Carmen Geiss Sie teilt privates Foto – Fan poltert direkt: „Wie in einem billigen Warenhaus“

TV-Millionärin Carmen Geiss präsentiert am 17.12.2014 im Rahmen einer Pressekonferenz ihr 12-wöchiges Online - Fitness - und Ernährungsprogramm in den TV-Studios von sonnenklar.TV in München.

Carmen Geiss bekommt Ärger auf Instagram.

„Die Geissens“ feiern Weihnachten in ihrer Skihütte in den französischen Seealpen. Carmens obligatorisches Weihnachts-Baum-Foto durfte da natürlich nicht fehlen. Doch die Fans waren nicht unbedingt begeistert. 

Das Schmücken des Weihnachtsbaums ist so eine Sache. Die einen bevorzugen es eher schlicht, die anderen beladen den Tannenbaum kiloweise mit Plunder, der sich jahrzehntelang angestaut hat. Carmen Geiss scheint zum zweiten Schlag von Mensch zu gehören. Das fiel jetzt auch ihren Instagram-Fans auf – und das nicht unbedingt positiv!

Carmen Geiss postet Tannenbaum-Foto auf Instagram

„Die Geissens“ verbringen das Fest der Liebe traditionell in ihrer eigenen Skihütte in Valberg in den französischen Seealpen. Die RTL-ZWEI-Stars Robert, Carmen, Shania und Davina genießen dort die Zeit im engsten Kreis.

Alles zum Thema Social Media

Die Geschenke sind besorgt, das Haus ist dekoriert und der Baum steht. Und genau vor jenem posiert Carmen Geiss nun für ihr jüngstes Instagram-Foto. Grell funkelnde Lichter, mit Kunstschnee bedeckte Tannenzweige und tonnenweise Weihnachtskugeln zieren den amtlichen Baum, der weit über Carmens 1,68-Meter-Körpergröße hinausragt. Mehr ist eben mehr!

Doch Carmens Instagram-Fans scheint der pompöse Luxus-Baum nicht ganz so gut zu gefallen.

Carmen Geiss: Fans kritisieren Weihnachtsbaum-Foto

„Ein Weihnachtsbaum muss grün sein und darf nur wenig behangen sein. Der sieht kitschig aus wie in einem billigen Warenhaus“, meint ein Fan, dem der Anblick des Baumes eher Unbehagen zu bereiten scheint.

Auch das Gesicht des TV-Stars ist mal wieder ein Thema. Schon mehrfach kritisierten Fans den unnatürlichen Look der Blondine. „Och Carmen, du hattest mal so ein hübsches Gesicht. Etwas natürlicher wäre wieder schön“, kommentierte der Fan. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.