+++ EILMELDUNG +++ Köln im DFB-Fieber Stadt Köln macht Public Viewing dicht – auch Autoverkehr gesperrt

+++ EILMELDUNG +++ Köln im DFB-Fieber Stadt Köln macht Public Viewing dicht – auch Autoverkehr gesperrt

„Auf vielfachen Kundenwunsch“DHL-Rolle rückwärts: Beliebte Funktion ist wieder da

Das Logo der „Post & DHL“-App ist auf dem Display eines Smartphones zu sehen.

Eine beliebte Funktion kehrt in die „Post & DH“L-App zurück. Das Symbolfoto zeigt das Logo der App auf dem Display eines Smartphones.

DHL rudert zurück: Eigentlich hatte das Unternehmen eine Funktion aus der App verbannt. Nun kehrt diese mit einem Update zurück. Grund ist die Kritik der Nutzerinnen und Nutzer. 

Wer seine Apps regelmäßig updatet, dürfte bei der „Post & DHL“-App eine Überraschung erleben. Mit der Version 9.3 kommt nämlich kein neues Feature, sondern ein altes wieder zurück.

Der Barcode feiert sein Comeback. Diesen benötigen Kundinnen und Kunden, um Pakete an der Packstation empfangen und versenden zu können. 

Strichcode der Kundennummer zurück in „Post & DHL“-App

Das Verschwinden der Funktion hatte bei der Kundschaft für Frustration gesorgt. Und offenbar gab es einige Beschwerden.

Alles zum Thema DHL

„Auf vielfachen Kundenwunsch führen wir mit diesem Update den Strichcode der Kundennummer wieder ein“, wird die Deutsche Post beim Online-Portal „Techbook“ zitiert. 

Den Barcode finden Nutzerinnen und Nutzer in der App unter „Packstation“ und „Versenden“. Kundinnen und Kunden benötigen ihn, um Einlieferungsbelege per E-Mail anzufordern und Bonuspunkte zu sammeln. Auch zur Verifizierung beim Abholen kann der Code verwendet werden. 

Das neue Update steht iOS-Geräten bereits jetzt zur Verfügung. Im Play Store kann bislang nur eine ältere Version (9.2.3.52) downgeloadet werden. (ls)