Kruger-Nationalpark Schock-Tat: Deutscher Tourist bei Überfall in Auto erschossen

Köln-Knaller Fööss-Konzerte: Gäste stehen fest und noch eine schöne Nachricht

Bläck Fööss lachen in die Kamera

Endlich: Die Bläck Fööss (hier 2021) werden im August 2022 auf dem Roncalliplatz ihre Konzerte geben. 

Die Bläck Fööss haben weitere Details zu ihren Jubiläums-Konzerten auf dem Roncalliplatz im August bekanntgegeben.

Oh, wie wird das schön! Und kölsch. Und stimmungsvoll: Wenn die Bläck Fööss am 19., 20. Und 21. August ihre Konzerte zum 50. Jubiläum der „Mutter aller kölschen Bands“ zelebrieren, werden die Zuschauerinnen und Zuschauer aus dem Häuschen sein.

Wegen Corona mussten die Fööss bekanntlich mehrmals die Jubiläums-Sause verschieben, doch im August ist alles angerichtet für ein Fest der Superlative.

Bläck Fööss: Jubiläum auf dem Roncalliplatz mit mehr Tickets

Jetzt ist klar: Es dürfen sogar mehr Anhängerinnen und Anhänger die Fööss im Schatten des Kölner Doms besuchen. Die Band teilt mit: „Da in den vergangenen beiden Jahren der Umbau des Domhotels deutliche Fortschritte gemacht hat, ist nun etwas mehr Platz als 2020, wodurch noch mal ein paar hundert Tickets pro Tag in den Verkauf gegeben werden können. So haben auch einige derer, die 2020 keine Karte mehr ergattern konnten, jetzt vielleicht doch noch die Chance“

Alles zum Thema Bläck Fööss

Sie müssen aber schnell sein: Der Vorverkauf beginnt bereits am Montag, 13. Juni ab 10 Uhr unter anderem hier.

Und, wer kommt so alles zu den Fööss auf die Bühne? Überraschungen sind natürlich nicht ausgeschlossen, aber schon sehr früh sind auch die Mitwirkenden bekannt: „Für die Moderation konnte Guido Cantz gewonnen werden und als Gäste werden King Size Dick, Wolfgang Niedecken, Kafi, Peter, Hartmut, Tommy und Jürgen Fritz mit dabei sein“, so die Ankündigung. Was für ein Köln-Knaller: Erstmals nach der Trennung 1994 steht Tommy Engel wieder mit „seinen“ Fööss mit auf der Bühne.

Bläck Fööss mit wichtigem Ticket-Hinweis

Aufgrund der vielfachen Nachfrage haben die Fööss noch einen wichtigen Hinweis: „Tickets, die bereits für die ursprünglich vorgesehenen und verschobenen Veranstaltungen gekauft wurden, müssen nicht umgetauscht werden, sondern behalten ihre Gültigkeit.“

Die Zuordnung zu den Tagen bliebe erhalten, das bedeutet: Freitagstickets gelten für Freitag, Samstagstickets für Samstag, Sonntagstickets für Sonntag. Es gelte freie Platzwahl und es gibt ausschließlich Stehplätze. Einlass ist jeweils um 17.30 Uhr, die drei Konzerte gehen dann immer um 19.30 Uhr los.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.