Corona in Köln Zahlen-Chaos: Korrigierter Inzidenzwert sorgt für Negativ-Rekord 

„Bin komplett verliebt“ Jana Ina Zarrella schmust fremd und verliert ihr Herz in Bonn

Moderatorin Jana Ina Zarrella beschenkt als Weihnachtsfrau Tiere im Tierheim Albert Schweitzer in Bonn.

Moderatorin Jana Ina Zarrella macht ein Selfie bei einem Besuch in Bonn am 14. Dezember 2021.

Die Moderatorin Jana Ina Zarrella hat Gutes getan und dabei ihr Herz verloren. Bei einem Besuch in Bonn hat sie sich nach eigenen Worten verliebt.

Moderatorin  Jana Ina Zarrella hat ihr Herz bei einem Tierheimbesuch überraschend an eine Katze verloren. Obwohl sie passionierte Hundeliebhaberin ist, schmuste sie hingebungsvoll mit einem Kater. 

Und am Dienstag (14. Dezember) räumte die 45-Jährige dem schnurrenden Vierbeiner Chico einen prominenten Platz auf ihrem Instagram-Kanal mit fast 700.000 Abonnenten frei. Ob Jans Inas  Mischlingshündin Cici Frauchens Fremdschmusen wohl zum Schnurren findet?

Jana Ina Zarella verliebt sich im Tierheim Bonn in Kater Chico

Jana Ina rief dazu auf, ein neues Zuhause für Chico zu finden. „Ich bin verliebt in den kleinen Chico“, sagte die Moderatorin anschließend der dpa.

Moderatorin Jana Ina Zarrella beschenkt als Weihnachtsfrau Tiere im Tierheim Albert Schweitzer in Bonn

Ein Leckerli vom „Leckerchen“: Moderatorin Jana Ina, die nach eigenen Angaben ihr Herz an Kater Chico verloren hat, gibt eben jenem Katzenbuben im Bonner Tierheim etwas zum Knabbern.

„Ich habe mich in diese Katze auf jeden Fall komplett verliebt.“ Der Kater hatte mit Jana Ina Zarrella ausgiebig geschmust. „Das war wirklich so ein süßer, offener Kater.“

Zarrella war eigentlich in das Tierheim in Bonn gekommen, um Weihnachtsgeschenke an Tiere zu verteilen - etwa Futter und Spielzeug. Es handelte sich um eine gemeinsame Aktion mit einer Heimtierbedarf-Kette. Passend zum Auftrag trug sie einen Mantel in Weihnachtsmann-Rot.

Jana Ina Zarella adoptierte 2020 Hund Cici aus Kölner Tierheim

Tiere und Tierschutz liegen der Moderatorin sehr am Herzen. „Ich bin mit Tieren groß geworden“, erklärte sie.

Ihre Tante sei bis heute als Tiertrainerin in Brasilien bekannt. Im vergangenen Jahr hatte sie mit ihrem Mann, dem Sänger und Moderator Giovanni Zarrella (43), die Mischlingshündin Cici aus einem Kölner Tierheim adoptiert. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.