+++ AKTUELLE WARNUNG +++ Achtung, Rückruf Deutsche Biermarke warnt: Vermeintlich alkoholfreies Produkt enthält Alkohol

+++ AKTUELLE WARNUNG +++ Achtung, Rückruf Deutsche Biermarke warnt: Vermeintlich alkoholfreies Produkt enthält Alkohol

Problem-FilialeLukas Podolskis Mangal-Döner nach wenigen Tagen schon wieder dicht

Blick ins Mangal Döner von Lukas Podolski in Pulheim-Stommeln.

Lukas Podolskis Mangal-Döner in Pulheim-Stommeln (hier am 24. Juni 2023) ist aktuell aufgrund technischer Probleme geschlossen. Die Filiale war erst am 17. Juni eröffnet worden.

Die Freude der Fans war riesig: endlich ein Dönerladen von Lukas Podolski (38) vor der Haustüre. Doch jetzt ist die Filiale in Pulheim-Stommeln schon wieder geschlossen.

von Uwe Bödeker (ubo)

Das nennt man wohl einen Problem-Laden ...

Nur wenige Tage nach der Eröffnung von Lukas Podolskis Mangal-Döner in Pulheim-Stommeln, ist die Filiale schon wieder geschlossen. An den Fenstern hängen seit Freitag (23. Juni 2023) weiße Schilder mit dem Hinweis: „Aus technischen Gründen bleibt Mangal geschlossen. Danke für Ihr Verständnis, Euer Mangal-Team.“

Neuigkeiten nach Schließung: So geht es weiter mit Podolskis Problem-Filiale in Stommeln 

Alles zum Thema Lukas Podolski

Mangal Döner von Lukas Podolski: Filiale in Stommeln erstmal dicht

Immer wieder fahren zahlreiche Kundinnen und Kunden vor, müssen wieder abdrehen, weil die Türen verschlossen sind. Hinter den Scheiben kann man einen Blick in den Laden werfen: Die Theke und die Gyros-Grillanlage sind teilweise mit Folie abgehängt, auf dem Mobilar liegt eine dicke Ruß-Schicht. 

Schon bei der Eröffnung am 17. Juni 2023 gab es Probleme in Stommeln. Da war eigentlich alles angerichtet für die feierliche Eröffnung der Filiale um 12 Uhr. Vor dem Mangal-Restaurant heizte DJ Emby der Menge ein.

Die Besucherinnen und Besucher mussten dann sogar umpositioniert werden, weil die lange Schlange den Parkplatz des angrenzenden Getränkemarktes blockierte.

Doch im Laden bekamen die Mitarbeiter die Dönerspieße nicht heiß. Aufgrund von Problemen mit der Elektrik mussten die knapp 100 Fans erstmal weggeschickt werden – es hätte nur Salat und Brot gegeben. Erst drei Stunden später gab es dann die ersten Döner.

Jetzt ist das Mangal-Restaurant nach der holprigen Eröffnung nach wenigen Tagen schon wieder komplett geschlossen. Wann die Probleme behoben werden, ist noch völlig unklar.

Ein Schild weist darauf hin, dass die Filiale in Stommeln geschlossen ist.

Poldis Mangal-Dönerladen in Stommeln ist aktuell geschlossen (Foto vom 24. Juni 2023).

Auf Nachfrage von EXPRESS.de bei Mangal heißt es am Montag (26. Juni) nur, dass die Filiale aktuell aus technischen Gründen geschlossen sei, ein Termin zur geplanten Wiedereröffnung stehe noch nicht fest und sei auch noch nicht absehbar.

Dabei freuten sich die Fans, dass in der Region vor den Toren Kölns nun auch ein Poldi-Laden eröffnete. Bastian aus Rommerskirchen sagte bei der Eröffnung: „Ich finde es gut, dass Poldi hier einen Laden eröffnet, dass guter Döner hierherkommt. Bisher war ich hauptsächlich in Köln Döner essen. Schön, dass wir jetzt ein Angebot hier vor Ort haben.“

„80 Prozent von euch kraulen sich auch an den Eiern“

Die 15 lustigsten Sprüche von FC-Legende Lukas Podolski

1/16

Abseits der Probleme in Stommeln wächst das Döner-Imperium von Poldi derweil unaufhaltsam weiter. Mit seinem Geschäftspartner Metin Dag weitet er das Netzwerk rasant aus – am 30. Juni wird um 12 Uhr eine Zweigstelle in Düsseldorf, Konrad-Adenauer-Platz 9, eröffnet.

Es gibt zudem schon insgesamt knapp 30 Läden in Köln, dazu Filialen in Bonn, Bergheim, Bergisch Gladbach, Euskirchen, Düsseldorf und Hürth.

Podolski kickt aktuell noch für den polnischen Verein Górnik Zabrze. Zuvor war er für seinen Heimatverein 1. FC Köln aktiv, spielte dann beim FC Bayern München, FC Arsenal, Inter Mailand, Galatasaray Istanbul, Vissel Kobe und Antalyaspor.