Verdacht auf Blindgänger in Köln 40 Erdbohrungen durchgeführt – Ergebnisse liegen vor

Weihnachtsstimmung to go Kölner Gastronomen überraschen mit diesen leckeren Angeboten

Neuer Inhalt (3)

Der Stand der Wagenhalle in der Kölner Südstadt.

Köln – Heißer Glühwein, zuckersüße Waffeln, Rostbratwurst und fettige Champignons – all diese köstlichen Dinge verbinden viele Kölner mit Weihnachtsmärkten und einer besinnlichen Winterzeit.

Am vergangenen Wochenende hätten bereits einige Weihnachtsmärkte in Köln eröffnet, doch durch die Coronakrise wurden sämtliche Märkte schon vor Monaten abgesagt. 

Wer nun jedoch um Glühwein, Süßigkeiten und geselliges Beisammensein trauert, für den haben wir gute Nachrichten: Viele Kölner Gastronomen haben sich besondere Ideen überlegt, um ganz Köln mit weihnachtlichen Leckereien zu versorgen.

Alles zum Thema Weihnachtsmarkt
  • Neumarkt, Heumarkt, Alter Markt Wo Kölns Wochenmärkte ihren Anfang nahmen
  • Kölner Weihnachtsmärkte Hier gibt es alle Infos zu Eröffnungen und Corona-Regeln 
  • Lauterbach besorgt „Hoffe, dass wir ähnlich drastische Maßnahmen wie in Österreich noch verhindern können“
  • Kölner City rappelvoll Weihnachtsmärkte und Shoppen trotz Pandemie – kann das gut gehen?
  • Weihnachtsmärkte Kölner Glühwein-Preise ziehen an – so lösen Betreiber die 2G-Regelung
  • Corona-Kontrollen Weihnachtsmärkte in Köln: Zahlen des ersten Tages überraschen
  • Das kann teuer werden 2G, 2G plus: Diese neuen Corona-Regeln gelten ab heute in NRW
  • Wetter am Wochenende Köln steht vor besonderer Winter-Überraschung
  • Gilt ab sofort Neue Corona-Regel in Kölner City und auf Weihnachtsmärkten
  • 2G-Regel in Köln Stadt Köln zieht auf Weihnachtsmärkten erste Bilanz

EXPRESS hat einige der coolsten Mini-Weihnachtsstände der Stadt zusammengefasst. 

Wagenhalle in der Kölner Südstadt

Die Wagenhalle tritt seit Anfang November unter dem Claim „Nicht neu. Aber anders!“ mit einem neuen gastronomischen Konzept auf: qualitativ hochwertige und regionale deutsche Küche. In der Vorweihnachtszeit liegt der Fokus auf weihnachtlichen Artikeln – ähnlich einem Weihnachtsmarkt.

Ein uriger Wagenstand auf der Straße verkauft Dienstags bis Samstags von 12 bis 19 Uhr veganen Bio-Glühwein, heiße Suppen und Eintöpfe, Kuchen, Kaffee sowie wöchentliche Aktionen.

Little Link im Belgischen Viertel

Neuer Inhalt (1)

Stephan Hinz steht im geschmückten Fenster des Little Links.

Direkt aus dem Fenster des Little Link werden nun in den kalten Monaten Heißgetränke, winterliche Drinks und Waffeln verkauft.

Das Ziel dahinter: Den Kölnern einen kleinen Weihnachtsmarkt-Ersatz bieten. „Aber eben ohne das Menschengedränge, das in Pandemiezeiten vermieden werden soll. Denn genossen werden die Leckereien im nötigen Abstand unter freiem Himmel oder gemütlich zu Hause auf dem Sofa“, erklärt Inhaber Stephan Hinz.

Café Armer Ritter in der Südstadt 

In der Kölner Südstadt kann gleich eine ganze Glühweinwanderung bestritten werden, denn auch das Café Armer Ritter bietet hier weihnachtliche Kleinigkeiten „to go“ an.

Neben herzhaften Snacks gibt es Glühwein und Waffeln am Stiel.

Oma Kleinmann im Kwartier Latäng

Neuer Inhalt

Oma Kleinmann im Kwartier Latäng.

An Oma Kleinmanns Fenster gibt es Schnitzelbrötchen, gebrannte Mandeln, Kakao mit Sahne, Glühwein, aber auch Schweinebraten in Malzbiersoße mit Klößen und Rotkohl oder „Pulled Pääd“ mit Apfelmus.

Neuer Inhalt

Das Deli Sülz in Köln-Sülz verkauft Glühwein am Fenster. 

„Seit dieser Woche (24. November) haben wir in Kooperation mit unseren Kollegen aus dem Kwartier Latäng die Wintertour de Latäng ins Leben gerufen. Hier kann man durchs Viertel spazieren, genießen und to go-Gerichte mit nach Hause nehmen“, eklärten die Betreiber.  

Café Rheinspaziert in Mülheim

Auch auf der Schäl Sick wird Glühwein ausgeschenkt. Das Café Rheinspaziert bietet roten und weißen Glühwein an. Außerdem gibt es hausgemachte Crêpes und belgische Waffeln. 

Havana im Agnesviertel

Im weihnachtlich dekoriertem Fenster gibt es im Havana täglich von 15.30 bis 21 Uhr  Glühwein, Kinderpunsch, Tee mit Rum und Grog. Neben den winterlichen Getränken gibt es außerdem hausgemachte Reibekuchen, Waffeln und warmer Apfelstrudel. 

Bagatelle in der Südstadt 

Auch die Bagatelle in der Kölner Südstadt tischt in der Adventszeit richtig auf. Hier gibt es neben Glühwein auch die bekannten Weihnachtsmarkt-Champignons. 

Das Deli Sülz in Köln-Sülz

Das Deli Sülz bietet hausgemachten Glühwein, Hot Gin, Hot Apple Pie, Kinderpunsch und neuerdings auch weißen Glühwein und Hot Aperol an. 

Außerdem hatte das Deli Sülz noch eine weitere Idee: „Damit die Leute nicht vor unserem Deli stehenbleiben und den Abstand zum Laden nicht einhalten, haben wir verschiedene QR-Codes mit Google-Maps Routen erstellt, welche als nette Spaziergangroute durchs Veedel genutzt werden können“, erklärt Inhaber Dylan.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.