Bluttat in Kölner City Mann (24) in Lebensgefahr – Fall gibt Polizei noch Rätsel auf

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Vanessa Blumhagen verführt Fans in rotem Zweiteiler – „Bombe, diese Frau!“

Auf dem Selfie schaut Vanessa in die Kamera. Sie trägt einen dunkelgrünen Bikini mit goldfarbenen Details.

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Vanessa Blumhagen, hier auf einem Instagram-Foto von Mai 2022, verführt auf Instagram ihre Fans.

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Vanessa Blumhagen begeistert auf Instagram ihre Fans in Rot.

Vanessa Blumhagen (44) heizt ihren Fans auf Instagram ordentlich ein. Die Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin ist bekannt für ihre stilsicheren Outfits – und dies stellte sie jetzt wieder unter Beweis.

Auf Instagram folgen der 44-Jährigen rund 209.000 Follower (Stand September 2022). Die Fans freuen sich immer, wenn sie neue Einblicke aus dem Alltag der Moderatorin des „Frühstücksfernsehens“ bekommen.

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“: Vanessa Blumhagen verzaubert auf Instagram ihre Fans

Mit ihren neusten Instagram-Fotos verzaubert Vanessa Blumhagen mal wieder ihre Fangemeinde. Gleich mehrere Schnappschüsse hat die Brünette für ihre Follower parat.

Alles zum Thema Vanessa Blumhagen

Auf den Bildern trägt Vanessa einen knallroten Hosenanzug. Dazu kombiniert sie hellgraue High Heels. Der Look scheint ihr selbst zu gefallen: Selbstbewusst läuft die 44-Jährige auf den Fotos auf und ab. Dabei lächelt sie in die Kamera.

Ihre Fans sind von dem Anblick begeistert: Unter dem Beitrag tippen sie sich die Finger wund und überhäufen Vanessa mit Komplimenten. Dabei steht besonders die Farbe ihres Hosenanzuges im Fokus.

Ein Fan schreibt begeistert: „Die rote Kombination steht ihr einfach mega gut. Bombe, diese Frau. Ich sag’ nur ‚Lady in Red‘.“ Auch die Schuhwahl der 44-Jährigen lässt die Fanherzen höher schlagen: „Schön, dass du konsequent schöne Schuhe im TV trägst … und damit auch laufen kannst“, schreibt ein Follower.

Mit diesem Outfit scheint Vanessa wohl voll in Schwarze getroffen zu haben. Einen Fan scheinen die Posen auf den Bildern zudem an etwas Bestimmtes aus der Musikkultur zu erinnern: „Die Aufnahmen erinnern ein bisschen an die Beatles und Abbey Road.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.