Energie-Hammer in Deutschland Habeck überrascht mit Wende und trifft Entscheidung

Königsblau statt rot-weiß Bekennt sich FC-Wunschspieler Uth hier zu Schalke?

Neuer Inhalt (2)

Mark Uth wird in der kommenden Saison sehr wahrscheinlich wieder für den FC Schalke 04 auf Torejagd gehen.

Köln – Bekennt sich Mark Uth (29) mit diesem Foto endgültig zum FC Schalke 04?

Der Wunschspieler des 1. FC Köln postete auf seiner Instagram-Seite ein Bild im königsblauen Trikot, zeigt auf seine Rückennummer, die Sieben, die er bereits vor seiner FC-Leihe bei den Königsblauen trug. Das sieht nicht nach einer Köln-Rückkehr aus…

FC-Sportchef Horst Heldt (50) und Trainer Markus Gisdol (51) kämpfen seit Monaten um eine Weiterverpflichtung des Offensivspielers, der nach seiner Winter-Leihe in Köln sofort zum Leistungsträger wurde. Mit fünf Toren und sieben Vorlagen hatte er riesigen Anteil am geglückten Klassenerhalt.

Alles zum Thema Mark Uth

1. FC Köln fehlen finanzielle Mittel für Verpflichtung von Mark Uth

Kein Geheimnis: Uth konnte sich einen festen Wechsel nach Köln gut vorstellen. Das bestätigte Heldt immer wieder. Langsam aber sicher dürfte dem Ex-Nationalspieler allerdings auch klar sein, dass dem FC die nötigen finanziellen Mittel fehlen.

1. FC Köln: Probleme bei Kreativspielern, Florian Kainz reist aus dem Trainingslager ab

Also alles auf Schalke? Uth hat Vertrag bis 2022. Für ihn wäre es natürlich ein riesiger Rucksack, wenn das gesamte Umfeld denken würde, dass er gar nicht für die Königsblauen auflaufen will. In den vergangenen Wochen hat Uth öffentlich konsequent geschwiegen, ist auch kein Freund vieler Social-Media-Postings. Gut möglich, dass er mit seinem Trikot-Foto ein Zeichen setzen möchte.

Bekennt sich Mark Uth jetzt zum FC Schalke 04?

Die Schalker Bosse hatten zuletzt genervt auf Kölns anhaltendes Werben um Uth reagiert. Sportvorstand Jochen Schneider (49) sagte: „Es gibt einen Ehrenkodex, dass man nicht über Spieler anderer Vereine spricht. Das gehört sich nicht.“

Nun erklärte Schneider: „Das war kein Streit, sondern wir als Schalke 04 haben lediglich unseren Standpunkt deutlich gemacht. Mark Uth ist ein Spieler von Schalke 04 und wird bei uns spielen. Diese Entscheidung steht. Damit ist das Thema final erledigt. Da bleibt auch nichts zurück, ich habe weiter ein hervorragendes Verhältnis zu Horst Heldt.“

1. FC Köln muss sich nach Alternativen umschauen

Weiter ganz oben auf der FC-Wunschliste stehen Nürnbergs Robin Hack (21), als erste Uth-Alternative, und Paderborns Angreifer Streli Mamba (26). Beide sind sich mit dem FC einig, drängen auf einen Köln-Wechsel. Mamba zum EXPRESS: „Ich möchte unbedingt zum FC. Ich habe alle anderen Anfragen abgesagt. Wenn ich gehe, dann nach Köln.“

Neuer Inhalt (2)

Streli Mamba vom Bundesliga-Absteiger SC Paderborn wechselt zum 1. FC Köln.

Sportboss Heldt konnte am Mittwoch allerdings noch keine neue Bewegung im Kampf um Offensiv-Verstärkungen vermelden. Bis zum Bundesliga-Start gegen Hoffenheim am 19. September bleiben ihm noch drei Wochen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.