Geständnis bei Fan-Talk Pietro Lombardi startet durch – jetzt ist der Lappen weg

Pietro Lomardi 222316187

Pietro Lombardi, hier als Gast bei einem Hallenfußballturnier 2019, ist seinen Führerschein los. Der Sänger war zu schnell unterwegs und wurde erwischt.

Köln – Warum lieben die Fans ihren Pietro Lombardi (28) so sehr? Ganz klar, weil er so ein offener Typ ist, der zu seinen Fehlern steht. Bei Pietro haben sie immer das Gefühl, sie reden mit einem guten Kumpel. Das hat der Sänger jetzt in einer Fragerunde auf Instagram wieder gezeigt. Denn Pietro ist ein Malheur passiert, wie er zugab.

  • Pietro Lombardi gesteht Fehler bei Fragerunde mit Fans ein
  • Neue Single „Ti amo“ des Ex-DSDS-Gewinners erscheint bald
  • Pietro Lombardi und Lukas Podolski drehen gemeinsam

Der 28-Jährige wurde in der Runde gefragt, ob es stimmt, dass er seinen Lappen los sei. Und Pietro, dessen Ex-Frau Sarah Lombardi ihren Freund Julian Büscher (27) am vergangenen Wochenende geheiratet hat, gab unumwunden zu: „Ich bin leider ein paar km/h zu schnell gefahren, und deshalb ist mein Führerschein jetzt erst mal weg.“

Pietro Lombardi muss Führerschein abgeben

Alles zum Thema Social Media

Bleifuß Pietro muss sich aktuell also nach anderen Fortbewegungsmitteln umsehen, wie er bei Instagram wissen ließ. Untätig daheim rumsitzen, das kommt für ihn aber nicht infrage. So war er unter anderem mit Poldi bei einem Dreh in der Türkei. Pietro Lombardi und Lukas Podolski produzieren bekanntlich ihr eigenes Eis.

Damit nicht genug: Zurück in der Heimat arbeitet der 28-Jährige an einem Kinderbuch, für das er sogar das Zeichnen übernimmt (siehe Video oben). Und nicht zuletzt hat Pietro eine neue Single am Start. „Ti amo“ erscheint am 18. Juni. Produziert wurde der Sommersong von Kay One.

Eis, Buch und Single: Pietro Lombardi startet durch! Und der Führerschein? Den darf sich der Sänger am 19. Juni 2021 wieder abholen. Dann wird er aber (hoffentlich) den Fuß vom Gas nehmen, damit er auch etwas davon hat. (susa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.