Michelles Manager Nach Liebes-Aus im Vorjahr: Markus Krampe ist klammheimlich Vater geworden

Musik-Manager Markus Krampe, hier im Juli 2022, ist Vater geworden.

Musik-Manager Markus Krampe, hier im Juli 2022, ist Vater geworden.

Schöne Nachrichten von Markus Krampe. Der Musik-Manager, unter anderem von Schlager-Sängerin Michelle, ist Vater geworden. Doch wer ist die Mutter des Kindes? 

„Es ist alles ein bisschen anders als vorher“, erzählt Markus Krampe (51), Manager von Schlager-Star Michelle (50), im EXPRSS.de-Interview am Mittwoch (6. Juli 2022). Denn auch für den erfahrenen Medien-Profi ist seine jetzige Situation absolutes Neuland.  

Markus Krampe ist am vergangenen Montag klammheimlich Vater geworden, wie er nun bestätigte. Doch wer ist die Mutter des kleinen Lennards? Krampes Beziehungsstatus galt bis zuletzt als unklar. Erst im vergangenen Jahr trennte sich der Manager von Schlager-Sängerin Franziska Czurratis (34).

Markus Krampe überglücklich: Musik-Manager ist Vater geworden

„Man kennt mich ja als viel beschäftigten Menschen, der immer unterwegs ist und private Dinge in der Regel auch privat hält. Ich konnte mir das bis zuletzt nicht vorstellen, tatsächlich irgendwann mal Papa zu werden“, sagt Markus Krampe. 

Alles zum Thema Musik

Doch unverhofft kommt oft – und das ist auch gut so! Denn der kleine Lennard sei seit seinem ersten Atemzug sein ganzer Stolz.

Sehen Sie hier ein Instagram-Foto mit Sohn Lennard:

„Meine Freunde und Bekannten hatten damals schon immer gesagt: 'Warte mal ab, wenn das bei dir so weit ist. Es wird dich total überwältigen.' Das nickt man dann meistens kommentarlos ab. Aber jetzt muss ich wirklich sagen: Die haben alle untertrieben. Es ist einfach Wahnsinn. Es stellt alles in den Schatten, was ich jemals erlebt habe“, schwärmt der erfahrene Manager, der glücklicher kaum sein könnte. 

In seine neue Rolle als Papa muss aber auch Markus Krampe noch hineinwachsen. Nachts aufstehen, Windeln wechseln und dem Spross beim Bäuerchen machen helfen? Daran müsse sich auch der Manager erst mal gewöhnen.

„Ich bin bei meiner Freundin der 'Head of Bäuerchen'. Ich musste jetzt schon ein paar Mal aufstehen. Aber das gehört dazu und es ist auch schön. Die erste Nacht verlief super entspannt. Die zweite Nacht führte mir dann aber auch schon mal vor Augen, wie anstrengend es werden kann.“

Nach Bekanntmachung der Geburt habe er zahlreiche Nachrichten erhalten. Sein Handy schien keine Sekunde still zusehen. Egal, ob Leute aus dem Fußball- oder dem Musik-Geschäft, jeder wollte Markus Krampe zur Geburt seines Sohnes gratulieren. 

Markus Krampe: Liebes-Glück mit Alissa im zweiten Anlauf

Markus Krampes neue Partnerin heißt Alissa (33). Sie spielte in seinem Leben schon einmal eine wichtige Rolle. Damals zerbrach ihre Liebe allerdings.

„Vor vielen Jahren waren wir schon mal zusammen. 2014 wanderte sie dann nach Südafrika aus und wir verloren uns aus den Augen. Wenn Corona einen einzigen guten Aspekt mit sich brachte, dann war es der, dass sie zurückkehrte“, so Michelles Manager. 

Er und Sängerin Franziska Czurratis gingen zuvor nicht im Ärger auseinander. Man hatte schlicht und ergreifend unterschiedliche Vorstellungen vom Leben gehabt. „Franziska Czurratis und ich trennten uns im August 2021. Offiziell wurde es dann im September. Kurz darauf war ich mit Freunden auf Mallorca, wo ich Alissa plötzlich wiedertraf. Wir haben uns direkt gut verstanden. Kurze Zeit später war es passiert. Sie war schwanger. Ich bin überglücklich.“

Freundin Alissa möchte bewusst aus der Öffentlichkeit herausgehalten werden. Sie habe mit dem Show-Geschäft nichts am Hut – und das solle auch so bleiben. „Sie ist eine, die sich lieber im Hintergrund aufhält. Genau das tut unserer Beziehung aber auch gut.“

Markus Krampe vertritt nicht nur Michelle, er arbeitet unter anderem auch mit Fußball-Weltmeister Lukas Podolski (37) zusammen, veranstaltet zudem diverse Party-Reihen. (cw) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.