„Geht mir auf den Sack“ Baumgart stachelt Uth an – FC-Star hat ganz besonderen Tor-Plan

Mark Uth wartet seit dem 16. Spieltag auf ein Bundesliga-Tor. Das nervt den Offensivmann des 1. FC Köln selbst am meisten. Steffen Baumgart traut ihm viel mehr zu.

Köln sucht den Biele-Held! Im Heimspiel gegen die Arminia (Samstag, 23. April 2022) wollen die Geißböcke den dritten Dreier in Folge – und einer ist besonders heiß darauf, endlich mal wieder zu treffen: Mark Uth (30). Steffen Baumgart (50) stachelt den FC-Star an!

Der Chefcoach sagt vor dem Duell mit dem Tabellenvorletzten: „Mark kann zehn bis zwölf Tore pro Saison machen.“

Stattdessen steht der Ex-Schalker bei drei, ist neben Joker Louis Schaub (27) Kölns einziger Offensiv-Profi ohne Rückrunden-Treffer.

Alles zum Thema Mark Uth
  • 1. FC Köln gegen RB Leipzig Trainer Steffen Baumgart spricht über Auswärtsspiel beim Pokalsieger
  • Spiel bei RB Leipzig FC muss auf eine Stammkraft verzichten – Baumgart schickt Quartett in die U21
  • FC-Personal Abwehrboss zurück im Baumgart-Training – Offensiv-Star droht Leipzig-Aus
  • Stimmen zum FC-Start So reagieren die Köln-Profis auf Modestes Abgang: „Reisende soll man nicht aufhalten“
  • „Waren für die erste Elf vorgesehen“ Baumgart muss gegen Schalke auf zwei Stammspieler verzichten
  • Bundesliga-Auftakt Schalke-Start in Gefahr? FC-Training ohne Stamm-Quartett
  • „Außer, die machen das mit Zeichensprache“ Verletzung und FC-Abgang: So steht's um Modeste
  • Stimmen zur FC-Pleite Baumgart, Keller & Profis über Elfer-Auswahl: „Herz in die Hose gerutscht“
  • Entscheidung gefallen Baumgart legt sich auf FC-Kapitän fest – das ist der neue Mannschaftsrat
  • Die heißesten FC-Duelle Wer seinen Start-Platz sicher hat – und wer noch kämpfen muss

Für Uth ein Dauer-Nervthema: „Es geht mir auch langsam ein bisschen auf den Sack, dass so viele darüber reden“, sagt er in der Klub-Doku „24/7 FC“, ärgert sich aber selbst am meisten: „Ich bin sehr kritisch mit mir. Drei Tore reichen nicht, das ist mir schon bewusst.“

Steffen Baumgart: Spielmacher-Lob für Mark Uth

Und dennoch macht Uth Köln besser, in den letzten Wochen zählte er zu Baumgarts überragenden Akteuren. An allen sechs Treffern gegen Mainz (3:2) und Gladbach (3:1) war der gebürtige Porzer beteiligt.

Weiß natürlich auch der Trainer: „Mark spielt sehr, sehr gut auf der Zehn und bekommt es immer besser hin, Tore vorzubereiten.“

Davon profitierten nun fünf verschiedene Torschützen in zwei Partien – ganz nach Baumgarts Geschmack, der zuvor gemahnt hatte, dass sich Köln nicht nur auf 16-Tore-Mann Anthony Modeste (34) verlassen darf.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Mark Uth: „Der Traum ist da, wir als Team sind nah dran“

„Wenn man nicht so ausrechenbar sein möchte, dann müssen auch andere Jungs in der Lage sein, Tore zu machen. Wir freuen uns, dass wir ein paar Schützen dazubekommen haben“, sagt der FC-Coach und treibt weiter an: „Wenn ich mir die Liste angucke, ist der eine oder andere dennoch weit unter seiner Torquote. Wenn ich Mark und Dudi (Ondrej Duda, Anm. d. Red.) mal nehme, da sehen wir, dass wir immer noch Potenzial haben – vielleicht auch für nächstes Jahr.“

Uth hat dafür einen ganz eigenen Plan, grinst: „Vielleicht spare ich mir die Tore für die Europa League auf.“

Da will der 30-Jährige mit seinem Heimatverein unbedingt hin, sprach als erster FC-Profi öffentlich vom internationalen Geschäft. „Das ist halt mein Wunsch. Ich habe einmal Europa League und einmal Champions League gespielt, und würde gerne mit reinrutschen. Der Traum ist da, wir als Team sind nah dran.“

Mit einem Heimsieg gegen Bielefeld noch näher! Dafür müssen Uth und seine Nebenmänner am Samstagnachmittag wohl besonders effizient sein, Baumgart sagt: „Wir rechnen mit einem Spiel, das wenige Torchancen bietet.“ Umso besser wäre es, wenn der Uth-Knoten platzt. In der Europa League darf er dann gerne trotzdem treffen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.