Jetzt live Olaf Scholz ist neuer Kanzler – seine Reaktion spricht Bände

Wie bitte?! Micaela Schäfer verkauft sich für 999 Euro – was sie dafür tut

K08_09-14_71-122274530_RGB_ori

Berlins bekanntestes Nacktmodel sucht Menschen, die mit ihr in den Urlaub nach Mallorca fliegen – wenn sie dafür bezahlen. 

Berlin/Palma – Entspanntes Spazierengehen am einsamen Strand, gemütlich am Pool rumlümmeln und in schicken Restaurants leckeren, frischen Fisch essen.

Das ist der klassische Mallorca-Urlaub im November, wenn der Trubel der Hauptsaison vorbei ist. Und wer diesen Urlaub schon immer mal mit Berlins Vorzeige-Nackedei Micaela Schäfer verbringen wollte, kann das jetzt machen – wenn er dafür bezahlt.

Für knapp 1000 Euro bietet die zeigefreudige Micaela an, Ende November eine Woche Urlaub an ihrer Seite zu verbringen.

„Wir machen Wellness, wir faulenzen, wir quatschen, alles ganz entspannt“, sagt die 33-Jährige in einem Video, in dem sie gleich mehrere Begleiter für den gemeinsamen Malle-Trip im Boutique Hotel Perla Seven sucht:

Weil der laut Micaela „auch wirklich erholsam sein soll“, verspricht sie: „Wir machen nur Sachen, auf die wir Bock haben! Und nur Sachen, die uns Spaß machen!“

Nicht das erste Mal, das Micaela Schäfer sich an zahlungswillige Fans vermietet. „Endlich hat jeder die Chance auf ein exklusives Kennenlernen mit dem bekanntesten Erotikmodel Deutschlands“, warb die geschäftstüchtige Nacktmaus im vergangenen Jahr.

Erotik inklusive

Damals bot sie sich für ein zweistündiges Candle Light Dinner an – Erotik inklusive.

„Ob in einem glamourösen Abendkleid, in Dessous oder komplett nackt, du hast die freie Wahl“, hieß es damals. Sex gegen Bezahlung, so versicherte Micaela Schäfer damals, sei aber tabu. Auch beim diesjährigen Mallorca-Urlaub geht es also definitiv nicht um käuflichen Sex, zumal Micaela in festen Händen ist.

Hochzeit auf Eis gelegt

Auf den Heiratsantrag ihres Freundes Felix wartet die hübsche Nackt-Nixe übrigens immer noch. „Nein, ich heirate nicht, und nein, ich bin auch nicht schwanger“, stellt sie klar.

Jetzt freue sie sich erstmal auf ihren Mallorca-Urlaub, in dem sie „ganz, ganz viele schöne und entspannte Tage verbringen will“ – mit wem auch immer.

Auch SIE kann man treffen

Das Erotikmodel ist übrigens nicht der einzige Promi, der einen gemeinsamen Urlaub gegen Cash anbietet: Auch Willi Herren, Marc Terenzi und Giulia Siegel lassen sich neuerdings für eine Woche Mallorca buchen, ebenfalls für knapp 1000 Euro inklusive Übernachtung und Halbpension.

PBB_Finalisten_Willi

Willi Herren im Promi-Big-Brother-Finale.

Und versprechen gemütliche Grillabende, lustige Partys und gemeinsame Ausflüge über die Insel. Ob sie dabei allerdings auch so offenherzig und zeigefreudig wie Micaela Schäfer sind, verraten sie nicht.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.