Viktoria Fortuna Köln holt neuen Torwart

Weis-Fortuna-Viktoria

André Weis (l.), hier mit Sebastian Mielitz, bei der Saisoneröffnung der Viktoria am 20. August 2020, wechselt zu Fortuna Köln

Köln – Fortuna Köln wildert am 23. März 2021 wieder auf der anderen Rheinseite. Nachdem Dominik Lanius (23) bereits in der Winterpause von der Schäl Sick in die Südstadt wechselte, geht André Weis (31) im Sommer den gleichen Weg.

  • Fortuna Köln verpflichtet André Weis
  • Der Torwart spielte zuletzt für Viktoria Köln
  • Der 31-Jährige absolvierte 51 Spiele in der Zweiten Bundesliga

Der Torwart von Viktoria Köln schließt sich nach der Saison dem Regionalligisten an. Das erklärte der Ersatzmann von Sebastian Mielitz (31) den Verantwortlichen des Drittligisten.

Alles zum Thema Fortuna Köln
  • U21 mit Remis in Lippstadt, Fortuna Köln mit Arbeitssieg FC-Frauen feiern Erfolg zum Abschluss bei Kuznik-Jubiläum 
  • Wettschein geplatzt Kölner Zocker verzweifelt an Erling Haaland und Co.
  • Horn wieder für Schwäbe im Tor Diese Keeper standen schon für den FC zwischen den Pfosten – die Chronik
  • Neuer Trainer für Lewandowski? Bernd Schuster soll Polen als Sousa-Nachfolger zur WM führen
  • Sie nannten ihn „De Buur“ Kölner Fußball-Urgestein Otters im Alter von 73 Jahren verstorben
  • „Ich spüre, wie du tanzt“ Ex-Köln-Keeper und Tattoo-Model auf Baby-Wolke sieben
  • Corona-Ausbruch in der Südstadt Neue Fälle: Fortuna Köln kann nicht zum Top-Spiel antreten
  • Debüt für FC-Talent Smajic überzeugt, aber „wir haben nicht gleich den nächsten 17-jährigen Superstar“
  • Dieses Wimmelbild lebt! 180 Kölnerinnen und Kölner setzen Zeichen der Zuversicht
  • Stürmer wechselt zum Nachbar-Klub Viktoria Köln im Wechsel-Rausch: Bunjaku findet neuen Verein

Der 31-Jährige erhofft sich bei Fortuna Köln mehr Spielzeit, nachdem er in dieser Saison nur die Nummer zwei der Höhenberger war und nur zwei Partien von Beginn an absolvierte. Jetzt wird Weis Nachfolger von Kevin Rauhut (31) im Fortuna-Kasten.

Fortuna Köln will nächste Saison angreifen

„Wir machen kein Geheimnis daraus, dass wir sehr ambitioniert in die neue Saison gehen wollen. Unser Ziel ist es, uns in der Breite und in der Spitze besser aufzustellen. Wir hätten uns sicherlich niemals von Kevin getrennt, wenn wir nicht zu 100 % davon überzeugt wären, dass wir durch den Transfer von André Weis einen wichtigen Schritt nach vorn kommen.“, Alexander Ende (41) über den Sommerneuzugang.

Der Trainer fügte hinzu: „André hat in Ingolstadt, Regensburg, FSV Frankfurt und dem 1.FC Kaiserslautern seine Klasse auf aller höchstem Niveau nachgewiesen. Wir freuen uns sehr, einen Torwart mit seiner Erfahrung und seinen Qualitäten für uns gewonnen zu haben.“

Fortuna Köln: André Weis absolvierte 51 Spiele in der Zweiten Liga

Weis war im Januar 2020 zur Viktoria gekommen. Vorher war der Schlussmann für Jahn Regensburg, den 1. FC Kaiserslautern, FSV Frankfurt, FC Ingolstadt, VfB Stuttgart, TuS Koblenz sowie beim SV Wilhelmshaven aktiv. Dabei kam er auf 51 Zweitliga- und 76 Drittliga-Einsätze.

Bevor die Fortuna in der kommenden Saison den Auftsieg in die Dritte Liga in Angriff nehmen will, stehen die letzten Spiele in der aktuellen Regionalligasaison auf dem programm. Am Mittwoch (24. März) um 18 Uhr erwartet das Team Alemannia Aachen im Südstadion.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.