„Die Geissens“ Carmen zeigt sich ungewohnt natürlich in Bikini – Fans geraten ins Schwärmen 

Carmen Geiss, hier bei einem Fototermin zu „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“, verdrehte ihren Instagram-Fans den Kopf.

Carmen Geiss, hier bei einem Fototermin zu „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“, verdrehte ihren Instagram-Fans im Bikini den Kopf.

So haben Carmen-Fans ihren „Geissens“-Liebling nur selten zu Gesicht bekommen! Im natürlichen Look verdrehte die RTLZWEI-Bekanntheit ihren Followern nun den Kopf.

Bei diesen Temperaturen kann auch Carmen Geiss (57) nicht anders, als sich schleunigst Richtung Pool-Liege zu begeben. Den entspannten Moment teilte die Reality-Mama auch gleich mit ihren rund 870.000 Fans auf Instagram (Stand: Juni 2022) – und erntete reichlich Komplimente.

So lässt es sich leben! Am hauseigenen Pool mit Blick auf die Palmen legt Carmen Geiss ihre Füße hoch. Die kleine Auszeit im privaten Umfeld lohnt sich allerdings auch für ihre Anhängerinnen und Anhänger, denn: So natürlich wie auf den Bildern vom 15. Juni zeigt sich die Blondine nur sehr selten.

„Die Geissens“: Carmen bringt Fans im Bikini zum Schwitzen

Mit ihrer frisch manikürten Hand im auffälligen Schachbrett-Muster schützt Carmen Geiss ihre Augen vor der Sonne. Sichtlich entspannt lächelt die Mutter von Davina (19) und Shania (17) in die Kamera und stellt ihren bunt gemusterten Bikini für alle zur Schau. 

Alles zum Thema Carmen Geiss

Ein besonderes Detail: Carmens kleines Herz-Tattoo. Der rote Körperschmuck mit der schwarzen Umrandung ist bei der Sängerin nicht allzu oft zu sehen. Armbänder oder protzige Uhren verdecken häufig die seitliche Stelle an ihrem Handgelenk.

Auch sonst scheint etwas an Carmen anders zu sein. Ihren treuen Followern fällt schnell das fehlende Make-Up auf. Auch größere Schmuckstücke scheint die Blondine für die perfekte Sommer-Bräune abgelegt zu haben. Bloß der leichte Filter erinnert an vorangegangene Posts. Dass gerade dieser natürliche Look ihre Fans auf Hochtouren bringen wird, hätte Carmen dabei wohl weniger erwartet.

Neben einem stimmungsvollen Lied, welches Carmen unter den Instagram-Beitrag setzt, fügt die Frau von Robert Geiss (58) einige Hashtags hinzu. Die Schlagwörter #relaxing, #sunshine, #atmosphere, #pooltime scheinen den Strahle-Post dabei perfekt zu umschreiben. 

„Natürlich ist auch mal schön“ und „Sehr natürlich“, schwärmen zwei Anhängerinnen sofort in der Kommentarspalte. Während einer Weiteren besonders die extravaganten Nägel der 57-Jährigen auffallen („Sehr sehr geile Fingernägel“) würden viele Follower direkt mit Carmen tauschen wollen: „So kann man es aushalten oder Carmen?“

Mit ihren Bildern vom 15. Juni scheint Carmen Geiss ihre Fans gekonnt um den Finger gewickelt zu haben. Ob sich die Reality-Bekanntheit nun öfter von ihrer natürlichen Seite zeigt, bleibt allerdings abzuwarten. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.