Robert Geiss TV-Millionär mit süßer Überraschung – Fans vermissen eine Person

Robert Geiss, hier am 8. März auf der Indigo Star, sorgte mit einem Instagram-Post für Verwirrung.

Robert Geiss, hier am 8. März auf der Indigo Star, sorgte mit einem Instagram-Post für Verwirrung.

Zur Feier seines 80. Geburtstages haben die Geissens etwas ganz Besonderes für Opa Reinhold geplant. Ihre Fans verwirrt allerdings ein ganz anderes Detail…

Da strahlt das Geburtstagskind über beide Ohren! 80 Jahre alt wird man nicht alle Tage - muss sich auch Robert Geiss (58) gedacht haben und überraschte das Familienoberhaupt Reinhold prompt mit einem persönlichen Besuch in Spanien.

Doch trotz der megasüßen Überraschung scheint den Fans der beliebten TV-Familie nur eins zu interessieren: Wo ist Mama Carmen? Auf den niedlichen Familienschnappschüssen des Millionärs sind nämlich nur er, Opa Reinhold und die beiden Sprösslinge Davina (18) und Shania (17) zu sehen.

Die Geissens: Spanien-Überraschung sorgt für Neugierde

Auf einem der Fotos, die Robert am 23. Mai auf seinem Instagram-Account mit rund 523.000 Followern (Stand: Mai 2022) teilte, lächeln Shania und Davina mit ihren Großeltern um die Wette. Auch Robert selbst ist von der Partie. Besonders auffällig: Von Blondschopf Carmen ist, zumindest auf seinen Fotos, keine Spur zu sehen.

Alles zum Thema Robert Geiss

„Da hat der Opa aber geschaut als wir plötzlich hinter ihm standen“, kommentiert Robert das Familienfoto. Den runden Geburtstag von Opa Reinhold scheint wohl keiner verpassen zu wollen - oder etwa doch? In den Kommentaren des Beitrags häufen sich die Fragen um die fehlende Carmen.

„Wo ist denn Carmen? Man sieht sie gar nicht“, fragt ein aufgeregter Fan in der Kommentarspalte. Auch weitere schließen sich der Fragerunde an: „Wo ist Carmen, ist sie nicht dabei?“

Prompt scheinen die Geissens-Fans zu wilden Spekulationen angeregt zu werden. „Wie man ja schon gehört hat, wenn ich das erwähnen darf, versteht sich Carmen seit Jahren ja nicht mehr so gut mit Roberts Familie“, meint gleich ein Zuschauer der RTL ZWEI-Serie.

Doch die zahlreichen Vermutungen, die sich unter dem Geburtstags-Post sammeln, scheinen Carmen nichts anzuhaben. Auch die zweifache Mama teilt ein Bild von Shania und Robert, das sie auf dem Weg in den luxuriösen Privatjet zeigt. „Ab in den Jet zu Opas Geburtstag in Spanien. Diese Überraschung ist Davina & Shania mal so richtig gelungen“, schreibt sie zu dem Bild.

Aufklärung folgt! Ob Carmen Geiss tatsächlich in der sonnigen Heimat geblieben ist oder bloß hinter der Kamera stand, können Fans der Millionärsfamilie nämlich am 23. Mai bei „Davina & Shania - We love Monaco“ um 20.15 Uhr auf RTL ZWEI erfahren. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.