Fans müssen stark sein ZDF streicht „Bares für Rares” aus dem Programm 

Heide Rezepa-Zabel, Kunsthistorikerin und Kunstsachverständige, und Horst Lichter, Moderator der ZDF-Sendung 'Bares für Rares', betrachten am Experten-Tisch ein Schmuckstück.

Horst Lichter und die Kunstsachverständige Heide Rezepa-Zabel im März 2020 in der ZDF-Trödel-Show „Bares für Rares”.

Alten Schätzen neue Aufmerksamkeit schenken, das machen Horst Lichter und Co. täglich bei „Bares für Rares”. Jetzt müssen Fans aber stark sein, denn die beliebte ZDF-Show fliegt an einigen Tagen aus dem Programm.

Mainz. Die Trödel-Show „Bares für Rares“ ist seit acht Jahren täglich im TV zu sehen – bis jetzt, denn das ZDF hat die beliebte Nachmittagssendung vorerst aus dem Programm gestrichen. Die beliebte Sendung pausiert von Montag (26. Juli) bis Donnerstag (5. August) an fünf Tagen. Doch es gibt Entwarnung – Grund für den Ausfall ist die Berichterstattung über die Olympischen Spiele in Tokio. Fans können also aufatmen – „Bares für Rares“ wird nicht für immer verschwinden.

„Bares für Rares”: ZDF ändert das gewohnte Programm für Olympia

Schon 14 Medaillen hatte Deutschland bis zum Freitagmorgen, 30. Juli 2021, bei Olympia 2021 in Tokio gesammelt. Darunter waren drei Goldmedaillen.

Am Montag, 26. Juli 2021, durfte sich beispielsweise Slalom-Kanute Sideris Tasiadis über den Olympiasieg freuen. Jetzt heißt es weiter Daumen drücken für die deutschen Teams in Japan. Um ungestört mitfiebern zu können, streicht das ZDF jetzt an folgenden Tagen die Übertragung von „Bares für Rares”:

  • 28.07.2021, Mittwoch
  • 30.07.2021, Freitag
  • 03.08.2021, Dienstag
  • 05.08.2021, Donnerstag

Mit dem Ausfall müssen die Fans nicht nur auf spannende Händler-Gespräche, sondern auch auf Moderator Horst Lichter (59) verzichten. Der Fernsehkoch ist der Publikumsmagnet der Show und vermittelt zwischen den Händler und Verkäufern.

Olympia 2021: ZDF-„Fernsehgarten” fällt auch aus

Statt „Bares für Rares” erwartet die Zuschauer jeden zweiten Tag der Sendewoche ab 15 Uhr ein sportlicher Wettkampf. Auch andere Shows müssen dem Sport-Programm weichen. Beispiele gefällig? Auch der Unterhaltungsklassiker  ZDF-„Fernsehgarten” mit Andrea Kiewel wandert auf die Ersatzbank und fällt am Sonntag (1. August) aus.

Doch es trifft auch Serien: Die Telenovelas „Rote Rosen” und „Sturm der Liebe” sind ebenfalls betroffen. Erst ab dem 9. August 2021 und mit dem Ende der Olympischen Spiele in Japan geht es dann wie gewohnt beim ZDF weiter.

Bei „Bares für Rares” wird jede Art von Trödel verkauft. In mittlerweile acht Staffeln gab es bereits einige Kuriositäten für die Händler und auch Promis wie Schauspieler Ingo Naujoks, Comedian Simon Gosejohann oder Schauspielerin Michaela Schaffrath waren schon zum Handeln in der Show. (sj)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.