Deutscher Wetterdienst Sturmwarnung für Köln und Umland – Waldgebiete und Friedhöfe meiden

Kult-Band Noch ein Personal-Wechsel bei den Bläck Fööss: Hört Peter Schütten auf?

57563832

Die Bläck Fööss, hier 2015 bei einer Ehrung im Rathaus:  Gus Gusovius, Bömmel Lückerath, Peter Schütten, Andreas Wegener, Erry Stoklosa und Hartmut Priess. Sänger Mirko Bäumer stieß Anfang des Jahres zur Band.

Köln – „Bye, bye my love, mach et jot...“

Bei der Mutter aller kölschen Bands steht ein weiterer Personal-Wechsel an.

Wie die Bläck Fööss am Freitag bekanntgaben, ist für Karnevalsdienstag eine Pressekonferenz anberaumt worden. Dort wollen die Musiker eingeladene Medienvertreter über eine „Änderung der Stammbesetzung“ informieren.

Band 1970 mitgegründet

Alles zum Thema Bläck Fööss

Das sorgt natürlich bereits im Vorfeld für Spekulationen. Während sich die Band vorab nicht weiter äußern wollte, gehen Insider davon aus, dass es sich um Gründungsmitglied Peter Schütten handelt.

Nicht erst seit dem Abschied von Sänger Kafi Biermann Ende des vergangenen Jahres halten sich die Gerüchte, dass der 73-jährige Sänger und Gitarrist zum Ende der Session seinen Abschied verkünden wird.

Bereits 2010 gab es Meldungen, Schütten wolle bei den Bläck Fööss aussteigen. Damals wurden gesundheitliche Gründe angeführt.

Peter-Schuetten-PA-83286890_quer

Insider gehen davon aus, dass Peter Schütten die Bläck Fööss verlässt.

Wie sull dat nur wigger jon?

Sollte sich der Sänger nun von der Bühne verabschieden: Um den Fortbestand der kölschen Kult-Band müssen sich die Fans keine Sorgen machen.

So wie Andreas Wegener 2005 Keyboarder Willy Schnitzler ersetzte, übernahm 2016 Mirko Bäumer das Mikrofon von Kafi Biermann. Und auch wenn nun ein weiteres Urgestein die Band verlassen sollte: Für „Nachwuchs“ wird gesorgt sein.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.