Schwere Explosion in NRW Anschlag auf Partei-Büro? Staatsschutz ermittelt nach Detonation

Dauert Ausfall noch „Ewigkeiten“? Nagelsmann bangt nicht nur gegen Leipzig um DFB-Star

Keine Unbekannten: Julian Nagelsmann und Domenico Tedesco.

Julian Nagelsmann und Domenico Tedesco kennen sich bereits.

Nach der Pause ist vor dem Topspiel. Julian Nagelsmann trifft am Samstagabend (18.30 Uhr) mit dem FC Bayern München auf Ex-Klub RB Leipzig.

Für den FC Bayern geht es im Topspiel vor allem darum, die Tabellenführung zu festigen. Keine allzu leichte Aufgabe, denn Gegner RB Leipzig befindet sich unter Neu-Trainer Domenico Tedesco (36) vor dem Duell am Samstag (5. Februar 2022, 18.30 Uhr/Sky) stark im Aufschwung.

Die Bullen gewannen ihre vergangenen drei Bundesligaspiele und schielen allmählich wieder auf die Champions-League-Ränge. Auch Tedesco stellte am Donnerstag (3. Februar) klar „Wir möchten, mit allem, was wir haben, Bayern Paroli bieten“.

Ausfall von Goretzka und Davies bei FC Bayern

Außerdem muss sein Gegenüber Julian Nagelsmann (34) weiterhin auf Leon Goretzka (26) verzichten. Der Nationalspieler klage über „ein Gefühl von Unwohlsein“ im Kniegelenk. Das letzte Pflichtspiel bestritt er am 4. Dezember bei Borussia Dortmund.

Alles zum Thema Julian Nagelsmann
  • Sorgen beim FC Bayern Lewandowski rutscht beim Torschuss weg – Stürmer muss direkt zum Arzt
  • Nagelsmanns Wunschspieler Sabitzer von Bayern-Coach enttäuscht? Schneller Abschied droht
  • Nagelsmann Neunter Gehalts-Ranking bei Europas Trainern: Überraschungs-Sieger kassiert Mega-Summe
  • Völlig kurios Arroganz-Vorwürfe: Bayern-Trainer Nagelsmann sucht Rat bei Pferde-Coach
  • „Vegan-Hacki oder Erbsi“ Julian Nagelsmann verpasst sich einen neuen Spitznamen
  • Wechselpanne des FC Bayern DFB gibt Entscheidung zu Freiburgs Einspruch bekannt
  • „Ich hätte das nicht gemacht“ Nach Wechselfehler-Einspruch: Nagelsmann mit scharfer Kritik am SC Freiburg
  • 0:1 beim FC Villarreal FC Bayern in La Ceramica in Scherben: Bei Pleite in Spanien noch gut bedient
  • „Ein brutaler Einsatz“ Goretzkas Blut-Szene: Wurden die Bayern in Villarreal um einen Elfmeter gebracht?
  • „Keine Toleranz mehr für Ausrutscher“ Bayern-Coach Nagelsmann mit Klartext vor Augsburg
Leon Goretzka und Julian Nagelsmann, hier im Training des FC Bayern München am 7. Dezemeber 2021.

Leon Goretzka fehlt Julian Nagelsmann weiter, hier im Training des FC Bayern München am 7. Dezember 2021.

Wie lange das Muskel-Paket des FC Bayern München noch ausfällt, ist unklar: „Es kann sein, dass er extrem kurzfristig zurückkommt in zwei Wochen. Es kann aber auch sein, dass es Ewigkeiten dauert“, sagte Nagelsmann am Donnerstag.

Neben Goretzka muss der Bayern-Trainer zudem Alphonso Davies (21) ersetzen. Dem Kanadier wurde Mitte Januar eine leichte Herzmuskelentzündung diagnostiziert. Auch beim schnellen Linksverteidiger ist ein Comeback nicht absehbar.

FC Bayern: Nagelsmann gegen Tedesco

Trotzdem freut sich Nagelsmann auf das Spiel gegen Ex-Klub RB Leipzig: „Klar, es ist immer spannend, gegen seinen Ex-Club zu spielen.“ An der Seitenlinie trifft er dann auf einen ehemaligen Weggefährten: Leipzig-Trainer Domenico Tedesco. Gemeinsam hatten die beiden ihren Fußballlehrer-Lehrgang absolviert, „Wir kennen uns gut. Ich freue mich, ihn wiederzusehen“, sagte Nagelsmann.

Ein weiterer Grund zur Freude dürfte aus Bayern-Sicht der Beschluss der Landesregierung Bayern vom 25. Januar sein. 10.000 Zuschauerinnen und Zuschauer sind am Samstagabend unter Einhaltung der 2G-Plus-Regel in der Allianz-Arena zugelassen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.