Kölner KonzertkalenderDiese Stars kommen 2024 in den Tanzbrunnen – Kölsch-Band eröffnet Saison

Künstler stehen nebeneiner in einem Raum.

Sind dieses alle mit dabei und bei der Vorstellung der Konzerte im Tanzbrunnen verteten: Bläck Fööss, Brings, Köbes Underground und Coremy von„ Pride! Die Show“.

Der Tanzbrunnen lädt auch dieses Jahr zu zahlreichen Konzerten ein. Hier ein Überblick.

von Marcel Schwamborn (msw)Daniela Decker (dd)

In diesem Jahr wird gefeiert: 100 Jahre Kölnmesse, 30 Jahre KölnCongress und 33 Jahre Brings. Am Donnerstag (28. März) präsentierten KölnCongress-Geschäftsführer Ralf Nüsser und Till Stolpe (Leitung Tanzbrunnen) das Programm der Tanzbrunnen-Saison 2024.

Los geht es am 11. Mai mit der traditionellen Tanzbrunnen-Saison-Eröffnung: „Diesmal starten wir mit Brings rockig in den Sommer. An diesem Abend feiern wir nicht nur das 30-jährige Jubiläum von KölnCongress, sondern auch das 33-jährige Bühnenjubiläum von Brings. Gleichzeitig werden wir auch der Kölnmesse zum 100. Geburtstag gratulieren“, kündigt Ralf Nüsser an.

Programm im Tanzbrunnen 2024

Erwartet werden in den nächsten Monaten nationale wie internationale Größen. Darunter unter anderem die US-amerikanische Punkrock-Hardcore-Band NOFX (26. Mai), die ihre musikalische Karriere mit einer European Abschiedstour beendet.

Alles zum Thema Tanzbrunnen

Am 10. Juni rockt Status Quo den Tanzbrunnen und hat als Special Guest die Spider Murphy Gang im musikalischen Gepäck.

Hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teilnehmen:

Unter dem Titel „Malle feiert“ (25. Mai), werden unter anderem Mickie Krause, Peter Wackel, die Paveier, Anna Maria Zimmermann, Domstürmer und viele mehr, für eine Party für alle Schlager-, Mallorca- und Karnevals-Fans sorgen.

Bereits zum dritten Mal lädt am 1. Juni das Original Egerländer-Festival zum größten Blasmusik-Open-Air Deutschlands ein.

EM-Fieber beim Public Viewing im Tanzbrunnen

Vom 14. Juni bis 14. Juli steht der Tanzbrunnen ganz im Zeichen der UEFA-Fußball EM. Beim EURO 2024 Festival Cologne gibt es barrierefreies Public Viewing und jede Menge Action rund um das Thema Fußball und das kostenlos.

Nach der EM kommt mit Loreena McKennitt am 18. Juli eine sehr gefragte Künstlerin, die traditionelle Formen keltischer Musik interpretiert. Bereits zum 18. Mal trifft sich am 27. und 28. Juli die „Schwarzen Szene“ beim Amphi Festival. Unter dem Motto „Live-Musik IST eine Lösung“, gibt sich der Sänger Alligatoah am 31. Juli die Ehre. Für große Gefühle und Jam-Charakter steht Clueso (2. August).

Italienische Sommernacht im Tanzbrunnen

Mit sonnigem Dolce-Vita-Feeling, willGiovanni Zarella am 6. August die Fans in seinen Bann ziehen. Begleitet wird er bei seinem ersten Heimspiel in Köln, von seiner TV-Band. Feierlaune pur und volle Deutschrap-Power gibt es am 8. und 9. August, wenn der deutsche Rapper Finch sein 10-jähriges Bühnenjubiläum feiert. Mit seiner neuen Show „Katzenklo auf Räder“, gastiert am 16. August Helge Schneider auf Kölns schönster Open-Air-Bühne. Das komplette Programm mit insgesamt 1600 Veranstaltungen gibt es unter koelncongress.de/eventkalender/

Neben Brings (11. Mai) stehen weitere kölsche Stars im Terminkalender. So werden am 17. August die Bläck Fööss unter dem Motto „Lück wie ich und Du“ zum 48. Mal in ihrem „Wohnzimmer“ - der Tanzbrunnen-Bühne stehen. Bereits vom 5. bis 7. April, gastieren die Fööss im Theater am Tanzbrunnen (es gibt noch Tickets). Ebenfalls mit dabei: Köbes Underground (6. September) und am 14. September die Grüngürtelrosen.