Vor 15 Jahren gestohlenCarmen Geiss überrascht ihren Robert mit verschollen geglaubtem Gegenstand

Vor 15 Jahren gestohlen und nun zurück in den Händen von Robert Geiss: Carmen hat ihren Ehemann mit einem verschollen geglaubten Gegenstand überrascht.

von Luisa Maria Stickeler (ls)

„Ist denn heut' schon Weihnachten?“, fragte sich Robert Geiss. Nicht ohne Grund: Denn Carmen überraschte den Unternehmer mit einem Päckchen. Darin: ein längst verschollen geglaubter Gegenstand.

Auch lesen: Robert Geiss kauft neuen Porsche – „in der Hoffnung, dass der jetzt nicht wieder brennt“

Robert Geiss machte große Augen – und das Paket gleich auf. Was sich im Päckchen befand und die Geschichte hinter dem Gegenstand, erfährst du im Video oben