Oh la la!Höher, schneller, weiter – ZDF-Fernsehgarten in Olympia-Stimmung

Raus auf die Bühne, weg mit dem Winterblues! Der ZDF-„Fernsehgarten“ ist in die Saison 2024 gestartet. Welche Gäste sich angekündigt haben, wie du an Tickets kommst und was sie kosten – wir haben die Infos.

Das Feld ist bestellt, jetzt wird die Ernte eingefahren: Der Fernsehgarten im ZDF öffnete am 5. Mai 2024 seine Pforten. Als Moderatorin führt wie immer Andrea Kiewel durch das blumige Programm.

ZDF-„Fernsehgarten“: Das sind die Termine der Live-Shows samt Motto

Natürlich wird auch in diesem Jahr jede Show unter einem ganz besonderen Motto stehen. Wer sich Tickets besorgen möchte, muss schnell sein, denn für die begehrtesten Sendungen sind Karten nur noch über eine Warteliste zu bekommen.

Hier die Termine im Überblick (Änderungen durch das ZDF vorbehalten):

Alles zum Thema ZDF-Fernsehgarten

  1. 16. Juni 2024: Heimspiel Europa
  2. 23. Juni 2024: Fußballparty
  3. 30. Juni 2024: Schlagerparty (Tickets über die Warteliste)
  4. 07. Juli 2024: Hochzeitsgarten
  5. 14. Juli 2024: Mallorca (Tickets über die Warteliste)
  6. 21. Juli 2024: Frankreich
  7. 28. Juli 2024: Ausfall
  8. 04. August 2024: Sommerparty (Tickets über die Warteliste)
  9. 11. August 2024: Ausfall
  10. 18. August 2024: Food Festival
  11. 25. August 2024: Motto noch nicht bekannt
  12. 01. September 2024: Motto noch nicht bekannt
  13. 08. September 2024: Wild Wild West
  14. 15. September 2024: Das große Schlagerfestival (Tickets über die Warteliste)
  15. 22. September 2024: Tierisch Natürlich
  16. 29. September 2024: Oktoberfest (Tickets über die Warteliste)

Fernsehgarten im ZDF – die Gäste am 21. Juli 2024

Jede Ausgabe des ZDF-„Fernsehgarten“ steht unter einem Motto – die Ausgabe am 21. Juli 2024 ist Frankreich und den Olympischen Spielen gewidmet.

Musikalisch werden unter anderem Nicole, Nino de Angelo, Romy Kirsch, Michelle, die kürzlich gestand, dass sie vor ihrem Freund Eric Philippi ein „sehr, sehr schwieriges Männerbild“ hatte, für Unterhaltung sorgenAuch dabei: die Söhne Mannheims, The Baseballs, Vanilla Ninja, Roy Bianco & Abbrunzati Boys.

Das kosten die Tickets im ZDF-„Fernsehgarten“ 2024

  1. Tischplatz 25,00 €
  2. Sitzplatz 20,00 €
  3. Stehplatz 12,00 €
  4. Stehplatz Kind 0-5 Jahre 0,00 €

Andrea Kiewel

Mehr als nur „Fernsehgarten“ – diese Shows hat „Kiwi“ bereits moderiert

1/26

Seit inzwischen 38 Jahren erfreut sich das Publikum an der bunten Mischung aus Musik, Gesprächen und Spielen. 2024 wird auch für den Fernsehgarten ein besonderes Jahr, das verriet Andrea Kiewel bereits bei schlager.de:  „Es ist eine besondere Saison, die uns mit den Olympischen Spielen in Paris und der Fußball EM viele Überraschungen präsentieren wird.“

„Kiwi“, wie die Moderatorin von ihren Fans liebevoll genannt wird, träumt bereits von ihrem eigenen Sommermärchen und verspricht: „Der Fernsehgarten ist mit seinen 38 Jahren schöner und sexier denn je.“

Hier kannst du an unserer EXPRESS.de-Umfrage teilnehmen:

Außerdem verrät Andrea Kiewel bereits erste Stars, die sich 2024 auf der Mainzer Freilichtbühne präsentieren werden. Darunter unter anderem Howard Carpendale (hier verrät er alles über seinen peinlichsten Song), Guildo Horn, Olaf der Flipper und Kerstin Ott.

Andrea Kiewel, die zuletzt mit ihrer Schlagershow auf Sat.1 baden ging, ist seit über 20 Jahren das Gesicht des „Fernsehgarten“. Vor ihr wurde die Sendung am Sonntag von dieses Kollegen und Kolleginnen moderiert:

  1. 1986 bis 1993: Ilona Christen (†)
  2. 1993 bis 1999: Ramona Leiß (zwischendurch mit Heike Maurer als Co-Moderatorin)
  3. 2000 bis 2007: Andrea Kiewel (von 2000 bis 2004 zwischendurch auch mit Gregor Steinbrenner als Co-Moderator)
  4. seit 2009: Andrea Kiewel

Kurze Moderationsgastspiele gaben auch:

  1. Ernst-Marcus Thomas (2008 für 19 Sendungen)
  2. Dieter Thomas Heck (†) (2001 für eine Sendung)
  3. Rudi Cerne (2001 für eine Sendung)
  4. Ingo Nommsen (2012 für zwei Sendungen)

Aktuell lebt Andrea Kiewel zwischen Himmel und Hölle. Ihr Freund kommt aus Israel, ist dort im Krieg. Auch Kiwi hatte lange Zeit ihre zweite Heimat in Tel Aviv. Andrea Kiewels dramatische Erinnerungen an den Kriegsausbruch kannst du hier lesen.

Ex-Schwimmerin und Moderatorin: Das ist Andrea Kiewel

Andrea Kiewel wurde am 10. Juni 1965 in Ost-Berlin geboren. Schon zu DDR-Zeiten startete die ehemalige Leistungsschwimmerin ihre TV-Karriere.

Seit dem Sommer 2000 moderiert sie den ZDF-„Fernsehgarten“. „Kiwi“, wie die Moderatorin aufgrund ihres Nachnamens gern genannt wird, ist für ihre Direktheit bekannt. Auch freche Sprüche gehören zu ihrem Markenzeichen.

Nicht selten kassiert sie genau dafür den einen oder anderen Shitstorm von Zuschauerinnen und Zuschauern.

Doch damit kann die zweifache Mutter – Sohn Maximilian wurde 1986 geboren, ihr zweiter Sohn, dessen Namen sie nicht verrät, im Jahr 2001 – bestens umgehen.

Andrea Kiewel zieht ihr Ding durch und steht dazu. Ebenso wie zu ihren Tattoos. Am rechten Zeigefinger hat sie ein Herz tätowiert. Auf der Innenseite ihres linken Unterarms trägt sie einen hebräischen Schriftzug unter der Haut. Was das bedeutet? Kiwi klärt auf: „Ich bin deine Sonne“. (susa)