„Grill den Henssler“ Pleiten, Pech und jede Menge Zoff beim Henssler

Neuer Inhalt

Steffen Henssler beißt bei der Jury-Bewertung ins Handtuch.

Köln – Auch am Sonntag, 22. November 2020, 20.15 Uhr geht es wieder heiß her in der Küche bei „Grill den Henssler“.

Zusammen mit Koch-Coach Ali Güngörmüs treten Moderator Amiaz Habtu, Moderatorin Vera Int-Veen, Entertainer und Grimme-Preisträger Götz Alsmann an, um TV-Koch Steffen Henssler ein drittes Mal in der aktuellen Staffel zu grillen. Sie machen es dem Henssler nicht leicht. Die Stimmung im Koch-Studio ist aufgeheizt. 

Im Studio fliegen mal wieder die Fetzen. Steffen Henssler und Ali Güngörmüs geraten ordentlich aneinander und auch in der Jury knallt es mal wieder zwischen Reiner Calmund und Christian Rach, die nicht das erste Mal nicht der gleichen Meinung sind. 

„Grill den Henssler“: Amiaz Habtu hat einiges gut zu machen

Alles zum Thema Steffen Henssler
  • Vision wird endlich wahr TV-Starkoch eröffnet Restaurant in Köln: Termin steht fest
  • „Ich bin echt sauer” „Grill den Henssler”: Moderatorin erwischt Henssler beim Betrügen
  • „Grill den Henssler“ Wie bitte? Versprecher von Calli lässt Laura Wontorra erröten
  • „Grill den Henssler“ Steffen ätzt über Tim Mälzer: „Jetzt entscheidet der Drecksack“
  • „Grill den Henssler“ Sarah Lombardi genervt von Koch-Coach: „Jaaaa, ich weiß“
  • Neu verliebt? So reagiert Rúrik Gíslason auf Frage nach Beziehungsstatus
  • Rúrik Gíslason Zwei TV-Jobs abgesahnt: Sein Erfolg nach „Let's Dance“
  • „Grill den Henssler“ Moderatorin Laura Wontorra spontan ausgetauscht – er musste dafür ran
  • „Grill den Henssler“ „Single“? Laura Wontorra löchert Rúrik Gíslason mit Liebes-Frage
  • „Grill den Henssler“ Rúrik Gíslason kochte auf – heißes Liebesgeständnis

Amiaz Habtu tritt nicht das erste Mal gegen den Henssler an: „Das letzte Mal als ich hier war, habe ich etwas Eritreisches gekocht. Meine Mutter hatte ganz Eritrea eingeladen, zuhause die Sendung zu gucken.“

Neuer Inhalt

Ali Güngörmüsn und Steffen Henssler geraten aneinander. 

Damals wurde er ausgerechnet mit einem Gericht aus seiner Heimat vom Henssler gegrillt. „Ich durfte nicht mehr nach Eritrea einreisen!“, witzelt der Entertainer. Ob er es dieses Mal schafft, mit seiner Vorspeise „Pochiertes Rinderfilet mit Blumenkohl süß-sauer“ den Henssler zu grillen?

„Grill den Henssler“: „Das ist totaler Schwachsinn!“

Von Amiaz Habtus Gericht ist Küchenprofi Steffen Henssler alles andere als begeistert: „Würde ich normalerweise nicht machen. Ich würde doch kein Rinderfilet pochieren! Weil das totaler Schwachsinn ist!“. 

Auch mit Promi-Coach Ali Güngörmüs gerät der Henssler aneinander. „Fleisch hat keine Poren! Erzählt er die Scheiße immer noch?“, pöbelt er den deutsch-türkischen Profikoch entgegen.

Neuer Inhalt (1)

Amiaz Habtu muss mit seinem Auftritt bei „Grill den Henssler“ etwas gut machen.

Doch von Hensslers mieser Laune lässt sich Amiaz Habtu nicht beeindrucken. Im Gegenteil: Er hat sogar einen Küchenkniff in petto: Vor dem Pochieren nehmen seine Rinderfilets einen Umweg über die Bratpfanne! Ist das ein Foul?

„Grill den Henssler“: Die Jury merkt alles

Der Jury jedenfalls bleibt nichts verborgen: „Ich sehe hier schon Farben von Angebratenem“, bemerkt Christian Rach.

Mirja Boes ist sich sicher: „Es ist ganz kurz aus Versehen in die Pfanne gefallen.“ Wird Amiaz Habtu hierfür mit einer erneuten Niederlage bestraft?

Christian Rach jedenfalls sieht die Schwierigkeit des Gereichts nicht im Rinderfilet, das für Calli und Mirja Boes hauptsächlich den Unterschied in der Bewertung bestimmt hat, sondern im Blumenkohl. Und weil ihm der Blumenkohl von Amiaz Habtu deutlich besser geschmeckt hat, geht der Moderator als Sieger aus der Runde hervor. Mit 24:23 Punkten grillt Amiaz den Henssler.

„Grill den Henssler“: Absage für Vera Int-Veen

Moderatorin Vera Int-Veen steht das erste Mal bei „Grill den Henssler“ hinterm Herd – trotzt 30 Jahre und einer Leidenschaft fürs Kochen (sie hat sogar zwei Kochbücher rausgebracht).

Sie sagt dem Henssler den Kampf an: „Ich weiß gar nicht, ob ich das sagen darf: Bei Mälzer mach ich ein Praktikum“, gesteht Vera Int-Veen und weiter: „Und ich würde auch wahnsinnig gerne bei Steffen ein Praktikum machen.“

Neuer Inhalt (2)

Vera Int-Veen hat bereits zwei Kochbücher herausgebracht.

Das gefällt Steffen Henssler natürlich gar nicht: „Tut mir leid, aber Leute, die bei Mälzer gearbeitet haben, haben bei mir Berufsverbot.“ Kein Wunder, ist Tim Mälzer doch Hensslers „Erzfeind“ in der TV-Welt.

„Grill den Henssler“: Was ist eine Meeresheuschrecke?

Vera will die Jury mit ihrer Hauptspeise „Zweierlei von Linsen mit Kartoffel und Meeresheuschrecke“ von ihren Kochkünsten überzeugen und den Henssler grillen.

Doch da stellt sich dem erfahrenen TV-Koch eine Frage: „Was ist denn eine Meeresheuschrecke? Das hab‘ ich noch nie gehört.“ Bei der Zubereitung der Meerestierchen muss Steffen Henssler dann auch noch feststellen, dass sie ordentlich zusammenschrumpfen. „Ich weiß gar nicht, wo die sind!“, so der Koch. 

„Grill den Henssler“: „Schluss, Aus, Nikolaus!“

Reiner Calmund muss auf seinem Teller suchen, um die geschrumpften Meeresheuschrecke zu finden: „Ich muss meine Brille anziehen, sonst sehe ich dat Ding gar nicht.“

Als Christian Rach Calli erklären will, was der Unterschied zwischen Meeresheuschrecken und Cigala ist, traut er seinen Ohren nicht: „Auch wenn du Koch bist: Ich habe in Portugal mehr von dem Zeug gegessen als du“, fährt er seinem Jury-Kollegen wütend über den Mund.

Neuer Inhalt (4)

Zwischen Reiner Calli Calmund und Christian Rach fliegen mal wieder die Fetzen.

„Und noch eins: Du musst mich nicht korrigieren. Schluss, Aus, Nikolaus!“ Steffen Henssler scheint es ähnlich zu gehen: Bei der Bewertung vom Sternekoch und Restauranttester Rach beißt er vor Wut nur noch in sein Küchenhandtuch…!

Zu Recht, denn auch der Hauptgang geht mit 18:15 an die Promis. 

„Grill den Henssler“: „Was für eine Ehre“

Das Dessert bereitet dann Entertainer Götz Alsmann zu. Schon bei der Küchencompetition macht er böse Witze auf Hensslers Kosten: „Dosenöffner? Das war doch dein Spitzname!“

Doch das ist schnell vergessen. Steffen Henssler freut sich auf das Dessert des Entertainer: „Ich finde alles gut, was Götz Alsmann macht“, stellt er zum Dessert („Salzburger Nockerln mit karamellisierter Banane und Kirschen“) klar.

Auch Moderatorin Laura Wontorra freut sich über die „Grill den Henssler“-Premiere des Grimme-Preisträgers: „Was für eine Ehre!“ Ob er in der Küche jedoch eine gute Figur macht?

„Grill den Henssler“: Eier-Drama bei der Nachspeise

Doch bei der Zubereitung des Desserts geht gleich etwas schief: Sein Vorhaben, die aufgeschlagenen Eier mit bloßen Händen zu trennen, geht mächtig in die Hose. Seine vielen Talente liegen eben woanders: Neben der Schauspielerei widmet er sich mittlerweile mehr seiner Bahn und der Musik: „Corona hat unsere diesjährige Tournee geschreddert. Aber wir waren im Sommer in Berlin im berühmten Hansa Studio und haben unser neues Album aufgenommen“.

Neuer Inhalt (3)

Auch Götz Alsmann ist das erste Mal bei „Grill den Henssler“.

Nach dem Eier-Tanz von Götz Alsmann gerät auch Steffen Henssler wegen seiner Eier mächtig ins Schwitzen: „Ich habe gerade ein bisschen Stress!“, schimpft der TV-Koch, als sich das Eiweiß nicht steif schlagen lässt. „Heute ist aber wirklich der Wurm drin. Leck mich… Der größte Anfängerfehler aller Zeiten!“

Grill den Hensler: Knappe Kiste am Ende der Show

Seine Nockerln kommen erst kurz vor Ablauf des Zeitlimits in den Ofen. „Den Gang habe ich mir selbst versaut. Da habe ich mir ein Ei gelegt“, gibt der Henssler zu. Trotzdem gibt er nicht auf. „Haben wir einen Bunsenbrenner?“

Und tatsächlich: Kurz vor Schluss schafft Steffen Henssler es, sein Dessert zu servieren. Ob sich das Zeitproblem im Geschmack bemerkbar macht und Steffen Henssler auch diesen Gang an die Promis verliert? Konnte Götz Alsmann bei seinem Henssler-Debüt glänzen? 

Leider nein. Der letzte Gang geht mit 17:26 an Steffen Henssler. „Nicht besser zu machen“, lobt Calli das Dessert von Steffen Henssler sogar. 

„Grill den Henssler“ läuft Sonntags, 20.15 Uhr auf VOX oder vorher schon bei TVNOW. (mie)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.