Frauen unter der Dusche gefilmt Kölner Polizei identifiziert mutmaßlichen Sauna-Spanner 

Andrea Kiewel „Fernsehgarten“-Star unterläuft peinlicher Patzer bei Anmoderation von Entertainer

„Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel, hier während der Live-Show am 10. Juli 2022 in Mainz, tappte in ein unangenehmes Fettnäpfchen.

„Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel, hier während der Live-Show am 10. Juli 2022 in Mainz, tappte in ein unangenehmes Fettnäpfchen.

Andrea Kiewel ist ein echter Vollprofi in Sachen Moderation. Doch auch einer „Kiwi“ kann unter Aufregung mal der eine oder andere Patzer passieren. Die letzte Ausgabe dieser ZDF-„Fernsehgarten“-Saison eröffnete die Moderatorin direkt mit einem peinlichen Versprecher. 

Am 25. September 2022 feierte der ZDF-„Fernsehgarten“ sein großes Saisonfinale in Mainz. Aus diesem Anlass wurde noch einmal eine spektakuläre Schlager-Party veranstaltet. Mit dabei waren folgende Gäste: Unter anderem Ben Zucker (39), Semino Rossi (60), Eric Philippi (25), Mickie Krause (52), die Kölner Musikgruppe Höhner, Marina Marx (31), Karsten Walter (29), Marry (41), Lorenz Büffel (43), Tim Toupet (50), Maria Voskania (34) und Guildo Horn (59).

Dem Fernsehpublikum ist sie bereits bestens bekannt: Seit mehr als 22 Jahren moderiert Andrea Kiewel (57) jetzt schon den ZDF-„Fernsehgarten“. Doch direkt bei der Ankündigung ihres ersten Gastes passierte der Moderatorin ein peinlicher Patzer.

ZDF-„Fernsehgarten“: Männer im Publikum überraschen mit Fan-Shirt von Andrea Kiewel

Bereits zu Beginn der letzten Ausgabe des ZDF-„Fernsehgartens“ für diese Saison ereignete sich ein echter Hingucker. Als Andrea Kiewel die Bühne zu Beginn der Sendung betrat, rastete das Publikum förmlich aus und empfing die Moderatorin mit tosendem Applaus.

Alles zum Thema Andrea Kiewel

Als die Kamera über das Publikum schwenkte, war eine Gruppe junger Herren zu sehen. Und diese gefiel der sympathischen Moderatorin offenbar besonders gut. Die Männer trugen nämlich ein Fan-Shirt von Andrea Kiewel. Fast schon wie bei einer Liebeserklärung präsentierte die Gruppe das Oberteil stolz in die Kamera. Durch das auffällige Gelb war das Shirt auch nicht zu übersehen. Darauf zu lesen waren die Worte: „I love“. Zusätzlich war das Gesicht von Andrea Kiewel auf das T-Shirt gedruckt. Bei diesem Anblick musste selbst die sonst so professionelle Moderatorin schmunzeln. 

Peinlicher Patzer bei „Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel

Als ersten Gast der Sendung durfte Andrea Kiewel den Entertainer und Sänger Guildo Horn auf der Bühne begrüßen. „Wenn man einen Guildo in der Sendung hat, dann braucht man sich vor nichts zu fürchten“, witzelte Kiwi in der Anmoderation. 

Nächstes Jahr feiert Guildo Horn 25-jähriges Bühnenjubiläum! Umso peinlicher ist der Patzer, der Andrea Kiwel in der Anmoderation seines Songs passierte. Die Moderatorin kündigte seinen Hit „Mamy Blue“ nämlich zuerst falsch an und verhaspelte sich bei der Ankündigung! „Wir freuen uns sehr. Die Schlagerparty beginnt mit Mary Blue.. Verzeihung, mit Mamy Blue“, verbesserte sich Andrea Kiewel. Der Versprecher kann bei so vielen hochkarätigen Gästen unter Aufregung schon einmal passieren. 

Sängerin Nicole rührt Andrea Kiewel zu Tränen

Nachdem die peinliche Panne überwunden wurde, konnten zahlreiche weitere spektakuläre Gäste im ZDF-„Fernsehgarten“ begrüßt werden. Darunter auch Sängerin Nicole. Mit ihrem Hit „Ein bisschen Frieden“ gewann die damals 17-Jährige den Eurovision Song Contest 1982 für Deutschland. 

Eigentlich hätte die Sängerin bereits in der zweiten ZDF-„Fernsehgarten“-Sendung 2022 auftreten sollen. Dort sollte das 40-jährige Jubiläum ihres Songs „Ein bisschen Frieden“ gefeiert werden. Doch auch vor einer bekannten Sängerin macht das Coronavirus nicht Halt. Aufgrund eines positiven Testergebnisses konnte Nicole deshalb damals nicht in der Sendung auftreten.

„Ich bin heute sowieso nah am Wasser gebaut. Also ich muss dauernd weinen. Und wenn ich jetzt gleich losweinen muss, dann verzeihen Sie mir das“, erklärte Andrea Kiewel in der Anmoderation dem Publikum. „Wir begrüßen jetzt nämlich eine ganz ganz große Künstlerin“, verkündete die Moderatorin voller Vorfreude. „Der Fernsehgarten liebt dich, liebe Nicole“, beichtete Andrea Kiewel und gab mit diesen emotionalen Worten die Bühne für die Sängerin frei.

Nach dem Auftritt von Nicole hatte die Moderatorin noch eine ganz besondere Überraschung parat. Und diese rührte Andrea Kiewel zu Tränen. Im Publikum des ZDF-„Fernsehgartens“ befand sich nämlich ein Paar, das sich genau an dem Tag das Ja-Wort gegeben hat, an dem es auch Sängerin Nicole und ihr Ehemann getan haben. Unter Tränen führte die Moderatorin Nicole zu dem Paar im Publikum. Daraufhin hatten die Turteltäubchen die Möglichkeit, sich ihre Liebe erneut zu gestehen. Ein emotionaler Auftritt von Nicole mit einer großen Bedeutung für ihre Fans.

ZDF-„Fernsehgarten“-Publikum bringt Sängerin Maria Voskania aus dem Konzept

Nach viel Emotionalität hieß es nun wieder Zeit für Schlager. Maria Voskania präsentierte ihren neuen Hit „Jetzt oder nie“. Bekannt wurde die Schlagersängerin als Backgrund-Sängerin von Helene Fischer. Außerdem nahm Maria Voskania 2017 bei der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ teil und belegte dort den dritten Platz.

Doch auch nach jahrelanger Bühnenerfahrung brachte das Publikum die Sängerin für kurze Zeit aus dem Konzept. Während ihres Auftritts befand sich Maria Voskania nicht nur auf einer einzigen Bühne, sondern nutzte das ZDF-„Fernsehgarten“-Gelände förmlich aus. So schlenderte die Sängerin über das ganze Areal. Rechts und links von ihr stand das tobende Publikum in den wildesten Kostümen. Und wenn man als Zuschauer und Zuschauerin der Sängerin schon einmal so nah ist, haben einige Fans die Hände nach Maria Voskania ausgestreckt, um mit ihr einzuklatschen.

Die Sängerin ließ sich darauf ein und klatschte, während sie ihren Song performte, einen Fan nach dem anderen ab. Das führte jedoch dazu, dass die Sängerin den Fokus verlor.

Zu konzentriert auf ihre Fans, vergaß Maria Voskania doch glatt während ihres Auftritts, weiterzusingen und ließ sich durch das feierwütige Publikum ganz schön ablenken. Dank ihrer Professionalität konnte die Sängerin den peinlichen Aussetzer aber gut überspielen und heimste sich am Ende ihres Auftritts einen tosenden Applaus ein.

ZDF-„Fernsehgarten“ trifft auf Mallorca: 30 Minuten Sendezeit für Ballermann-Stars

Auf diesen Moment haben die ZDF-„Fernsehgarten“-Fans vermutlich alle sehnlichst gewartet. In der Ausgabe vom 31. Juli 2022 wurde nämlich ein Wettkampf zwischen Team „Oktoberfest“ und Team „Mallorca“ ausgetragen. Zu gewinnen gab es dabei ganze 30 Minuten Sendezeit für die letzte Ausgabe von dieser Saison.

Das Rennen konnte Team „Mallorca“ letztendlich für sich entscheiden. Deshalb durfte Andrea Kiewel in der aktuellsten Ausgabe des ZDF-„Fernsehgartens“ hochkarätige Gäste vom Ballermann begrüßen: Größen wie Mickie Krause, Lorenz Büffel, Marry und Tim Toupet waren mit von der Partie. „Sie durften sich selbst aussuchen, was sie bei uns in der Sendung machen“, kündigte Andrea Kiewel im Laufe der Sendung groß an. 

Und für das langersehnte Mallorca-Spezial als Teil der Sendung, haben sich die Ballermann-Stars etwas ganz besonderes überlegt: Ein komplettes Mallorca-Menü! Die Schlager-Größe Marry bereitete einen speziellen „Marry-Cocktail“ ganz nach ihrem Geschmack zu. Tim Toupet entschied sich dafür, das Dessert zu übernehmen. Der Sänger versuchte sich daran, Eiscreme in Form des Kölner Doms zu servieren. Lorenz Büffel machte sich seinem Namen alle Ehre und versuchte sich an der Zubereitung von Burgern. Und als wäre das noch nicht genug, trug Mickie Krause Ravioli  zum Mallorca-Menü bei, um das ganze Spektakel abzurunden. Als weiteres Schmankerl gaben die Mallorca-Stars natürlich auch musikalisch ihre größten Hits auf der Bühne zum Besten.

Andrea Kiewel: „Fernsehgarten“-Moderatorin präsentiert Schlager-Festival auf Mallorca 

Nächstes Jahr im Mai (10. und 11. Mai 2023) moderiert die 57-jährige Andrea Kiewel übrigens das Schlager-Festival „Schlagersterne“, das in der Stierkampfarena von Palma stattfinden soll. „Ich fühle mich wahnsinnig geehrt, dass ich das machen darf“, verriet Kiewel im Interview und sagt weiter: „Das ist genau das, was wir alle brauchen. Weniger Sorgen, mehr Feiern, viel mehr Feiern. Wir werden alle zu einer Milchstraße – danke, dass ich das machen darf!“

Die Anfrage für die Schlager-Show erhielt die Moderatorin schon vor längerer Zeit, als die Welt wegen Corona still stand. „Wer in diesen Zeiten so etwas plant, ist ein Optimist, das hat mir gefallen. Ich liebe Optimisten und habe sofort ja gesagt und das keine Sekunde bereut“, fügte „Kiwi“ hinzu. 

Auf diese Gäste können sich die Schlagerfans unter anderem freuen:

  • Beatrice Egli
  • Giovanni Zarrella
  • Howard Carpendale
  • Francine Jordi
  • Julia Lindholm
  • Nik P.
  • Ross Antony
  • Christin Stark
  • Mike Leon Grosch
  • Matthias Reim 
  • Semino Rossi

Das Besondere: Die Tickets für die Veranstaltung werden in Kombination mit einer zehntägigen Pauschalreise auf die Baleareninsel angeboten. Neben den Tickets, die bereits im Reisepaket enthalten sind, soll auch ein bestimmtes Kontingent an Eintrittskarten in den freien Verkauf kommen.

Bei einer Pressekonferenz (20. September 2022) distanzierten sich die Verantwortlichen des Festivals von den Party-Schlagern am Ballermann. Außerdem sei es nach aktuellem Stand nicht geplant, das Festival im TV auszustrahlen. „Es ist so, als ob der Fernsehgarten ein Best-of machen würde!“, freut sich Andrea Kiewel auf das Festival. Und apropos ZDF-„Fernsehgarten“: Auch der beliebten Kult-Sendung bleibt sie weiterhin als Moderatorin erhalten.

Und obwohl die Saison nun zu Ende ist, können sich alle „Fernsehgarten“-Fans schon bald auf den ZDF-„Fernsehgarten on tour“ freuen. Diese Show wird ebenfalls von Andrea Kiewel moderiert und vom 2. bis 16. Oktober aus Erfurt-Petersberg gesendet. (jhd, js)  

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.