Relegationsdruck in Kiel Funkel baut die FC-Youngster um Katterbach & Jakobs auf

Katterbach29.5.

Noah Katterbach (1. FC Köln) im Spiel gegen Schalke04 am 22. Mai 2021.

Köln/Kiel – Sie tragen seit Jahren das Trikot des 1. FC Köln und doch sind sie noch jung und müssen nun dem brutalen Relegationsdruck standhalten. Keine leichte Aufgabe für Spieler wie Salih Özcan (23), Noah Katterbach (20) oder Ismail Jakobs (21). Bei der Hinspiel-Niederlage gegen Holstein Kiel (0:1) hatten alle drei heftig mit sich zu kämpfen. Friedhelm Funkel (67) stärkt den Eigengewächsen vor dem Rückspiel im Holstein-Stadion in Kiel (29. Mai, 18 Uhr) dennoch den Rücken und spricht ihnen das Vertrauen aus.

  • Friedhelm Funkel verteidigt FC-Eigengewächse
  • Talente beim 1. FC Köln stagnieren
  • Funkel vertraut Noah Katterbach und Ismail Jakobs

Vom Start weg hatte Noah Katterbach einen schweren Stand. Schon gegen Schalke 04 hatte der zweifache Gewinner der Fritz-Walter-Medaille in Gold ein schwaches Spiel hingelegt, gegen Kiels Routinier Fin Bartels wirkte er dann erneut phasenweise überfordert. Und nach vorne traute sich der Linksverteidiger nichts zu, spielte nur Sicherheitspässe und war dementsprechend kein Faktor im ohnehin lahmenden Offensivspiel des 1. FC Köln

Alles zum Thema Noah Katterbach
  • FC-Zeugnis Teil I Zwei Einsen und eine Fünf – diese Noten verdiente sich die Kölner Defensive
  • „Alles andere als ein Selbstläufer“ So schlugen sich Kölns Leih-Profis – kommt Castrop frühzeitig zurück?
  • Özcan-Transfer reicht nicht Weitere FC-Stars Kandidaten für Abgang – wie viele Millionen Köln noch sparen muss
  • Höchststrafe gegen Zürich Katterbach in Basel aus der Spur – im Winter zurück beim 1. FC Köln?
  • Big Points beim Verfolger FC-Eigengewächs schießt deutsche U21 Richtung EM
  • Vom FC nach Basel verliehen Katterbach: „Ich hatte das Gefühl, in Köln zu stagnieren“
  • Bittere Nachricht für FC-Leihgabe 3:0-Sieg reicht nicht: Katterbach-Coach in Basel entlassen
  • Ex-FC-Juwel trifft für Basel „Kopfballungeheuer“ Noah Katterbach sendet Liebesgrüße
  • Startelf-Einstand für Ex-FC-Profi Vorlage und Sieg: Katterbach glänzt bei Basel-Debüt
  • „Ging sportlich nicht weiter“ Kessler mit Klartext zu Katterbach – FC lässt sich Option offen

„Noah hat auch schon gute Spiele für den FC gemacht, es in den ersten 45 Minuten auch ordentlich gemacht. Nach seiner Verwarnung hatte er aber noch ein Foul, da war mir das Risiko zu groß“, begründete Funkel die überfällige Auswechslung zur Halbzeit.

Nach einer durchwachsenen Saison, in denen er zwischen Tribüne, Bank und Startelf pendelte, muss der Jung-Profi auch im Finale der Spielzeit Lehrgeld zahlen.

Salih Özcan verlässt den 1. FC Köln im Sommer

Auch Salih Özcan lähmte die Wichtigkeit der Aufgabe. Weggeblasen das so gute Zweikampfverhalten der letzten Wochen. Stattdessen spielte er fehlerhaft, verschleppte das Tempo, konnte keine Impulse setzen. Der hochdekorierte Junioren-Nationalspieler steht am Samstag in Kiel das vorerst letzte Mal im FC-Kader, wird den Klub im Sommer verlassen.

Ismail Jakobs und Salih Özcan im deutschen Olympia-Kader

Vorher spielt Özcan aber noch Olympia gemeinsam mit Team-Kollege Ismail Jakobs. Der sucht aber auch schon seit Wochen seine Form, brachte in der Offensive kaum Impulse. In der zweiten Hälfte rückte er für Katterbach nach hinten, aber es wurde dort auch nicht besser.

Im Gegenteil: Nach vorne ebenso wirkungslos, war er auch noch beim entscheidenden Gegentor beteiligt, als ihn Kiels Lee nach der Ecke mühelos übersprang. „Iso hat schon einige Spiele für den FC gemacht, auch viele gute. Wir werden natürlich mit ihnen sprechen, aber junge Spieler können die Enttäuschung gut wegstecken und wieder aufstehen“, ist Funkel optimistisch für das Rückspiel an der Ostsee.

Vielleicht können sie sich an Routiniers wie Jonas Hector (31) aufrichten und helfen, den 1. FC Köln in der Liga zu halten.

* Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere mit (*) gekennzeichneten Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf eine Provision vom betreffenden Online-Shop, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.