Heftige Erdbeben in der Türkei Hunderte Todesopfer – Erschütterungen auch in Syrien

FC-Star fehlt schon wochenlang Jetzt muss Uth unters Messer – Kellers Comeback-Prognose

Mark Uth schreibt nach dem Training des 1. FC Köln fleißig Autogramme, hier am 19. Juli 2022.

Mark Uth schreibt nach dem Training des 1. FC Köln fleißig Autogramme, hier am 19. Juli 2022.

Mark Uth muss operiert werden, der Spielmacher des 1. FC Köln ist am Schambein verletzt. Christian Keller erklärt, wie lange der 30-Jährige noch ausfällt.

Mark Uth (30) muss unters Messer!

Kölns Spielmacher, der seit dem Pokal-Aus bei Jahn Regensburg (am 30. Juli 2022) wegen Adduktoren-Problemen fehlt, soll noch in dieser Woche operiert werden.

Sportchef Christian Keller (43) erklärt: „Wir wissen jetzt, woran es liegt, woher die Schambein-Problematik kommt. Das soll zeitnah behoben werden.“

Christian Keller: Mark Uth in drei bis vier Wochen wieder fit

In den vergangenen Wochen war gerätselt worden, was genau die Gründe für Uths Schmerzen sind. Chefcoach Steffen Baumgart (50) hatte nach dem Regensburg-Aus eigentlich mit einer schnellen Rückkehr des gebürtigen Porzers gerechnet. Nun muss der FC-Trainer weiter warten!

Alles zum Thema Mark Uth

Keller sieht allerdings Licht am Ende des Verletzungs-Tunnels: „Es wird einen kleinen operativen Eingriff geben, aber der ist nicht weiter tragisch, sodass Mark relativ schnell wieder da sein wird. Wenn es gut läuft, rechnen wir damit, dass er in drei bis vier Wochen wieder zur Verfügung steht.“ Wenn es sehr gut läuft, sogar in zwei…

Wichtig! Denn Uth hatte eine überragende Saisonvorbereitung abgeliefert, sollte gerade nach dem BVB-Abschied von Anthony Modeste (34) Baumgarts Offensive anführen. Bei der Pokal-Partie in Regensburg hatte der Ex-Schalker seine Top-Form trotz der Elfer-Niederlage mit einem Traumtor bestätigt. 

Mark Uth: Comeback beim Wiedersehen mit Anthony Modeste?

Da es nach Kölns Auswärtsspiel beim VfL Bochum (18. September 2022, 17.30 Uhr) in die einzige Länderspielpause vor der Winter-WM geht, steigt Uths Comeback wohl erst Anfang Oktober. Dann kommt Borussia Dortmund mit Modeste ins Rhein-Energie-Stadion.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Gut: Außer Uth stehen dem FC für das Playoff-Rückspiel um den Einzug in die Conference-League-Gruppenphase bei Fehérvár FC (Donnerstag, 19 Uhr, RTL+ und im EXPRESS.de-Liveticker) alle Profis zur Verfügung.

Am Dienstagvormittag begann die Mini-Vorbereitung am Geißbockheim, Mittwochvormittag fliegt der FC-Tross nach Ungarn. Im Spielort Szekesfehervar wartet um 17 Uhr das Abschlusstraining in der „MOL Arena Sosto“.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.