Horror-Unfall auf A44 Auto prallt bei Ausweichmanöver gegen Motorrad – Biker aus NRW verstirbt vor Ort

Ungewohnter Anblick Laura Wontorra bei „Grill den Henssler” völlig verändert

grill den henssler wontorra

Laura Wontorra bei „Grill den Henssler“ im Kölner Studio

Köln – Erfolgreiches Staffelfinale oder doch die nächste Niederlage?

In der Koch-Show „Grill den Henssler” lud Steffen Henssler am Sonntagabend wieder drei Promis zu sich ins Studio ein: Neben TV-Moderatorin Laura Wontorra (30) wagten auch „Bachelor” Andrej Mangold (32) und „Tatort”-Star Christine Urspruch (48) das Duell gegen den erfahrenen Koch.

Und Henssler stand mächtig unter Druck: Nachdem der 46-Jährige die letzten beiden Shows des Formats verloren hatte, musste nun endlich ein Sieg her!

Alles zum Thema Steffen Henssler
  • Laura Wontorra TV-Koch bringt Moderatorin mit Vibrator-Frage ins Schwitzen
  • „Grill den Henssler“ Calli geht Christian Rach an den Kragen: „Herr Sternekoch im Schicki-Micki-Tempel“
  • „Grill den Henssler“ Ex-Hospitant kocht Steffen Henssler in Grund und Boden
  • „Grill den Henssler“ Chris Tall auf einmal ganz ernst: „Der kann so viel schreien, wie er möchte“
  • „Grill den Henssler“ Plötzlich knutscht Bruce Darnell Reiner Calmund ab
  • Clever oder unfair? Henssler mit peinlicher Aktion bei TV-Duell mit Mälzer – „wahnsinnig ehrlos“
  • „Grill den Henssler“ Lukas Podolski: „Habe Laura Wontorra beim FC groß gemacht“
  • „Grill den Henssler“ Starkoch hakt bei Laura Wontorra und Podolski nach: „Ging da was?“
  • „Grill den Henssler“ Um Sieg betrogen? Star-Koch flucht beim Muttertags-Special über „Schweine-Dessert“
  • „Grill den Henssler“ Star-Koch mault Laura Wontorra an: „Jetzt geh mir nicht auf den Sack!“
Neuer Inhalt (10)

Steffen Henssler durfte am Sonntagabend alle drei Star-Gäste grillen.

Promis gewinnen Impro-Koch-Duell gegen Steffen Henssler

Doch zunächst lief es nicht gut für Steffen Henssler, dafür umso besser für die Promis: Im Impro-Koch-Duell gleich zu Beginn der Sendung gewannen diese und durften den Henssler grillen. 

Hier lesen: Nach Flirt im TV – Das ging wirklich mit Steffen Henssler: Jetzt spricht Ruth Moschner Klartext

Dann ging es an die Vorspeise: Rosenkavalier Andrej Mangold bereitete ein „Smörrebröd mit Matjes” zu. Dabei machte er aber einen gravierenden Fehler: Er verriet dem Star-Koch gleich eine wichtige Zutat seiner Vorspeise: Gurke.

grill den henssler wontorra

Laura Wontorra bei „Grill den Henssler“ im Kölner Studio

Klar, dass der Henssler da ganz wachsam wurde. „Ich mache jetzt genau das Gleiche, nur besser”, sagte er.

Tatsächlich fuhr er erfolgreich mit dieser Strategie – er holte sich mehr Punkte von der Jury und gewann die Vorspeise.

Steffen Henssler grillt „Bachelor” Andrej Mangold

Bei der Hauptspeise gab Christine Urspruch alles und zeigte vollen Körpereinsatz. Doch auch die Hauptspeise, das rote Curry mit Tofu, schnitt nach Henssler-Zubereitung besser ab – und Christine wurde gnadenlos gegrillt.

Lesen Sie hier: „Grill den Henssler” – „Fuck You” Steffen eskaliert komplett, dann gibt's Ekel-Alarm

Zuletzt war Sport-Expertin Laura Wontorra dran. Die 30-Jährige hatte bereits 2016 ein Unentschieden gegen Steffen Henssler geholt. Nun wollte sie gewinnen!

Steffen Henssler kreiert seinen ersten Schokopudding

Ihre Chancen standen gar nicht schlecht, denn sie kreierte einen Schokopudding mit Himbeeren und Tonkabohne. In diesem kulinarischen Bereich war Henssler bis dato ziemlich unerfahren. Er gab zu, noch nie in seinem Leben einen Schokopudding gekocht zu haben.

Screenshot Laura 01

Ungewohnter Anblick: Laura Wontorra mit Brille.

Der 46-Jährige löste sein Dilemma ziemlich clever und beobachtete beim Anrühren seines Puddings jeden Handgriff seiner Gegenspielerin. Sogar den Anweisungen von Koch-Coach Sascha Stemberg lauschte er, um möglichst viele selbst zu übernehmen.  

Steffen Henssler grillt Moderatorin Laura Wontorra

Ist das nicht unfair? Ja, schon, aber durchaus erlaubt. Und der Henssler fuhr damit wieder erfolgreich. Sein Schokopudding kam mit 28 zu 25 Punkten besser bei der Jury an. Süffisant grillte der TV-Koch auch Laura Wontorra, die die Niederlage mit viel Rückgrat nahm.

Das Staffelfinale hat der Henssler also mit 89 zu 82 Punkten gegen die Promis gewonnen. Damit konnte er beruhigt und gestärkt in die Frühlingspause der Show gehen. 

Seit 2013...

In der Koch-Show „Grill den Henssler” tritt TV-Koch Steffen Henssler im Rahmen unterschiedlicher Koch-Duelle gegen verschiedene Promis an. Das Format gibt es mit Unterbrechung seit 2013. Im Mai 2019 kehrte es nach zweijähriger Pause ins Programm von VOX zurück. 

„Grill den Henssler” wurde 2017 eingestellt, da Steffen Henssler zu ProSieben wechselte. Übergangsweise wurde die Show von der ähnlich konzipierten Koch-Show „Grill den Profi” abgelöst. Nachdem 2018 bekannt geworden war, dass Steffen Henssler zu VOX zurück kommt, kehrte „Grill den Henssler” im Mai 2019 zurück. 

Das Konzept

In jeder Sendung kocht TV-Koch Steffen Henssler gegen drei Prominente, gelegentlich auch drei Zweierteams. 

In verschiedenen Koch-Duells treten Henssler und Promis gegeneinander an. Die Promis proben ihre Gerichte im Voraus, während Steffen Henssler über diese erst am Abend der Sendung informiert wird und improvisieren muss.

Nach Zubereitung jedes Gerichts wird dieses von der Jury, bestehend aus drei Personen, bewertet. Das Gericht mit den meisten Punkten gewinnt. Ziel der Sendung ist es, so viele Punkte wie möglich zu erhalten und die Show somit zu gewinnen.

Moderiert wird „Grill den Henssler“ seit 2019 von Annie Hoffmann. Vorher moderierte Ruth Moschner die TV-Show.

Die Jury

Die Jury, die die Gänge von Profi und Promis bewerten soll, setzt sich aus Restaurant-Tester und Koch Christian Rach, Komikerin und Restaurantbesitzerin Mirja Boes und Sport-Manager und Genießer Rainer Calmund zusammen. 

(ta)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.