Tausende Menschen erwartet NRW-Megafestival feiert Premiere: Kölsche Musik als Main-Act

Die Band Querbeat auf einem Festival

„Randale und Hurra“ auf einem NRW-Festival: Die Band Querbeat aus Köln kommt mit voller Power zur Premiere von „San Hejmo“ in Weeze.

Im August 2022 feiert das „San Hejmo“-Festival in NRW Premiere. Besonders im Fokus steht eine Band, die schon auf dem Parookaville-Festival für ordentlich Stimmung gesorgt hat und für ihre Kölschen Tön bekannt sind.

Das Open-Air-Festival „San Hejmo“ (übersetzt: heiliges Zuhause) lädt Musik- und Kunstbegeisterte am 20. August 2022 an den Airport Düsseldorf-Weeze ein, um nach drei Jahren Pandemie endlich Premiere feiern zu können.

Mit Acts wie Die Atzen, Marteria und Rapperin Loredana schmücken die Veranstalter das Line-up aus. Ein ganz besonderer Auftritt soll dem NRW-Festival sogar kölschen Glanz versprühen: die Kölner Band Querbeat.

NRW: Kölsche Band Querbeat tritt auf Musik-Festival „San Hejmo“ in Weeze auf

Die Brasspop-Durchstarter kennen das Airport-Gelände in Weeze bereits sehr gut. Auf dem Parookaville-Festival 2019 haben sie die Stimmung bereits auf ein neues Level gehoben. Nun kehrt die 13-köpfige Truppe an den Niederrhein zurück und sorgt auf der „San Hejmo“-Mainstage ganz sicher für „Randale und Hurra“.

Alles zum Thema Musik
  • „Total unterschätzt“ Kölner Top-Band angelt sich Ex-Räuber und macht Ansage
  • Beatrice Egli Schlagerstar betritt nun völliges Neuland: „Ich bin aufgeregt“
  • Neues Festival in Köln Carolin Kebekus schafft Platz für Frauen in Männerdomäne
  • Jürgen Drews Er gesteht seine wilde Zeit: „War immer Halli Galli“
  • Martin Rütter Hunde-Experte irritiert von speziellem Training
  • Beatrice Egli Schlagerstar wendet sich mit Botschaft direkt an Fans – „Geh raus und zeig dich“
  • Besondere Ehre für Tommy Engel Nächstes Highlight im Kölner Tanzbrunnen steht bevor
  • Nino de Angelo Sänger spricht über seine Krankheit und eine fünfte Hochzeit
  • Nach Ohrfeigen-Skandal Unfassbar: Fat Comedy macht Oli Pochers Frau Amira spezielles Angebot
  • „Wenn der deutsche Adler flog“ Kölner Kultband mit klaren Worten zu Ukraine-Krieg und Woelki

Neben Querbeat wird auch Star-DJ Felix Jaehn auf dem Festival der Parookaville-Macher auflegen. Für 90er-Jahre-Gefühle sorgen Acts wie Blümchen, Captain Jack und die „Coco Jamboo“-Interpreten Layzee aka Mr. President.

Querbeat auf der Bühne einer Karnevalssitzung

Die Interpreten von „Nie mehr Fastelovend“, „Guten Morgen Barbarossaplatz“ und „Dä Plan“ treten im August auf dem Mega-Festival in Weeze auf. Hier ein Foto der Band im Februar 2020.

Um auch seinem Titel als Kunstfestival gerecht zu werden, wird es auf dem „San Hejmo“-Festival internationale „Urban Art“ geben. So werden selbst kreierte Kunstinstallationen das Festival-Gelände schmücken und teilweise live vor Ort fertiggestellt. Das Line-up aller Künstler wird im Laufe der nächsten Wochen noch bekannt gegeben.

Abgesehen von Musik, Kunst und Kultur bietet der Festival-Park auf dem Gelände des Flughafens in Weeze zudem ein Tattoo-Studio und eine Kirmes.

Zur Premiere am 20. August 2022 startet das „San Hejmo“-Festival eintägig von 13 bis 1 Uhr und ohne Camping. Das Gelände bietet für rund 25 000 Besucherinnen und Besucher Platz und wird für alle Menschen ab 16 Jahren zugängig sein. Der reguläre Ticketpreis beträgt 89 Euro. (als)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.