Wintersport-Tragödie Ski-Weltmeister Kyle Smaine (†31) stirbt bei Lawinen-Unglück

Nici von Kempes Feinest Kölner Sängerin speckt 20 Kilo ab – für ein besonderes Ziel

digas-155708267_MDS-EXP-2018-02-09-71-128830149

So sieht Nicole Kempermann nicht mehr aus.

Köln  – Sie haben im Februar 2017 ihr Debut-Album veröffentlicht und sich seitdem Stück für Stück nach oben gekämpft: Wenn Kempes Feinest die kölschen Bühne rocken, dann ist ihr Motto „Jung, frech und gnadenlos ehrlich“. Diese Eigenschaften treffen insbesondere auf Frontsängerin Nicole „Nici“ Kempermann zu.

Nici Kempermann hat hart an sich gearbeitet

Denn die 31-Jährige begeistert nicht nur auf der Bühne mit ihrer frechen, manchmal rauchigen Stimme. Auch im echten Leben hat die Powerfrau eine schöne Geschichte zu erzählen, denn sie hat in den letzten Monaten hart gearbeitet. An sich und ihrer Figur. Und dabei nimmt sie kein Blatt vor den Mund.

„Irgendwann habe ich gemerkt, dass es auf der Bühne schon ein bisschen anstrengend war mit der Hüpferei“, lacht die hübsche Blondine beim EXPRESS-Ortstermin im Dünnwalder Freibad. „Also war es an der Zeit, mal wirklich etwas an der Fitness zu tun.“

Alles zum Thema Cat Ballou
190513_uw_Waldbad_011

Ortstermin Dünnwalder Freibad: Nicole Kempermann hat sich schon fit für das Schäl Sick-Festival gemacht.

Lesen Sie hier: Alles zum Schäl Sick Festival am 1. Juni 2019 im Dünnwalder Freibad.

Aber auf eine wichtige Sache wollte sie ganz bestimmt nicht verzichten. Nici lacht: „Aufs Essen! Denn ich brauche abends meinen Teller Nüdelchen.“ Also machte sich die Tochter von Ex-Rabaue-Sänger Peter Kempermann auf die Suche nach einem Sport, der zu ihr passt.

Auf Essen nicht verzichtet

190513_uw_Waldbad_013

Nici macht Liegestütze. Heute für sie kein Problem mehr.

„Ich bin dann zum Kickboxen gegangen. Eine schweißtreibende Angelegenheit. Aber es ist so etwas von effektiv.“

Im Frühjahr 2018 begann Nici mit ihrem „Sport-Programm ohne Diät“. Drei Mal die Woche ging sie zwei Stunden ins Studio. Und siehe da: Insgesamt purzelten die Pfunde wie Eis in der Sonne, sodass die Sängerin heute 20 Kilo weniger wiegt.

Erst Schweinehund, jetzt macht es Spaß

„Am Anfang musste ich natürlich den Schweinehund bekämpfen. Aber mittlerweile macht es richtig Spaß.“ Ein Ziel hat sie sich dabei gesetzt: „Ich wusste ja, dass am 1. Juni 2019 das Schäl Sick-Festival stattfindet. Das war ein guter Motivator.“

Beim Festival spielt sie mit ihrer Band als Schlussnummer. Ein Auftritt, auf den sie sich besonders freut. „Das ist eine tolle Atmosphäre hier und eine besondere Location. Familiär und die Menschen haben Spaß daran.“ Doch schon vor dem Auftritt am 1. Juni hat Nici eine Feine(st) Leistung hingelegt.

Schäl Sick Festival mit Cat Ballou, Planschemalöör und Co.

digas-161822961_MDS-EXP-2019-01-14-71-142638144

Auch Cat Ballou sind am 1. Juni am Start.

EXPRESS präsentiert das Schäl Sick Festival am 1. Juni im Dünnwalder Freibad mit Cat Ballou, Björn Heuser, Mo-Torres, Kempes Feinest, Fiasko, Ben Randerath und vielen weiteren Überraschungen. Tickets (28 Euro für den ganzen Tag) gibt es unter Tel.: 0221/ 2801 oder hier.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.