Drittes heftiges Erdbeben in der Türkei Über 1500 Todesopfer an der Grenze zu Syrien

Wollnys im Glück Sarafina postet Ultraschallbilder, Vorfreude wächst auch bei Silvia

Sarafina_Peter

Sarafina und Peter wünschten sich seit Jahren sehnlichst ein Kind. Nun erfüllt sich ihr Traum.

Köln – Anfang Januar 2021 ließ Sarafina Wollny (26) die Baby-Bombe platzen. Endlich hat es mit einer Schwangerschaft geklappt. Und die Tochter von Silvia Wollny kann sich mit ihrem Ehemann direkt doppelt freuen: Sie bekommen Zwillinge.

  • Sarafina Wollny erwartet mit ihrem Ehemann Peter Zwillinge
  • Wollnys: Auf Instagram zeigte sie in ihrer Story ein neues Ultraschallbild
  • Liebeserklärung an Mama Silvia Wollny

Nun überraschte Sarafina Wollny ihre 407.000 Instagram-Fans (Stand: 8. Februar) am Freitag (5. Februar) mit einem neuen süßen Baby-Update und zeigte neue Ultraschall-Fotos in ihrer Instagram-Story.

Sarafina Wollny: Liebeserklärung an ihre noch ungeborenen Babys

Alles zum Thema Social Media

In einer Instagram-Fragerunde fragte ein Fan Sarafina, ob es nicht schon neue Ultraschallbilder ihrer Zwillinge gibt. Für Sarafina Wollny überhaupt kein Problem...

Sarafina Wollny_Ultraschall

Sarafina Wollny überraschte ihre Instagram-Follower am Freitag (5. Februar) mit einem neuen Ultraschall-Foto ihrer beiden Zwillinge.

Mit den Worten „Wenn aus Liebe Leben wird, dann trägt das Glück einen Namen. Ich liebe euch“, kommentierte die 26-Jährige das Foto ihres baldigen Nachwuchses.

Wollnys: Sarafina gratuliert Mama Silvia Wollny zum Geburtstag

Mit einem rührenden Posting auf Instagram gratulierte Sarafina ihrer Mutter Silvia am Freitag (5. Februar) dann auch gleich zu Silvias 56. Geburtstag. „Du bist die beste Mama, Oma, Schwiegermama, die man sich nur wünschen kann. Egal was ist, du bist immer für alle da. Danke für alles“, so Sarafinas Liebeserklärung an Silvia Wollny.

Auch Silvia kommentierte den süßen Instagram-Post ihrer Tochter: „Danke. Bald sagen es dir auch deine Kinder. Ich freue mich so sehr. Hab dich lieb.“ Viel Liebe im Hause Wollny, wo die zwei kleinen Racker bestens aufgehoben zu sein scheinen.

Für Oma Silvia werden die Zwillinge Enkelkind Nummer vier und Nummer fünf werden. (volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.