Fans sauer Silvia spricht über Trennung, dahinter steckt eine Lappalie

Wollny_130121

Silvia Wollny irritierte ihre Fans am Dienstag (12. Januar) mit einer kryptischen Botschaft auf Instagram. Hat sie sich etwa von ihrem Verlobten Harald getrennt? Die Aufnahme zeigt Wollny am 31. August 2018 bei ihrem Sieg von „Promi Big Brother“ .

Ratheim – Silvia Wollny (55) schockte am Dienstag (12. Januar) ihre Fans.

Mit ihrer kryptischen Trennungsbotschaft auf Instagram, sorgte sie bei ihren 358.000 Followern (Stand: 13. Januar) nicht nur für Irritation, sondern auch für Besorgnis.

Wollny schrieb: „Ihr Lieben, ich muss euch leider etwas mitteilen und es fällt mir nicht leicht. Acht Jahre warst du an meiner Seite aber jetzt ist es an der Zeit, dass wir getrennte Wege gehen. Die Fehler der letzten Zeit kann ich leider nicht mehr tolerieren“, so Wollny.

Neuer Inhalt

Silvia Wollny und ihr Harald gehen seit 2014 durch dick und dünn. Nun wurde über eine mögliche Trennung des Pärchens gemunkelt.

Viele Fans fragten sich direkt: Hat sie sich etwa von ihrem Verlobten Harald Elsenbast (60) getrennt?

Die Antwort ist: Nein.

Silvia Wollny: Sie trennt sich von ihrem alten Handy

Denn hinter der „Trennung“ die Silvia in den sozialen Medien verkündete, steckte nur die Abschaffung ihres Handys. Nicht etwa ein Liebes-Aus mit Harald. Silvia und Harald sind noch zusammen.

Silvia hat sich nach acht Jahren von ihrem alten Handy verabschiedet, wie in einem Videoclip auf rtl.de zu sehen ist.

„Boah, ich komme mir vor, als wenn ich einen Eimer Lack gesoffen hätte,“ so Wollny.

Nach acht Jahren guter Dienste hat Silvia Wollnys Smartphone das Zeitliche gesegnet und die 55-Jährige kennt kein Pardon. Mit den Worten „So, jetzt ist Feierabend!“ haut die achtfache Mutter rigoros mit einem Hammer auf ihren ehemaligen Wegggefährten.

Silvia Wollny: Fans sind sauer

Doch Wollnys Fans zeigen sich überhaupt nicht begeistert vom 55-jährigen Reality-TV-Star und urteilen hart über sie.

Sie werfen ihr vor, mit dem absichtlich geheimnisvollen Posting nur Aufmerksamkeit für die neueste Folge „Die Wollnys – eine schrecklich große Familie“, die am Mitwochabend über die Bildschirme flimmert, zu provozieren.

Hier einige Kommentarbeispiele:

  • „Warum postet man so etwas und sagt dann nicht klar was Sache ist?“
  • „Wenn man schon etwas postet beziehungsweise ankündigt, sollte man auch sagen, worum genau es geht und um wen.“
  • „Mit wem genau gehst du denn jetzt getrennte Wege?“
  • „Dann teile auch die Nachricht anständig mit und mach' nicht wieder so halbe Dinge!“
  • „Ich mag dieses ‚Rätselraten‘ ja überhaupt nicht und das kann jetzt so vieles heißen. Aber egal, was es ist, liebe Silvia…ich wünsche dir alles Gute und schicke dir Kraft!“
  • „Wie jetzt? Harald und Du seid getrennt?“

Silvia Wollny: Ihre Fans äußern sich negativ über Trennungsmeldung

Einige Fans hatten den Braten bereits gerochen, denn ihnen fiel ein bestimmtes Detail auf. Silvia Wollny ist erst seit 2014 mit Harald zusammen, sprich seit sieben und nicht seit acht Jahren. In ihrem Posting sprach Wollny von einer Trennung nach acht Jahren...

Silvia Wollny: Das spricht auch gegen eine Trennung von Harald

Nicht nur die Tatsache, dass Silvia und ihr Verlobter erst seit sieben Jahren liiert sind, verunsicherte viele Wollny-Anhänger und hat direkt gegen eine Trennung des Pärchens gesprochen.

Auch in Silvia Wollnys Instagram-Story – die sie zeitgleich mit dem kryptischen Trennungspost am Dienstag (12. Januar) hochgeladen hat – verlinkte Wollny unter anderem auch Harald. (volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.