Die Geissens „Kein Silikon“ – Carmen Geiss heizt Fans im Tanga ein

Robert und Carmen Geiss (die Geissens) kommen am 10.11.2017 in München (Bayern) zur Benefizgala zugunsten der McDonald's Kinderhilfe.

Carmen Geiss und ihr Mann Robert Geiss.

Kinder wie die Zeit vergeht. Das dachte sich wohl auch „Die Geissens“-Star Carmen Geiss und kramte in der Vergangenheit. Ganz zur Freude ihrer Fans.

57 Jahre wird Carmen Geiss in diesem Jahr bereits. Doch auch jenseits der 50 sieht der „Die Geissens“-Star noch immer aus wie Mitte 30. Das zumindest finden viele ihre Fans, die unter Postings der TV-Millionärin immer wieder betonen, wie schön und zauberhaft die Frau von Robert Geiss denn aussehe.

Was sicherlich einigen bereits aufgefallen war: Carmen Geiss wurde der perfekte Body nicht nur in die Wiege gelegt. So hat die Blondine schon die ein oder andere Zeit auf dem OP-Tisch verbracht.

Die Geissens: Carmen zeigt Fotos vor OP und Silikon

Wie sie vor Operationen und Silikon aussah, zeigt uns Carmen Geiss nun bei Instagram. Dort sehen wir Carmen in ihrer Zeit als Model. Knappe Badeanzüge, sexy Bikinis, ein halbnackter Po – die junge Carmen konnte sich sehen lassen und hätte wohl auch in der Kultserie „Baywatch“ an der Seite von David Hasselhoff eine tolle Figur gemacht.

Alles zum Thema Social Media
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt

Dazu schreibt Carmen: „Hallo meine Lieben, gibt es noch den ein oder anderen, der sich an diese Zeit noch erinnert? Das war in den Achtzigern. Lang lang ist es her. Da hatte ich noch 15 Kilo weniger und kein Silikon.“

Die Geissens: Die Fans feiern sexy Carmen

Die Fans jedenfalls lieben die Carmen von damals. „Sehr sexy, Carmen“, schreibt beispielsweise ein Follower. Ein anderer ergänzt: „Wunderschön. Wahnsinn, Carmen.“ Ein dritter findet: „Wunderschöne und bewundernswerte Frau, damals wie heute.“ Und ein Vierter möchte gar in die Vergangenheit reisen: „Klasse Fotos. Einmal Zeit bitte zurückdrehen und die Wrigley's Spearmint aus der Jeansbrusttasche ziehen.“

Endlich wieder gute Nachrichten also. Hatte Carmens Mann Robert doch in New York die Möglichkeit des legalen Drogenkonsums für sich entdeckt. Das fanden nicht nur viele Fans uncool. Auch Carmen war genervt: „Es ist absolut bescheuert, dass man überall auf den Straßen die Drogen kaufen kann.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.