Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ähnlichkeit zum DFB-Shirt 1. FC Köln stellt neues Heimtrikot vor

Die FC-Profis bei der Trikotvorstellung

Der FC stellte am 14. Juli 2021 sein neues Heimtrikot vor.

Mit der Vorstellung des neuen Heimtrikots hat der 1. FC Köln in diesem Jahr besonders lange auf sich warten lassen. Am Mittwoch war es dann endlich soweit.

Köln. Lange mussten die Fans drauf warten, EXPRESS-Leser konnten es bereits vor einigen Tagen sehen. Am Mittwoch (14. Juli 2021) stellte der 1. FC Köln dann endlich offiziell sein neues Heimtrikot vor. Die Ähnlichkeit zum DFB-Trikot der deutschen  Nationalmannschaft ist dabei nicht von der Hand zu weisen.

*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1. FC Köln: Neues Heimtrikot hat Ähnlichkeit zu DFB-Jersey

Der 1. FC Köln hat am Mittwoch sein Heimtrikot für die Saison 2021/22 vorgestellt. Wie gewohnt ist alles in weiß gehalten: Trikot, Hose und Stutzen.

Auf dem Shirt sind waagerecht jeweils dünne rote Doppel-Streifen, den Ärmelabschluss bildet ebenfalls ein roter Streifen. Ähnlich sah auch das DFB-Trikot bei der EM 2021 aus. Weißes Jersey und schwarze waagerechte Doppel-Streifen. Im Nacken steht der FC-Slogan: „1. FC Köln - Spürbar anders“.

Alexander Wehrle: „Würdiger Abschluss unserer Zusammenarbeit mit uhlsport“

Die Hose ist noch schlichter gehalten: Ganz in weiß, wird sie an den Beinen, genau wie bei den Ärmeln, von zwei roten Streifen abgeschlossen.

Auch die Stutzen sind wieder weiß, in der Mitte prangt das FC-Wappen. Eingerahmt ist es von zwei Roten Streifen, die das Bein komplett umschließen.

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle sagt zu der neuen Arbeitskleidung: „Wir haben uns beim 1. FC Köln klare Nachhaltigkeitsziele gesetzt – dazu gehört für uns auch, dass unser Trikot aus recyceltem Material besteht. Gleichzeitig muss es alle funktionalen Ansprüche erfüllen und gut aussehen. Wie gewohnt wurde unser neues Heimtrikot in Abstimmung mit den Fans aus der Trikotkommission entwickelt. Das Ergebnis ist ein gleichermaßen schönes wie schlichtes Trikot, ein würdiger Abschluss unserer vierjährigen Zusammenarbeit mit uhlsport.“

Das Auswärts- sowie das Ausweichtrikot wird der Klub am Freitag vorstellen. Auch zu diesen beiden Jerseys gab es in den vergangenen Tagen schon Fotos im Netz zu sehen. Das Auswärtstrikot ist in Rot gehalten, das Ausweich-Dress in Schwarz. (tsc)