Corona-Not bei Handballern Kölner Darts-Star bietet seine Hilfe an – wirklich nur ein Scherz?

Neun Spieler fallen beim deutschen Handball-Team aktuell wegen positiver Coronatests aus. Jetzt rücken einige Spieler nach, um bei der EM auszuhelfen. Noch ein Handballer will Alfred Gislason unterstützen.

Das ist ein wahres Corona-Desaster für das deutsche Team bei der Handball-EM in Bratislava. Beim Spiel gegen Polen musste Bundestrainer Alfred Gislason (62) am Dienstag (18. Januar 2022) mit einem Notkader von nur 14 Spielern antreten.

Jetzt muss der Coach alles zusammentrommeln, was geht. Gibt es sogar prominente Hilfe aus Köln? Darts-Profi Florian Hempel (31) hat angesichts der vielen Corona-Fälle über einen eigenen Einsatz gescherzt. Auf Instagram antwortete der 31-Jährige auf eine entsprechende Frage, ob er nun zur EM nach Bratislava reise: „Alfred hat mich noch nicht angerufen. Denke mal, die sind sich einfach noch unsicher, ob ich ins Tor soll oder auf halblinks.“

Hintergrund: Vor seiner Darts-Karriere spielte Hempel im Handball-Tor. Mit 1,96 Metern bringt er ein echtes Gardemaß mit. Hempel spielte sogar in der 2. Bundesliga – auch, wenn es dort für den Dessau-Roßlauer HV in der Spielzeit 2010/11 nur zu einem Einsatz reichte. Zwei Jahre später hütete er nochmals für zwei Spiele in der dritten Liga den Dessauer Kasten.

Alles zum Thema Instagram
  • Davina Geiss Foto im Kleid sorgt für Aufregung – ist dieses Körperteil größer als sonst?
  • Victoria Jancke Brust-OP rettet deutsches Model vor dem Feuer-Tod
  • Neuer Partner nach Sido? Moderatorin räkelt sich verführerisch in schwarzen Dessous und High Heels
  • „Bachelorette“-Gewinner Alex Hindersmann liebt RTL-Moderatorin – „Ich bin stolz auf uns“
  • „Bares für Rares“ Walter Lehnertz verletzt sich bei TV-Dreh – „kein Kindergeburtstag“
  • Oliver Pocher Comedian teilt gegen Julian Claßens neue Liebe aus: „Kniet vor ihrem Geldgeber“
  • „Princess Charming“ Liebes-Hammer! Ex-Kandidatinnen sind ein Paar – heißes Video aus dem Bett
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Suzanne Schulting Nächste niederländische Eisschnellläuferin begeistert im knappen Bikini
  • AC Mailand-Legende Beine wie ein Berserker: Zlatan Ibrahimovic zeigt furchterregende Muskelberge

Darts-Profi Florian Hempel war Handball-Torwart

Es folgte ein Intermezzo in der vierthöchsten Spielklasse Deutschlands, bei der zweiten Mannschaft des Longericher Sport Clubs (Köln) in der Oberliga. 2017 entschloss sich Hempel dann für die Darts-Karriere. Bei der Darts-Weltmeisterschaft im Londoner Ally Pally hatte er im Dezember 2021 die dritte Runde erreicht.

Die Zahl der Coronafälle in der deutschen Handball-Nationalmannschaft hat sich am Dienstag auf neun erhöht. Vor dem letzten Gruppenspiel waren auch noch Torhüter Till Klimpke und Marcel Schiller positiv.

Für das infizierte Duo werden Torhüter Daniel Rebmann (Frisch Auf Göppingen) und Linksaußen Patrick Zieker (TVB Stuttgart) nachnominiert, sie sollen am Mittwoch ankommen.

Die ersten fünf Nachrücker standen schon vorher fest: Torwart Johannes Bitter sowie die Feldspieler Rune Dahmke, Sebastian Firnhaber, Paul Drux und Fabian Wiede. Sie trafen bis zum Dienstagmittag in Bratislava ein. Nach den Ausfällen von Andreas Wolff und Klimpke war der 39-jährige Bitter der einzige einsatzfähige Torhüter. Da könnte Hempel doch eigentlich tatsächlich helfen. Am Donnerstag (20. Januar) geht es für Deutschland in der Hauptrunde weiter. Der Gegner heißt dann Spanien. (ubo/sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.