„The Voice Kids” Fans in großer Trauer: Todkranke Grace (†16) verliert ihren Kampf

Hamburg – Mit ihrer Engelsstimme schaffte es Grace Mertens 2017 in die Sing-Offs von „The Voice Kids”. Dann lag die 16-Jährige jedoch im Sterben – sie kämpfte gegen einen bösartigen Hirntumor.

Einen Kampf, den sie nun verloren hat, wie ihre Familie am Freitag auf ihrem Instagram-Account mitteilte. „Sie wird für immer 16 sein“, heißt es dort. Und weiter: „Sie starb friedlich im Beisein von uns dreien. Unsere Herzen sind gebrochen.“

Auch die Fans sind in großer Trauer, schreiben zahlreiche Beileidsbekundungen unter den Post. „Grace wünsche ich eine wundervolle Reise, wohin auch immer das sein mag”, heißt es dort etwa.

Alles zum Thema Social Media
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt

Hartes Schicksal: Grace Mertens von „The Voice Kids” war unheilbar krank

Auf ihrem Instagram-Account sprach die junge Hamburgerin stets offen über ihren Gesundheitszustand und hielt ihre Follower auf dem Laufenden. „Mein Tumor wächst außer Kontrolle und es gibt nichts, was die Ärzte noch tun könnten, um ihn aufzuhalten”, erzählte die tapfere Sängerin in einem der letzten Posts.

Ihre Krebserkrankung war  wie eine tickende Zeitbombe. Die 16-Jährige hatte sogar angefangen, ihre eigene Trauerfeier zu planen.

Ihre Fans standen hinter der ehemaligen „The Voice Kids”-Kandidatin und machten ihr Mut weiter zu kämpfen. Nachdem der „The Voice of Germany”-Star Michael Schulte (30) ihr einen Song widmete, bekam sie zuletzt weitere prominente Unterstützung.

Ex-„The Voice Kids”-Kandidatin todkrank: Lady Gaga sendet rührende Botschaft

Das Schicksal von Grace Mertens hatte auch in Übersee das Herz von ihrem Idol Lady Gaga berührt. Die Sängerin hat ihr eine rührende Video-Botschaft geschickt: „Ich habe von deiner Geschichte gehört, du bist so ein tapferes Mädchen. Ich werde an dich denken und für dich beten”, so der Superstar.

Es gebe nichts Größeres als Liebe und diese habe sie von ihrer wundervollen Familie, so die Pop-Ikone weiter.

Damit ging dem kranken Mädchen vor ihrem Tod ein letzter Herzenswunsch in Erfüllung, denn die junge Patientin himmelt den Superstar wortwörtlich an. „Heilige Sch****”, war die Antwort von Grace, als sie den Gruß von Lady Gaga sah.

Das Mädchen schien überglücklich nach dieser Nachricht, obwohl ihr die Ärzte schon zu dem Zeitpunkt nur noch wenige Tage gaben. (cf)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.