Kein russisches Gas Gazprom macht Nord Stream 1 wieder dicht – schon ab Ende August

„Die Bachelorette“ Kandidat nimmt Teilnehmern kurioses Versprechen ab – „nicht alle direkt reinschiffen“

„Bachelorette“ Sharon. In der 30-jährigen Sharon fand der Kölner Sender seine neunte „Bachelorette“.

Sharon Battiste. In der 30-jährigen fand der Kölner Sender RTL seine neunte „Bachelorette“.

Neue Dates, neue Flirts, neue Liebe? Der Kampf um die „Bachelorette“ 2022, Sharon Battiste, ist in Folge Zwei sichtlich eröffnet. Ein Kandidat scheint sich jedoch an einem ganz anderen Detail zu stören.

20 Date-willige Männer und Sharon mittendrin! Mit ihrer Schar von Rosenanwärtern hat die 30-jährige Kölnerin alle Hände voll zu tun. Während der Männerschwarm sich in schwindelerregenden Höhen um Kopf und Kragen redet, hat Kandidat Tim eine ganz andere Sorge – die Hygiene seiner Teilzeit-Mitbewohner!

Achtung, Spoiler! EXPRESS.de hat die zweite Folge von „Die Bachelorette“ bereits vorab auf RTL+ geschaut. Diese läuft erst am 22. Juni 2022 um 20.15 Uhr im Free-TV bei RTL.

„Die Bachelorette“: Kandidat Tim setzt kuriose Villa-Regel auf

Pompöse Eingangstore, Mini-Burger, meterbreite Treppen und ein Infinity-Pool – den Männern der RTL-Datingshow soll es auch dieses Jahr wieder an nichts fehlen. Doch gerade Letzteres sorgte beim ein oder anderen Kandidaten für besorgte Blicke – der Grund ist an Kuriosität kaum zu übertreffen.

Alles zum Thema Die Bachelorette
  • Baby-Glück Ex-„Bachelorette“ hat ihr zweites Kind bekommen – erstes Foto ist zum Schießen
  • Im Liebesurlaub „Bachelorette“ Sharon Battiste zeigt ihren Traumkörper – und ein Missgeschick
  • „Die Bachelorette“ Vor dem großen Finale: Ausgeschiedener Emanuell knöpft sich Sharon vor 
  • „Die Bachelorette“ Sharon fällt Liebes-Entscheidung im großen Finale: Dieser Mann hat ihr Herz erobert 
  • „Die Bachelorette“ Kandidat spricht mit Sharon über seine schwierige Kindheit – emotionales Geständnis
  • „Die Bachelorette“ Jan Hoffmann: So bringt der Junggeselle seine Fans ordentlich ins Schwitzen
  • „Bachelorette“ Frauke Ludowig fehlt beim großen Wiedersehen – RTL hat Vertretung schon gefunden 
  • „Bachelorette“ Streit zwischen Kandidaten eskaliert – RTL muss einschreiten
  • „Die Bachelorette“ Sharon zeigt sich mit Glatze – Reaktion der Männer sorgt für Tränen  
  • „Die Bachelorette“ Köln 50667, Krankheit, Traummann: Das müssen Sie über Sharon Battiste wissen

Den imposanten Pool müssen sich die Single-Männer nämlich natürlich teilen. Dass hin und wieder einmal jemand zu faul für den Gang zur Toilette sein wird, ist dabei Tims größte Sorge. Seinen neugewonnenen Mitbewohnern entlockt er deshalb gleich zu Beginn ein scheinbar unverzichtbares Versprechen – „Männer! Wichtiges Thema, weil das unser Hauptaufenthaltsort wird: Pool! Lasst uns bitte nicht alle direkt reinschiffen!“

Ein etwas ungewöhnliches Versprechen zum Einzug? Nicht für den 30-Jährigen aus Freiburg! „Ja man, wir sind alles Männer“, antwortet der Techniker und DJ auf die empörten Aufschreie seiner Begleiter. Viel Vertrauen scheint Tim wohl nicht in die Hygiene-Grundregeln seines Geschlechts zu haben. 

Und als wäre das nicht schon der volle Ausschlag auf der Seltsamkeits-Skala, zeigt sich auch Sharon von ihrer abenteuerlichen Seite. Während sie einen Teilnehmer auf einen romantischen Helikopter-Flug und ein anschließendes Dinner im Wasser einlädt, scheint das Budget im Gruppen-Date etwa ausgeschöpft zu sein. Ihre Beschäftigung: Das Ausmisten eines Elefanten-Stalls!

Trotz der harten Arbeit, die die Männer schließlich sogar mit bloßen Händen verrichten (vielleicht lag Tim mit seiner Vermutung gar nicht mal so weit daneben), ließen sich Sharons Rosenanwärter keinen Seufzer entlocken. Sogar Komplimente sahnte die „Köln 50667“-Schauspielerin mit den jamaikanischen Wurzeln bei der ungewöhnlichen Aufgabe ab.

Mit den knappen, grünen Shorts, schwarzen Gummistiefeln und dem gleichfarbigen Croptop machte Sharon ihren Männern das Kot-Aufsammeln nämlich zu einem echten Highlight. „Ich fand sie wirklich, muss ich einfach sagen, einfach geil“, enttarnte sich Kandidat Umut (25) als wahrer Gentleman. „Sie sah aus wie Lara Croft, hat mega reingepasst, wie so eine Amazonin“, fand auch Tim J. (24).

Doch die harte Arbeit zahlte sich aus. Die tierischen Freunde dürfen zur Freude der Truppe zuletzt auch noch gefüttert und gewaschen werden. Das einmalige Erlebnis krönt „Bachelorette“ Sharon mit kleinen Einzelgesprächen. Ob die Powerfrau beim Ausmisten der Ställe jedoch herausfinden konnte, ob ihr Traummann unter den Auserwählten ist, bleibt dahingestellt. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.