Lukas Podolski Später Matchwinner: Starke Serie hält auch im vierten Anlauf an

Lukas Podolski läuft im Spiel von Gornik Zabrze über den Platz.

Lukas Podolski, hier am 21. November 2021 im Spiel von Gornik Zabrze gegen Legia Warschau, erzielte am Samstag (5. Februar 2022) seinen vierten Saisontreffer.

Lukas Podolski bleibt die Sieg-Garantie für Gornik Zabrze. Bei Stal Mielec erzielte Poldi seinen vierten Saisontreffer, durch das späte 2:1 hat Gornik damit alle vier Spiele gewonnen, in denen der Weltmeister traf.

Lukas Podolski (36) bleibt bei Gornik Zabrze weiter der Erfolgsgarant. Im Spiel bei Stal Mielec feierten Poldi und Co. am Samstag (5. Februar 2022) einen späten 2:1-Sieg. Der Weltmeister erzielte kurz vor Schluss seinen vierten Saisontreffer und sorgte für den Sprung auf Tabellenplatz sechs.

Podolski hat an der starken Saison des Vorjahres-Zehnten entscheidenden Anteil: In allen vier Spielen, in denen er bislang erfolgreich war, holte Gornik auch die drei Punkte.

Lukas Podolski trifft spät für Gornik Zabrze

Das war auch in Mielec am Samstag nicht anders, nachdem Podolski in der 85. Minute einnetzte. Nachdem sich zunächst Alasana Manneh stark im Mittelfeld durchgesetzt hatte, schickte er den Ex-Nationalspieler noch einmal mit einem hohen Anspiel auf die Reise. Der schüttelte Gegenspieler Mateusz Matras ab, ließ dann noch Keeper Rafal Straczek aussteigen und schob aus kurzer Distanz ins leere Tor ein.

Alles zum Thema Lukas Podolski
  • „Neuer Transfer“ Ex-Kölner mit süßer Neuigkeit: Lukas Podolski wird noch einmal Vater
  • Podolski doppelter Vorbereiter Ex-FC-Profi bei Gornik-Sieg an der Seite des Kölner Idols
  • Trainer-Karussell Nach Abstieg in England: Wayne Rooney kehrt an alte Wirkungsstätte zurück
  • Michelles Manager Nach Liebes-Aus im Vorjahr: Markus Krampe ist klammheimlich Vater geworden
  • Lukas Podolski Nach Slomka-Absage: Neuer Trainer für Poldi-Klub in Polen offenbar gefunden
  • Zu wenig Torgefahr beim DFB-Team Flick zählt Werner an: Klare Botschaft an Chelsea-Stürmer
  • Kölner mischt die NHL auf Leon Draisaitl über Playoffs, müde Knochen, Vorbild Real und Freund Podolski
  • Irres Spektakel Fans bereiten FC-Legende Podolski Pyro-Feuerwerk zum Geburtstag
  • „Hat man ihm am wenigsten zugetraut“ Fans haben gewählt: Das ist der FC-Spieler der Saison
  • Köln-Connection in Polen wächst Podolski bekommt FC-Verstärkung bei Gornik Zarbze

Um den Sieg zittern musste Gornik anschließend aber dennoch: Nach Videobeweis wurde Stal Mielec nach einem Foul von Adrian Gryszkiewicz an Maksymilian Sitek in der 88. Minute ein Elfmeter zugesprochen. Den schwach geschossenen Strafstoß angelte sich allerdings Keeper Daniel Bielica, der zum zweiten entscheidenden Mann neben Podolski wurde.

Lukas Podolski und Gornik Zabrze gucken nach oben

Nach 20 Saisonspielen steht Zabrze jetzt bei 31 Punkten, liegt damit fünf Punkte hinter Lechia Gdansk auf dem dritten Rang, der für die Teilnahme an der UEFA Conference League berechtigt. Will Lukas Podolski auf seine alten Tage noch einmal international spielen, müsste er dafür einen alten FC-Kollegen verdrängen.

Seit Donnerstag (3. Februar) spielt Christian Clemens (30) für den zweimaligen Pokalsieger, nachdem sich das Kölner Eigengewächs lange bei der U21 des 1. FC Köln fitgehalten hatte. Das direkte Duell zwischen Poldi und Chrille steht noch aus, am 29. Spieltag (16. April) könnte es dann um die europäischen Fleischtöpfe gehen. (bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.